Was der stadtweite Internetzugang für San Francisco bedeuten könnte

San Francisco-Internet

Das Internet hat die Welt, in der wir leben, verändert. Man kann sagen, dass die Moderne vom Internet dominiert wird. Von der Art und Weise, wie wir arbeiten, bis zu der Art und Weise, wie wir sozialisieren, wäre alles ohne das Internet und die Dinge, die es uns erlaubt, völlig anders. Auf der ganzen Welt und sogar in stärker lokalisierten Gebieten, in Regionen und Städten besteht jedoch eine große Ungleichheit, wenn es um die Qualität der Internetdienste und sogar um die Verfügbarkeit von Internetdienstleistungen überhaupt geht. Die Nachbarschaften, die kein Internet haben oder sich mit einem sehr langsamen Internetdienst auseinandersetzen müssen, haben oft einen Nachteil, wenn es um Kommunikations- und Arbeitsmöglichkeiten geht.

In zunehmendem Maße wird nun zu Hause auf einem Computer gearbeitet, und ohne guten Internetzugang sind einige Menschen nicht in der Lage, diese Jobs zu bekommen. Dies bringt sie unmittelbar benachteiligt und ist äußerst unfair für etwas, das allen zur Verfügung stehen sollte. Das Internetzeitalter hat die Fähigkeit, eine unglaublich demokratische Sache zu sein und die Menschen zu erheben. Sie kann allen Menschen Chancen bieten und ärmeren Menschen die Möglichkeit geben, sich zu erheben. Es kann Menschen, die einsam sind, erlauben, sich mit anderen Menschen zu verbinden, und Personen, die zuvor noch keinen Zugang zu Informationen hatten, können die Fähigkeit zu lernen, zu lernen. Im Wesentlichen kann es die Lebensqualität vieler Menschen erheblich verbessern.

Ein weiterer wichtiger Aspekt eines guten Internetzugangs ist, dass Unternehmen ihre Einnahmen ausbauen und steigern können. Für viele vertriebsorientierte Unternehmen ist das Internet von entscheidender Bedeutung, da immer mehr Kunden ihre Einkäufe online abwickeln und davon ausgehen, dass die Produkte direkt an ihre Tür kommen, nachdem sie auf eine Schaltfläche auf einem Bildschirm geklickt haben. Wenn ein Unternehmen über einen guten Online-Service verfügt, hat es das Potenzial, weit mehr zu wachsen, als es ohne schnelles Internet möglich wäre. Einige Unternehmen haben möglicherweise bereits das Internet, aber es ist möglicherweise zu langsam, um eingehende Bestellungen abzuwickeln oder einen Online-Shop hinzuzufügen.

Verbesserungen

Das hält sie zurück. Mit einem schnelleren Internet-Service können Unternehmen auch ihren eigenen Kundenservice verbessern, und viele Unternehmen, die über einen guten Online-Service verfügen, werden ihre Kunden-Helplines in ein Online-Messaging-Format übertragen. Dies bedeutet, dass sie sich häufig nicht mehr mit teuren telefonischen Kundenhilfetelefonen befassen müssen (obwohl viele Unternehmen diesen Service zusätzlich für diejenigen anbieten, die lieber mit jemandem sprechen möchten, als ihre Probleme über das Internet mit jemandem einzugeben). Alles in allem macht ein schneller und zuverlässiger Internet-Service sowohl für die Kunden als auch für die Unternehmen selbst viel einfacher und hat das Potenzial, den Umsatz enorm zu steigern, insbesondere wenn ein Upgrade auf ein Internet-Service-Angebot in großem Umfang eingeführt wird.

Stadtpläne

Die Stadtverwaltung in San Francisco, Kalifornien, plant derzeit eine viermonatige Studie darüber, wie am besten ein schneller Breitband-Internetdienst für die gesamte Stadt bereitgestellt werden kann. Sie glauben, wie in den oben erläuterten Fällen, dass ein schneller Service, der in der ganzen Stadt eingeführt wird, das Potenzial hat, die Geschäftserlöse zu steigern und die Lebensqualität allgemein zu verbessern. Es ist noch nicht entschieden, ob es sich bei dem Projekt um ein öffentliches Projekt handelt oder ob es sich um eine öffentlich-private Partnerschaft handelt. Dies ist zum Teil das, worum es in der viermonatigen Studie geht. Es ist eine Mammutaufgabe, die sie sich selbst gestellt haben, aber es wird höchstwahrscheinlich die Stadt und das Leben ihrer Einwohner und der Geschäftswelt verändern. Dies bedeutet nicht mehr, dass Menschen in bestimmten Bereichen leben oder arbeiten müssen, wenn sie einen schnellen Breitband-Internetdienst wünschen oder benötigen. Aus diesem Grund sollte es daher die Ungleichheit der Chancen in der ganzen Stadt verringern.

San Francisco ist die größte Stadt der Welt, die sich an einem Projekt wie diesem beteiligt. Die Stadtverwaltung ist jedoch der Meinung, dass die Stadt, wenn sie vorankommt und schnell ist, einen großen Vorteil gegenüber anderen Orten in den Vereinigten Staaten hat und in der Tat die Welt. Sie hoffen, dass Unternehmen und neue Migranten in die Stadt strömen und ihren Wohlstand weiter steigern.

Das Projekt wird vom Capital Planning Committee überwacht, das sich aus einer bedeutenden Gruppe von Abteilungsleitern zusammensetzt, die alle über unterschiedliche direkte Expertise verfügen. Das Komitee wird vom Stadtverwalter Naomi Kelly geleitet. Sie treffen sich regelmäßig, monatlich oder alle zwei Wochen, um sicherzustellen, dass regelmäßig Berichte aktualisiert werden und das Projekt so reibungslos läuft, wie es nur möglich ist.

Das Projekt selbst wird von einem externen Berater durchgeführt, der in vollem Umfang für die Analyse der Situation verantwortlich ist und über die Route (nur öffentliche oder öffentliche / private Partnerschaft) entscheidet, die auf lange Sicht kosteneffizient und zuverlässig ist. Es liegt natürlich am Ausschuss, die endgültige Entscheidung zu treffen. Die einzige Bedingung, die bereits festgelegt wurde, ist die Geschwindigkeit des Dienstes, die für jeden einzelnen Abonnenten des Dienstes im gesamten Netzwerk mit 1 Gigabit pro Sekunde festgelegt wurde.

Nach diesen vier Monaten erwarten die Stadtbehörden weitere 15 Monate, um die notwendigen Vorbereitungen für den Bau und die Umsetzung zu treffen. Ein Projektmanager wird innerhalb der Abteilung für öffentliche Arbeiten arbeiten und eine Schlüsselfigur des Projekts sein, die das Projekt überwacht und den verschiedenen Projektkomitees über den Fortschritt Bericht erstattet.

Leistungen

Es wird viele Bauunternehmer in der ganzen Stadt und darüber hinaus geben, die Interesse haben, an einem Projekt dieser Art teilzunehmen. In der Realität müssten viele Dinge getan werden, sowohl in Bezug auf die Konstruktion als auch auf die IT. Die erste Phase wäre ein großes Gebäudeinfrastrukturprojekt, in dem die Tunnel für die verschiedenen Kabel gegraben werden sollen. Es ist wahr, dass es zu dieser Zeit Straßenarbeiten in der ganzen Stadt geben wird und es für Pendler möglicherweise nicht besonders angenehm ist. Sie werden jedoch auf lange Sicht davon profitieren. In der Tat müssen sie in der Zukunft vielleicht gar nicht pendeln, da sie in ihren eigenen Vierteln über eine gute Breitbandverbindung verfügen.

Dieses Projekt wird mehrere Vorteile haben. Die Arbeitsplätze und Vorteile für Unternehmen wurden bereits erläutert, es gibt jedoch weitere soziale Vorteile, die es den Menschen ermöglichen, sich über soziale Medien zu vernetzen und das E-Mail-Netzwerk zu erweitern. Es wird auch Vorteile für Schulen geben, die zuvor möglicherweise nicht an das Boradband-Netzwerk angeschlossen werden konnten, was die Lehrmöglichkeiten zurückhielt. Dadurch wird Bildung im gesamten System fairer.

Dies ist eine sehr aufregende Gelegenheit für San Francisco, und obwohl noch nichts als solches passiert ist, wird es mit der Zeit große Vorteile für eine bereits florierende Stadtgemeinschaft bringen. Die Stadtbehörden sind mutig und visionär, und alle Behörden auf der ganzen Welt sollten ihrem Beispiel folgen.

Verweise:

http://www.sfexaminer.com/sf-begins-crunching-numbers-citywide-internet-access/

Loading ..

Recent Posts

Loading ..