Wie EcoCor das Spiel in Green Homes verändert

EcoCor

EcoCor ist ein Unternehmen, das mit Bauherren, Architekten und Eigentümern von Gebäuden zusammenarbeitet, um die Schwierigkeiten zu beseitigen, die bei Passivhausbau und -design häufig auftreten. Das in Searsmont, Maine, ansässige Unternehmen EcoCor gründete das Unternehmen, um die Ausführung energieeffizienter, architektonisch einzigartiger, gesunder Designprojekte zu verbessern. Das Unternehmen hat erkannt, dass andere mit den Kosten und der Komplexität des Baus von grünen Gebäuden zu kämpfen hatten, und hat zusammengearbeitet, um ihre Erfahrungen neuen Kunden zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass Qualität und Kosten nicht miteinander zusammenhängen und Nachhaltigkeit nicht länger nur eine Option ist. EcoCor ändert das Spiel im Bereich Green Home Design und Konstruktion, um Effizienz und Kosten zu verbessern.

Grüne Häuser

Grünes Zuhause oder Passivhaus, ist ein freiwilliger, aber strenger Standard für Energieeffizienz innerhalb eines Gebäudes, um seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Das Ergebnis eines grünen Hauses ist ein Gebäude mit extrem niedrigem Energieverbrauch, das zur Kühlung oder Raumheizung wenig Energie benötigt. Green-Home-Technologien und -Designs werden normalerweise auf neue Konstruktionen angewendet. Es gibt jedoch mehrere Fälle, in denen bestehende Gebäude nachgerüstet wurden. Green Home Design ist keine Ergänzung des architektonischen Designs, sondern ein integrierter Design-Build-Prozess.

Warum ein grünes Zuhause auswählen?

EcoCor-Startseite

Der Bau eines Wohnsitzes nach Passivhausstandard führt zu einer Reduzierung des betrieblichen Energiebedarfs, um durch passive Maßnahmen und Ausrüstung, einschließlich Luftdichtheit, Isolierung, solare Wärmegewinne, Wärmerückgewinnung, Sonnenschutz und zufällige innere Wärmegewinne, ein Optimum zu erreichen. Diese Bauweise reduziert den Kühl- und Wärmebedarf kontinuierlich um bis zu 90 Prozent und den gesamten Primärenergiebedarf im Vergleich zum Standardgebäude um 75 Prozent. Im Folgenden werden sechs Gründe für die Auswahl dieser Art von Standard mit EcoCor aufgeführt:

Befasst sich mit der Klimakrise als Imperativ

Einer der wichtigsten Gründe für ein grünes Zuhause ist, dass es die schlimmsten Folgen des Klimawandels mildert. Green Housing erreicht dies durch einen niedrigen Energieverbrauch von Arm und Reich. Es verringert den gesamten Energiebedarf und unterhält Dienstleistungen in den Industrieländern.

Erschwinglich

Die Methodik dieser Art von Baustandard ist nur eine zusätzliche Baukostenprämie von 5 bis 10 Prozent, da die Baukosten für Hochleistungselemente, die durch die Reduzierung der Heiz- und Kühlsystemgrößen erheblich kompensiert werden. Mit einer Firma wie EcoCor werden Projekte rationalisiert und optimiert, um Geld zu sparen. In der Regel sind die zusätzlichen Kosten weniger als ein Jahrzehnt, da weniger Wartung und Energiekosten anfallen.

Ermöglicht nahezu null Energie in Gebäuden

Der Bau einer bestimmten erneuerbaren Energieerzeugung ist ein teurer und komplizierter Prozess, der Platz erfordert. Wenn jedoch der Energiebedarf eines Eigenheims durch passives Wohnen minimiert wird, sind die erneuerbaren Anforderungen viel geringer, erreichbar und erschwinglicher.

Globaler Energiestandard für Gebäude

Obwohl der Energiestandard einheitlich ist, werden die Wege auf verschiedene Weise erreicht und beinhalten typischerweise die lokale Bautradition und das für die Optimierung des Prozesses spezifische Klima. Unabhängig davon, ob die örtliche Bautradition aus Mauerwerk oder Holz besteht, kann der Passivhausstandard auf alles angewendet werden.

Globale Zusammenarbeit

Die Wurzeln dieser Art von Design stammen aus einer Reihe von Ländern, die Studien zu Niedrigenergiehäusern durchgeführt und die Forschung mit dem Passivhaus-Institut formalisiert haben. Daher findet auf globaler Ebene ein regelmäßiger Informations- und Datenaustausch zwischen Ingenieuren, Bauherren, Planern, Wissenschaftlern und Bewohnern statt, die alle von Tag zu Tag besser werden.

Erzeugt ein vorhersagbares Ergebnis

Passive Housing verwendet eine klare Methodik, die auf die Optimierung passiver Bauelemente und das validierte Energiemodell (Passive House Planning Package, PHPP) abzielt, das die Kernkomponente für die Integration aller Systeme darstellt. Sie dient als Grundlage für die Überprüfung des Standards. Die Genauigkeit des Modells unterscheidet es von anderen Konstruktionsarten, wodurch die Größe von Kühl- und Heizsystemen um 75 Prozent geringer ist als in einem typischen Haushalt.

Passivhaus

Effektivität von EcoCor

Bei ständigem Kontakt mit Chemikalien in der Luft ist es äußerst wichtig, vorsichtig zu sein, was in die Wohnung gebracht wird. Gesundheit und Komfort sind ebenso wichtig wie verantwortungsbewusste Materialauswahl und Nachhaltigkeit. Mit dem Wissen über aktuelle Gebäudekonzepte und Best Practices, der Gebäudewissenschaft und dem Engagement für ein äußerst effizientes Bauen kann EcoCor das Spiel ändern, indem es die komfortabelsten, gesündesten und leistungsfähigsten Gebäude bietet, die nur mit ihren kreativen Köpfen existieren.

Aufgrund ihres Engagements ist EcoCor der erste zertifizierte Passivhauskomponentenhersteller der Welt außerhalb Europas. Infolgedessen können sie die Art und Weise ändern, in der Häuser in den Vereinigten Staaten und an vielen anderen Standorten gebaut werden, um die Umwelt und Gesundheit der Bewohner, die das Haus besitzen, zu verbessern. EcoCor verwendet einen Plattenbauprozess für grüne Häuser, um den Bauprozess effizienter zu gestalten. Im Wesentlichen werden die Komponenten für das Heim in einer Fabrik nach Passivhausstandard vorgefertigt. Anschließend werden die Komponenten zur Endmontage zur Baustelle transportiert. Diese Methode ist kostengünstiger und effizienter mit wenigen negativen Aspekten. EcoCor's Plattenkonstruktion umfasst Wände, Dächer, Fenster und sogar die Fundamente von Häusern.

Da EcoCor der einzige zertifizierte Passive Home-Komponentenhersteller außerhalb Europas ist, sind sie das einzige Spiel in der Stadt. Das Unternehmen hat eine gemeinsame Bauidee, Vorfertigung von Komponenten und den Passivhausstandard eingeführt, um die Residenz während des Baus in ein grünes Zuhause zu verwandeln. Das Unternehmen unterscheidet sich von den nicht zertifizierten Unternehmen durch seine Plattenkonstruktion, die kostengünstig, schnell und umweltfreundlich ist, da weniger Lkw vor Ort vorhanden sind, die die Umgebung verschmutzen.

EcoCor hat wirklich eine besondere Nische gefunden, die in den nächsten Jahren sicherlich explodieren wird. Der größte Vorteil besteht darin, dass potenzielle Hausbesitzer die Umwelt verbessern können, indem sie den Energiebedarf senken und eine beträchtliche Menge an Geld für die Energie sparen, die sie nicht verbrauchen. Für viele Menschen auf der ganzen Welt ist dies ein großer Vorteil und ein attraktiver Faktor für ein solches Zuhause. Obwohl die Nachfrage nach dieser Art von Wohnraum gering ist, kann man davon ausgehen, dass diese in naher Zukunft steigen wird.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..