Was Sie vor dem Umzug nach Portland ODER wissen sollten

Blick auf Portland oder

Portland OR gilt weithin als eine der angesagtesten Städte des Landes. Mit seiner liberalen Kultur und seiner entspannten Atmosphäre ist Portland zu einem sehr beliebten Ort für junge Berufstätige geworden, die sich in einer flexiblen und freundlichen Umgebung niederlassen möchten. Wie in vielen anderen beliebten Städten neigen viele Menschen dazu zu glauben, alles über Portland zu wissen, und daher bewegen sich viele Menschen, ohne zu recherchieren. Es ist nichts Falsches daran, einen Vertrauensvorschuss zu machen und etwas Neues auszuprobieren, aber manchmal ist es schön, ein wenig zu recherchieren, bevor Sie sich für ein vollständiges Engagement entscheiden. Hier sind fünf Dinge, die Sie vor dem Umzug nach Portland ODER wissen sollten

Du solltest besser keinen Müll haben

Ganze Lebensmittel Leinentasche Zeichen

Alles klar, Müll ist überall schlecht. Hoffentlich ist das nicht das erste Mal, dass Sie das hören. Die Menschen in Oregon sind sich jedoch besonders bewusst, dass sie ihre schöne Stadt sauber halten. Die guten Leute von Portland haben nicht nur keinen Müll, sondern sie unternehmen auch alles, um zu recyceln, und sie stellen sicher, dass nichts, das wiederverwendet werden kann, verschwendet wird.

(Foto von David McNew / Getty Images)

Es gibt überall Stripclubs

Haufen amerikanisches Geld

Strip-Clubs sind wahrscheinlich nichts, was Sie mit Portland verbinden. Nun, Sie möchten vielleicht noch einmal darüber nachdenken, dass in Portland mehr Strip-Clubs pro Kopf als in anderen Städten der USA angesiedelt sind. Ja, lass das eine Minute einsinken. Aber in wahrer Portland-Mode hat die Stadt den klassischen Gentlemen's Club sehr interessant gemacht und beherbergt sogar den einzigen veganen Strip-Club der Welt. Wer sagte, dass alle Stripclubs eindeutig gleich waren, war noch nie in Portland.

(Foto von Hugh Pinney / Getty Images)

Es ist illegal, eigenes Gas zu pumpen

Person, die Gas pumpt

Gaspumpen ist etwas, was die meisten von uns tun, ohne darüber nachzudenken. Obwohl es bei schlechtem Wetter etwas unbequem sein kann, ist es für Fahrer auf der ganzen Welt nur ein Teil der Routine. In Oregon ist es jedoch illegal, eigenes Gas zu pumpen. Tatsächlich ist Oregon einer von nur zwei Bundesstaaten (der andere ist New Jersey), der die Selbstbedienung an Gaspumpen verboten hat. An Stationen im ganzen Bundesstaat gibt es Gaspumpen-Betreuer, die ausschließlich für das Abpumpen von Kundengas eingestellt wurden.

(Fotoillustration von Sean Gallup / Getty Images)

Eingelegte Lebensmittel sind in

Eingelegte Speisen in Gläsern

Hoffentlich kümmert es Ihre Geschmacksknospen nicht um eingelegte Lebensmittel, denn wenn Sie nach Portland ziehen, müssen Sie sich erst einmal daran gewöhnen. Anscheinend lieben die Menschen in Portland wirklich gern Beizmittel, und sie werden fast alles - auch Bier - einlegen. Obwohl dies für jemanden, der nicht aus der Gegend stammt, ziemlich bizarr erscheinen mag, scheinen die Bewohner von Portland einfach nicht genug zu bekommen.

(Foto von Neilson Barnard / Getty Images für International Culinary Center Catering & Events)

Bringen Sie einen Regenschirm mit

Mädchen gehen mit Sonnenschirmen

Natürlich regnet es überall, aber Portland bekommt definitiv mehr als seinen gerechten Anteil. Die meisten Menschen wissen zwar bereits, was sie vom pazifischen Nordwesten erwarten können, aber nichts kann Sie darauf vorbereiten. Auf der hellen Seite; Portland ist jedoch nicht so regnerisch, wie die meisten Leute denken, und es gibt viele andere Orte, an denen mehr Regen fällt - einschließlich New York City.

(Foto von William Thomas Cain / Getty Images)

Blei (Foto von Craig Mitchelldyer / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..