Wie bekomme ich Play-Doh vom Teppich?

Spielen Sie Doh auf dem Teppich

Play-Doh ist eine Substanz, die ursprünglich in Cincinnati, Ohio, von einer Seifenmanufaktur für die Kroeger-Supermarktkette erfunden wurde. Als sie 1930 ihren Bestand verkauften, stellten sie fest, dass ihr Produkt, bestehend aus Mehl, Wasser, Salz, Borsäure und Mineralöl, als ungiftige Modelliermasse verwendet werden konnte. Der Rest ist Geschichte und Kinder auf der ganzen Welt verwenden Play-Doh, um alle möglichen erstaunlichen Formen und künstlerischen Kreationen zu erhalten.

Unglücklicherweise kann Play-Doh wie andere Spielzeugmaterialien an Ihrem Teppich oder Teppichboden kleben und Sie haben ein buntes Chaos an Ihren Händen. Glücklicherweise ist die Lösung, Play-Doh aus einem Teppich oder Teppich herauszuholen, einfach, wenn Sie die richtigen Schritte unternehmen. Es kann den Anschein haben, als ob die klebrige Substanz auf Ihrem Teppich getrocknet wurde, aber reparieren Sie diesen Teppich nicht! Es ist nicht ruiniert! Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen, um den in Ihren Teppich oder Teppich eingebetteten Play-Doh zu entfernen.

1) Nehmen Sie die nicht befestigten Teile von Hand oder im Vakuum auf. Achten Sie darauf, dass Sie nicht immer und immer wieder über dieselbe Stelle gehen, um weitere Stücke in den Teppich zu schleifen. Ein kurzer Durchlauf mit einem normalen Staubsauger oder Teppichkehrer reicht aus. Wenn es nicht sofort auftaucht, bedeutet das, dass es am Teppichmaterial selbst haftet und mehr Aufmerksamkeit erfordert.

2) Nehmen Sie eine steife Bürste mit einem milden Reinigungsmittel (kein Bleichmittel enthaltend), um die Einreibestücke herauszuwischen. Bewegen Sie die Bürste in einer kreisförmigen Bewegung, dann hin und her, heben Sie die Stücke auf, wenn sie aus dem Verstecken kommen, und spülen Sie die Bürste häufig aus, damit Sie die Fragmente nicht erneut auf dem Teppich ablegen.

3) Bei größeren Stücken, die nicht herauskommen, sollten Sie einen weiteren Glam von Play-Doh verwenden, um den in Ihrem Teppich aufzuheben. Aus dem Play-Doh einen Ball formen und den Bereich abtupfen. Wenn dies nicht funktioniert, glätten Sie den Ball und legen Sie ihn auf das Stück in Ihrem Teppich. Da Play-Doh hauptsächlich aus Öl, Wasser und Stärke zusammengehalten wird, binden sie sich wie Bällchen aus Kochteig. Lassen Sie es einige Stunden trocknen, greifen Sie das Oberteil wie einen Griff und ziehen Sie es. Oder Sie können ein Spiel-Doh-Handle-Tool erstellen, das bereit ist, wenn diese Gelegenheit erneut auftritt. Wenn Ihre Kinder Play-Doh lieben und Sie überall in Ihrem Zuhause Teppiche haben, können Sie darauf wetten, dass dies erneut geschieht, sodass Sie darauf vorbereitet sein können.

Da Play-Doh auf dem Teppich stecken bleibt, ist das ein häufiges Problem - viele Youtube-Videos bieten einige kreative Lösungen.

Dieses erste Video bietet einen schnellen und einfachen Ansatz: Lassen Sie den Play-Doh einfach trocknen, bürsten Sie ihn mit einer Teppichbürste ab, saugen Sie und gehen Sie los. Dieses Video machte den Vorgang recht simpel, aber diese Methode funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Modelliermasse an einem verborgenen Ort getrocknet wurde, z. B. unter dem Bett Ihres Kindes. Wenn Sie im Chaos versaut sind, kann es schwierig werden, wie Sie Play-Doh vom Teppich abnehmen, je nach Material des Teppichs. Es ist einfacher, Ton von einem kurzflorigen Teppich zu entfernen, als ihn aus einem weichen Shag-Teppich herauszupicken.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Play-Doh von der Decke holen können. In diesem Video verwenden Mutter und Kind Spaltwerkzeuge und Pinsel, um die Arbeit zu erledigen. Dies muss mit einem Objekt wie einem Play-Doh-Modellierwerkzeug oder einem Servierpflaster aus Kunststoffkuchen sorgfältig durchgeführt werden, damit Sie keine Fasern von Ihrem Teppich abtrennen.

https://www.youtube.com/watch?v=uXzk3pSGYT0

Nachdem das eigentliche Produkt entfernt wurde, müssen Sie den zurückbleibenden Fleck bekämpfen. Sobald der Play-Doh entfernt ist, empfiehlt dieses Video, den Fleck so lange wie möglich zu trocknen, indem er geblottet wird (niemals reibt) und dann Isopropylalkohol auf einem sauberen weißen Tuch oder Wattebausch verwendet wird, um den Fleck zu entfernen. Verwenden Sie diesen Rat mit Vorsicht, da Alkohol die Farbe Ihres Teppichs oder Teppichs zusammen mit dem Play-Doh Stain entfernen kann.

Um zu verhindern, dass Play-Doh in Ihren Teppich eingebettet wird, können Sie immer ein Blatt Metzger oder Kunstdruckpapier auf den Boden legen, auf dem die Kinder arbeiten können. Sie können auch ein Duschbrett im Baumarkt kaufen, das wie Whiteboard-Material aussieht, auf das sie bei Trockenlöschmärkten zurückgreifen und als Basis für Play-Doh-Kunsthandwerksprojekte dienen können.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..