Willst du umziehen? So listen Sie Ihr Zuhause auf und erhalten Ergebnisse

Willst du umziehen? So listen Sie Ihr Zuhause auf und erhalten Ergebnisse

Es gibt viele gute Gründe, warum Sie bereit sind, von Ihrem derzeitigen Zuhause aus weiterzuziehen. Für diejenigen, die eine wachsende Familie haben, ist ihr derzeitiges Zuhause möglicherweise zu klein. Für diejenigen, die mehr Privatsphäre wünschen, kann ein Umzug von der Stadt in die Vororte in Ordnung sein. Für diejenigen unter Ihnen, die sich in solchen Situationen befinden, sollten Sie einige Schritte unternehmen, um Ihr Haus effektiv aufzulisten und Angebote so schnell wie möglich zu erhalten.

Partner mit einem lokalen Immobilienmakler

Ein Immobilienmakler kann mit Ihnen zusammenarbeiten, um ein Budget festzulegen, zu bestimmen, was Sie von Ihrem nächsten Zuhause wünschen und benötigen, und Ihnen dabei helfen, ein Haus zu finden, das Ihren Kriterien entspricht. Sie sollten auch in der Lage sein, Ihnen zu helfen, indem Sie Sie mit den Ressourcen ausstatten, die Sie benötigen, um die Arbeit zu erledigen, einschließlich der Bereitstellung von Websites, auf denen Sie Ihr Zuhause auflisten.

Wenn Sie ebenfalls an einem Kauf interessiert sind, hat Ihr Agent möglicherweise auch Zugang zu Hunderten von Einträgen in Ihrer Nähe. In einigen Fällen wird er diese Auflistungen sehen, bevor sie für die Öffentlichkeit verfügbar sind. Wenn Sie aus dem Gebiet ziehen, können sie Ihnen vielleicht helfen, mit anderen Immobilienfachleuten in Kontakt zu treten, die mehr darüber wissen, wo Sie sich gerade befinden.

Dave Kaercher , Inhaber von Buy Colorado, sagte es am besten und einfachsten, als er den Satz formulierte: „Keine Fehler. Keine Überraschungen. Keine verpassten Gelegenheiten. “Genau so sollte Ihre Erfahrung sein.

Scheuen Sie sich nicht, etwas vom Marketing abzuwickeln

Heutzutage müssen Sie eine aktive Rolle bei der Vermarktung Ihres Eigenheims einnehmen, wenn Sie es schnell verkaufen möchten. Sie können beispielsweise einen Eintrag auf Ihrer persönlichen Facebook-Seite veröffentlichen oder einen Eintrag in Facebook-Gruppen oder anderen Online-Foren veröffentlichen, zu denen Sie möglicherweise gehören. Wenn Sie jedoch zu keinem gehören, ist es ziemlich einfach, sich einigen anzuschließen. Gehen Sie einfach zum Suchbrowser und suchen Sie nach „Häusern in…“ und dann in welcher Stadt oder in welcher Stadt Sie sich gerade befinden. Eine Gruppe sollte in Bezug auf das, was Sie suchen, auftauchen und dann auf „Beitreten“ klicken.

Einige Immobiliengruppen haben sogar einen eigenen Listungsbereich, den Sie verwenden können. Diese können für Sie sehr wertvoll sein. Durch diesen Schritt wird die Sichtbarkeit Ihres Angebots erhöht und der Pool potenzieller Käufer erweitert. Wie auch immer Sie am Ende Ihr Zuhause vermarkten wollen, stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht nur auf eine Site oder eine Gruppe verlassen. Haben Sie Ihr Zuhause auf mindestens drei verschiedenen Plattformen. Wenn Ihr Haus verkauft, sollten Sie jedoch unbedingt alle Angebote aufgeben.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause zu einem vernünftigen Preis aufgeführt ist

Bevor Sie Ihren Eintrag erstellen, ist es möglicherweise eine gute Idee, zu recherchieren die letzten Verkäufe in Ihrer Nachbarschaft . Wenn Sie wissen, dass ein Haus, das Ihrem Haus ähnlich ist, in der letzten Woche für 100.000 US-Dollar verkauft wurde, möchten Sie Ihr Haus nicht für 200.000 US-Dollar kaufen. Die meisten Häuser verkaufen jedoch zwischen 250.000 und 400.000 US-Dollar. Wenn Ihr Haus jedoch größer ist als das Haus, das kürzlich verkauft wurde oder über zusätzliche Funktionen wie einen fertigen Keller verfügt, kann es sich lohnen, nach mehr zu fragen.

Ein anderer guter Weg, um zu schätzen, wie viel Ihr Haus wert ist, wäre es, es mit anderen Häusern in Ihrer Nachbarschaft zu vergleichen und den Wert, den sie kosten. Normalerweise wurde Ihr Haus zur gleichen Zeit wie das ihrer gebaut und hat wahrscheinlich denselben Stil. Egal was, aber denken Sie daran, es nicht zu hoch zu bewerten - selbst wenn Sie denken, dass es mehr wert ist als alle anderen Häuser da draußen. Dadurch wird es für Ihr Haus schwieriger zu verkaufen.

Machen Sie Fotos, die Ihr Zuhause in einem positiven Licht zeigen

Wenn Sie Ihr Zuhause online auflisten, möchten Sie so viele Fotos wie möglich von zu Hause machen. Dies gibt einem potenziellen Käufer einen vollständigen Einblick in Ihr Zuhause, bevor Sie eine Vorstellung planen. Idealerweise fotografieren Sie Ihre Küche, Ihr Badezimmer, Ihr Wohnzimmer, jedes Schlafzimmer und die Annehmlichkeiten. Wenn Sie fertig sind, können Sie auch Fotos von dem Hof ​​oder Ihrem Keller machen.

Den Umzug abzuschließen ist viel einfacher, wenn Sie Ihr aktuelles Zuhause verkaufen können. Wenn Sie mit einem Immobilienmakler zusammenarbeiten und eine überzeugende Auflistung erstellen, entsteht um Ihre Immobilie ein reges Treiben, das hoffentlich innerhalb von Stunden oder Tagen zu Angeboten führt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..