Wie Rental Software gegen Betrug vorgeht

Buildium

Vermietungsmanager haben mit einer Vielzahl von Problemen zu kämpfen. Zum Beispiel müssen sie über menschliche Fähigkeiten verfügen, weil sie ihre Mieter zufrieden stellen müssen, um einen konstanten Strom von Mieteinnahmen in die Kasse zu erhalten. In ähnlicher Weise sind Marketingfähigkeiten nützlich, um die wahrscheinlichsten Mieter zu erreichen, Buchhaltungsfähigkeiten sind hilfreich, um die Leistung ihrer Immobilien von Zeitraum zu Zeitraum zu überwachen, und technische Fähigkeiten sind hilfreich, um auf technische Probleme in ihren Einheiten zu reagieren, selbst wenn sie die ernsteren Probleme auslagern müssen ihre Auftragnehmer. Eine der größten Herausforderungen für Vermieter von Vermietungsimmobilien ist jedoch der Betrug, den sich Mieter machen, die sich selbst falsch darstellen, was schwerwiegende Folgen haben kann.

Kurz gesagt: Vermietungsmanager möchten, dass Mieter ihre Miete pünktlich zahlen können. In der Tat bedeutet dies, dass Mieter mit den wirtschaftlichen Mitteln ihre Miete sowie die persönliche Integrität bezahlen müssen, um ihren wirtschaftlichen Verpflichtungen nachzukommen. Da es nicht möglich ist, die wirtschaftlichen Mittel eines Menschen sowie seine persönliche Integrität herauszufinden, müssen Vermietungsmanager sich die Vergangenheit ihrer potenziellen Mieter ansehen, was den besagten Personen viele Möglichkeiten bietet, sich besser zu machen, als sie tatsächlich sind in einem Versuch, künstlich ihre Chancen auf Akzeptanz zu erhöhen.

Dies ist ein ernstes Problem, da unzuverlässige Mieter es für Mietwohnungen schwieriger machen, mit ihren Einheiten Mieteinnahmen zu erzielen, als es sein sollte. Dies liegt zum einen daran, dass sie tendenziell höhere Chancen haben, ihre Miete nicht bezahlen zu können, und zum Teil liegt dies daran, dass dies mit einer Vielzahl von Folgewirkungen verbunden ist. Zum Beispiel gibt es Regeln und Vorschriften zum Schutz der Rechte von Mietern, die extrem wichtig sind, gleichzeitig aber auch den Räumungsprozess für unzuverlässige Mieter sowohl anstrengend als auch zeitaufwendig machen. Dies ist besonders problematisch, da bekannt ist, dass einige von ihnen ihren Einheiten absichtlich Schaden zufügen, wenn sie über ihre Vertreibung informiert werden. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass unzuverlässige Mieter aus finanzieller Sicht schlechte Wetten sind, was bedeutet, dass Vermietungsmanager beträchtliche Zeit und Mühe aufwenden müssen, um sie von ihren Einheiten fernzuhalten.

CoreLogic

Wie hilft Vermietungssoftware bei der Verwaltung von Vermietungsobjekten mit Betrugsermittlung?

Wie die meisten Geschäftsleute verwenden Vermietungsmanager Software, die ihnen bei ihren Aufgaben hilft, indem sie einen Großteil ihrer Prozesse rationalisieren und ihnen wichtige Unterstützung bieten. Da Betrug bei Mietobjekten ein ernstes Problem darstellt, sollte es nicht überraschen, dass Mietsoftware mit Funktionen gebündelt wird, die bei der Erkennung solcher Probleme bei potenziellen Mietern helfen.

Im Allgemeinen erkennt Mietsoftware Betrug auf die gleiche Weise wie Vermietungsmanager. Kurz gesagt, sie prüfen Datenbanken und andere vertrauenswürdige Informationsquellen auf Ereignisse in der Vergangenheit, die als Warnzeichen für die wirtschaftlichen Mittel eines potenziellen Mieters oder die persönliche Integrität interpretiert werden könnten. Wenn sie etwas finden, das als störend empfunden werden kann, geben sie es an den Benutzer weiter, der die endgültige Entscheidung auf der Grundlage dieser Informationen, des persönlichen Urteilsvermögens, das er aufgrund seines Fachwissens und seiner Erfahrung entwickelt hat, und anderen relevanten Faktoren trifft.

Der Unterschied zwischen Vermietungsmanagern, die dies alleine tun und ihrer Mietsoftware anvertrauen, ist enorm, da Mietsoftware viel mehr Informationen in viel kürzerer Zeit verarbeiten kann, sodass der Benutzer seine Zeit und Mühe auf ein besseres Angebot konzentrieren kann zu ihren Fähigkeiten und Talenten.

Immobilienverwaltung

Was sind einige der besten Anbieter für Mietsoftware?

Es gibt eine große Auswahl an Mietsoftware mit einer Vielzahl von Funktionen, die den Vermietungsmanagern helfen sollen, ihre Screening-Prozesse durchzuführen:

CoreLogic

Die Entscheidung von CoreLogic, sich mit ID Analytics zusammenzuschließen, ist ein klassisches Beispiel dafür, wie Mietsoftware Betrug erkennen kann. Kurz gesagt, ID Analytics verfügt über ein System namens ID Score, das zwei Zwecken dient. Erstens stellt es sicher, dass jemand der ist, von dem er behauptet, er sei. Zweitens gibt es eine Einschätzung ihrer Risikobereitschaft auf der Grundlage ihrer vorherigen Interaktionen mit verschiedenen Unternehmen, sodass andere Unternehmen eine fundiertere Entscheidung treffen können. Durch die Zusammenarbeit mit ID Analytics plant CoreLogic die Einbindung von ID Score in seine Mietsoftware, um den Benutzern die Möglichkeit zu bieten, die potenziellen Kosten und Vorteile einer möglichen Mieterin zu bewerten. (1)

Buildium

Buildium ist ein weiteres hervorragendes Beispiel dafür, wie Mietsoftware den Überprüfungsprozess für Mietmanager unterstützen kann. Es beginnt damit, dass der Benutzer einen benutzerdefinierten Satz von Anforderungen für die gewünschten Mieter auswählen kann. Dann wägt es mögliche Mieter gegen diese Anforderungen ab, indem es eine Hintergrundprüfung durchführt, was bedeutet, dass die Beschäftigungs-, Kriminalitäts- und früheren Interaktionen mit Mietobjekten betrachtet werden. Anschließend kompiliert Buildium die daraus resultierenden Informationen in ein benutzerfreundliches Format, um die Benutzerfreundlichkeit des Benutzers zu gewährleisten. Auf diese Weise werden die zeitaufwändigsten Aspekte der Aufgabe erledigt, während der Benutzer das letzte Wort darüber behält, was geschehen wird.

Rent Manager

Rent Manager unternimmt etwas Ähnliches mit der Screening-Funktion, indem er die Kriminalhistorie, den Kreditverlauf und frühere Räumungen eines potenziellen Mieters prüft, was in wenigen Minuten erledigt werden kann. Dies ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie viel Mietsoftware Vermietungsmanagern helfen kann, eine Entscheidung über potenzielle Mieter zu treffen, da ein ähnlicher Prozess, der von Menschen ausgeführt wird, viel mehr Zeit in Anspruch nehmen würde, selbst wenn sie wüssten, wo sie genau hinsehen müssen effektivste und effizienteste Sichtweisen.

Weitere Überlegungen

Wie andere Unternehmenssoftware wird auch Mietsoftware immer raffinierter, was wiederum dazu führt, dass Betrugsfälle immer besser erkannt werden, wann und wo immer sie gefunden werden. Es erscheint daher wahrscheinlich, dass Vermietungsmanager sich in Zukunft mehr und mehr auf sie verlassen werden, was nicht nur für den reibungslosen und ununterbrochenen Betrieb ihrer Mietobjekte, sondern auch für die Chancen ehrlicher und aufrechter Mieter von Nutzen ist was sie brauchen, wenn sie es brauchen.

Verweise:

  1. http://www.inman.com/2016/06/13/corelogic-collaborates-mit-id-analytics-to-spot-fradulent-renters/
  2. https://www.buildium.com/features/tenant-screening/
  3. https://www.rentmanager.com/products/integrated-resources/resident-screening/
Loading ..

Recent Posts

Loading ..