Wie Reality TV Immobilien völlig falsch bekommt

Haus-Jäger

Trotz seines beschreibenden Namens ist Reality-TV nicht wirklich real. Schließlich können die Menschen hinter den Reality-TV-Sendungen vieles tun, um das Filmmaterial zu beeinflussen, indem sie die Ereignisse richtig einstellen und auswählen, welches Material dem beabsichtigten Publikum gezeigt wird und welches nicht. Vergessen Sie nicht die Zeiten, in denen die Leute hinter den Reality-TV-Shows tatsächlich interveniert haben, um sicherzustellen, dass das Material ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie den Reality-TV-Shows in Bezug auf Immobilien zu viel Glauben schenken, kann dies zu schlechteren Ergebnissen führen, als Sie dies von Ihren Immobilientransaktionen erwartet hätten.

Hier einige Beispiele, wie Reality-TV Immobilien völlig falsch macht:

Budgets überschreiten

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Reality-TV-Shows über Immobilien gezeigt werden, die Beispiele für Immobilien anbieten, die perfekt sind, abgesehen von der Tatsache, dass sie das Budget des potenziellen Eigenheimkäufers übertreffen. Im wirklichen Leben sollten solche Immobilien vermieden werden, da Käufer aus einem bestimmten Grund Budgets festlegen. Denn je teurer die Immobilie ist, desto schwieriger ist es für sie, die für die Aufrechterhaltung der Hypothek erforderlichen Zahlungen aufrechtzuerhalten, was wiederum die Chance erhöht, dass sie irgendwann im Land ihre Schuldverpflichtungen nicht erfüllen müssen Zukunft. (1)

Das perfekte Zuhause

Reality-TV-Sendungen über Immobilien haben zu viel Wert darauf gelegt, das perfekte Zuhause zu finden. Dies ist ein schwerwiegender Fehler für potenzielle Käufer von Eigenheimen, denn das Perfekte ist der Feind des Guten. Mit anderen Worten, während Käufer von Eigenheimen darauf achten sollten, dass die in Betracht gezogenen Immobilien all ihren kritischsten Kriterien und so viel wie möglich vom Rest entsprechen, sollten sie nicht durch zu strenge Einhaltung ihrer Kriterien verpassen vielversprechende Käufe.

Dies liegt daran, dass die Chancen für einen perfekten Kauf unter normalen Umständen nahezu gleich Null sind, was bedeutet, dass ein zu großer Nachdruck auf solche Immobilien potentielle Käufer von Eigenheimen enorm viel Zeit und Mühe kosten kann, ohne entsprechende Gewinne zu erzielen. Ganz zu schweigen davon, dass sie immer eine akzeptable Immobilie in ihrem Traumhaus renovieren können, wenn sie das Gefühl haben, dass die fehlenden Kriterien wirklich notwendig sind, um langfristig ein neues Zuhause zu genießen. (1)

Zu viel Druck

Kaufinteressenten in Reality-TV-Shows über Immobilien stehen im realen Leben unter stärkerem Druck als ihre Pendants. Dies liegt daran, dass jede Episode eine begrenzte Zeit hat, was bedeutet, dass diese Personen nur eine kleine Anzahl von Eigenschaften anzeigen können, bevor sie eine davon auswählen. Ihre Kollegen im wirklichen Leben sollten dies nicht zulassen, da mehr Zeit bei der Suche zu besseren Ergebnissen führt, als es sonst möglich wäre. Natürlich werden Szenarien ignoriert, in denen sie andere Gründe haben könnten, um bei der Suche nach der richtigen Immobilie eilig zu sein. Ein gutes Beispiel ist, dass sie einen Platz finden müssen, bevor sie an einem neuen Job arbeiten. (1)

Theater

Im Allgemeinen müssen Reality-TV-Shows über Immobilien dramatisch sein, um diese Zuschauer anzulocken. Deshalb wird alles immer als eine große Entscheidung mit großen Konsequenzen für die potenziellen Käufer von Eigenheimen dargestellt. Während es Zeiten gibt, in denen dies im realen Leben für die Kollegen der Fall sein könnte, sollten die Betroffenen bemüht sein, während des gesamten Immobilienprozesses ein ruhiges und kontrolliertes Verhalten zu wahren, aus dem einfachen Grund, dass es ein guter Weg ist, um Druck auf sie auszuüben in eine unüberlegte Entscheidung. Mit dieser Aussage sollten besagte Individuen dies nicht als Entschuldigung nehmen, um sich auszuruhen und zu entspannen, da dies warten kann, bis sie in ihrem neuen Zuhause festsitzen. (1)

Falsch beworbenes Eigentum

Amüsanterweise sind Reality-TV-Shows so besessen von ihrer perfekten Besessenheit, dass sie dafür bekannt sind, Immobilien zu zeigen, die den potentiellen Eigenheimkäufern nicht angeboten wurden. Dies ist wieder einmal eine Erinnerung an die Kollegen im wirklichen Leben, dass sie das Perfekte nicht zum Feind des Guten machen dürfen, was bedeutet, dass sie bereit sein sollten, sich für Immobilien zu entscheiden, die den meisten ihrer Kriterien entsprechen, solange der Deal gut ist genug. (2)

Scheint zu gut um wahr zu sein

Da Reality-Fernsehsendungen über Immobilien zeitliche Einschränkungen haben, scheinen Eventualitäten nie aufzutreten. Im Gegensatz dazu sollten Sie, wenn Sie nach der richtigen Immobilie suchen, darauf achten, wann immer möglich Eventualverbindlichkeiten einzusetzen, damit Ihre finanziellen Interessen geschützt werden, falls etwas schief geht. Immerhin ist es besser, als in solchen Dingen sicher zu sein, zumal es um Entschuldigung geht, zumal Immobilientransaktionen dazu neigen, größere Geldsummen zu tätigen als alle anderen Transaktionen, die Sie wahrscheinlich im Laufe Ihres Geschäfts eingehen Leben. (2)

Inszeniert

Schließlich ist es wichtig anzumerken, dass Reality-TV-Shows über Immobilien häufig inszeniert werden. Tatsächlich beginnen viele von ihnen erst mit dem Filmen, wenn die Immobilientransaktionen abgeschlossen sind, was bedeutet, dass das, was auf ihnen gezeigt wird, nicht unbedingt das reale Leben widerspiegelt. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise vermeiden, dass Ihre Immobilientransaktionen so gehandhabt werden, wie andere sie auf dem Fernseher gesehen haben, da diese wahrscheinlich weniger effektiv und effizient sind als erwartet. (2)

Weitere Überlegungen

Zusammengefasst sind Reality-TV-Shows über Immobilien keine realistischen Darstellungen von Immobilientransaktionen im realen Leben. Daher sollten Sie sich nicht darauf verlassen, dass sie die Fähigkeiten und das Wissen erhalten, die Sie benötigen, um die richtigen Ergebnisse für sich selbst sicherzustellen. Stattdessen können Sie andere informative Ressourcen im Internet finden, wenn Sie selbst suchen. Sie sollten jedoch auch einen lokalen Immobilienmakler in Anspruch nehmen, der sich auf die Art von Immobilien spezialisiert, die Sie suchen, damit Sie ausreichend vorbereitet sind Alle Fragen, die im Verlauf des Immobilienprozesses auftreten können. Am Ende ist sowohl das Fachwissen als auch die Erfahrung von Bedeutung, wenn es um die Ergebnisse geht. Deshalb sollten Sie darauf achten, so viel wie möglich von Ihrer Seite zu bekommen.

Verweise:

  1. https://www.nextitle.com/blog/2014/09/what-reality-tv-gets-wrong-about-house-hunting
  2. http://money.usnews.com/money/personal-finance/articles/2013/05/13/real-estate-reality-tv-shows-fact-vs-fiction
Loading ..

Recent Posts

Loading ..