Wohngesundheitsstandards: Ist Ihr Zuhause für Sie sicher?

Wohngesundheitsstandards: Ist Ihr Zuhause für Sie sicher?

Ihr Zuhause sollte ein sicherer Hafen sein, in dem Ihre Familie gesund und vor Schaden geschützt werden kann. Junge Kinder können bis zu 90 Prozent ihrer Zeit in Innenräumen verbringen. Sie möchten, dass Ihr Zuhause das gesündeste ist, das es möglicherweise sein kann. Diese Checkliste hilft Ihnen zu bestimmen, ob Ihr Zuhause sicher ist, und gibt Ihnen Tipps, was Sie tun können, um es gesünder zu machen.

Gefahren von Bleifarben

Wenn Ihr Haus vor 1978 gebaut wurde, ist es möglich, dass unter den frischen Farbschichten Bleifarben an Wänden oder Fenstern angebracht sind. Bei Renovierungen kann Blei-Staub aufgewirbelt werden oder Bleifarbe könnte freigelegt werden, wenn etwas an der Wand abplatzt. Bleifarbe kann zu Lernbehinderungen und Entwicklungsverzögerungen führen Kinder . Verwenden Sie immer einen Vertragspartner, der zum Entfernen von Bleimaterial zertifiziert ist. Sie können sich auch an das National Lead Information Centre wenden, um Informationen über Inspektoren zu erhalten, die in Ihrem Haus nach Lead suchen können. Obwohl Heimtests verfügbar sind, gibt die Environmental Protection Agency an, dass diese nicht zuverlässig sind.

Asbest in Ihrem Zuhause

Obwohl die Verwendung im Haus erheblich zurückgegangen ist, kann Asbest in Häusern, die vor 1975 gebaut wurden, noch immer gefunden werden. Die eingeblasene Dachbodenisolierung, Vinylbodenfliesen, Gips und andere übliche Haushaltsmaterialien enthielten einmal Asbest. In den meisten Fällen stellen Gegenstände, die Asbest enthalten, kein Problem dar, solange sie in gutem Zustand sind. Wenn jedoch etwas, das Asbest enthält, beschädigt wird oder wenn eine Renovierung des Gebäudes dazu führt, dass ein Asbest enthaltendes Produkt gesägt oder geschliffen wird, verursachen die freigesetzten Fasern ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Die größte Sorge bei Asbest ist, dass es Krebs erzeugen kann, aber auch Laryngitis, Asthma und das Immunsystem einer Person schädigen kann. Wenn Ihr Haus vor 1975 gebaut wurde, verwenden Sie immer einen Auftragnehmer, z Mendelssohn Bau , der zur Asbestsanierung zugelassen ist, um sicherzustellen, dass alle Materialien, die Asbest enthalten könnten, ordnungsgemäß gehandhabt werden.

Harte Reinigungsprodukte

Wir möchten, dass unser Zuhause so sauber wie möglich ist. Dies bedeutet, dass Düfte, Seifen, Reinigungsmittel und Polituren verwendet werden, die unser Zuhause prickeln lassen. Einige dieser Chemikalien können jedoch für Ihre Familie sehr schädlich sein. Wir alle wissen, dass aggressive Chemikalien an einem sicheren Ort aufbewahrt werden müssen, damit Kinder sie nicht einnehmen oder verschütten können, wo sie Verbrennungen und andere Verletzungen verursachen können. In der Tat können einige Chemikalien schädlich sein, wenn Sie sie richtig verwenden. Duftstoffe, die einigen kommerziellen Produkten zugesetzt werden, können bei empfindlichen Personen zu Atemwegsreizungen, Kopfschmerzen oder Asthmaanfällen führen. Einige Reiniger enthalten Schaummittel wie Diethanolamin und Triethanolamin. Wenn diese Substanzen mit Nitraten in Kontakt kommen, die manchmal in anderen kommerziellen Produkten enthalten sind, können sie krebserregende Nitrosamine bilden, die in die Haut eindringen können. Verwenden Sie nach Möglichkeit natürliche Reinigungsmittel wie Bleichmittel, Ammoniak oder weißen Essig oder wählen Sie organische Handelsprodukte. Achten Sie darauf, das Etikett sorgfältig zu lesen, um sich zu vergewissern, dass keine verborgenen Chemikalien vorhanden sind.

Zögern Sie nicht zu handeln

Sie denken vielleicht, dass es Zeitverschwendung ist, herauszufinden, ob Bleifarben oder Asbest in Ihrem Haus vorhanden sind oder nicht, oder ob Sie die richtigen Reinigungsprodukte verwenden oder nicht. Dies kann jedoch mögliche gesundheitliche Probleme verhindern und sogar Leben retten. Es ist ja bekannt, dass Krebs durch Bleifarbe und Asbest verursacht wurde. Wenn Sie das verhindern könnten, warum sollten Sie das nicht tun? Um Ihnen dabei zu helfen, schnell zu handeln, planen Sie im nächsten Monat einen Tag ein, an dem Fachleute kommen und Ihren Platz überprüfen können, um dann die erforderlichen Termine zu vereinbaren. Wenn Sie einen solchen Tag im Voraus planen, können Sie ihn nicht zu lange aufschieben und sicherstellen, dass nichts anderes Ihren Kalender trübt. Wenn der Rest Ihres Haushalts nicht weiß, wie wichtig dies ist, recherchieren Sie einige Fakten über die Auswirkungen auf ihre Gesundheit und zeigen Sie sie auf. Hoffentlich verstehen sie die Ernsthaftigkeit des Problems und sind an Bord, um die Inspektionen durchzuführen und notwendige Änderungen vorzunehmen, wenn Sie herausfinden, dass in Ihrem Zuhause so schädliche Dinge stecken.

Ihr Zuhause gesund zu halten ist ein wichtiger Schritt, um Sie, Ihre Familie und alle anderen, die sonst bei Ihnen leben, sicher zu halten. Schließlich können diese einfachen Schritte dazu beitragen, Krankheiten vorzubeugen und somit Leben zu retten.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..