Umzug nach Las Vegas: 10 Dinge, die Sie wissen müssen

Willkommen in Las Vegas

Es ist wahrscheinlich nicht oft, dass Sie hören, dass jemand nach Las Vegas zieht. In den meisten Menschen ist Las Vegas schließlich eher ein Urlaubsziel als ein Ort, an dem man sich niederlassen und zu Hause anrufen kann. Die Wüstenstadt, die niemals schläft, begrüßt jedes Jahr unzählige Neuankömmlinge, und viele von ihnen wissen nicht, was sie von Las Vegas erwarten dürfen. Beim Umzug an einen anderen Ort ist es immer wichtig zu wissen, worauf Sie sich einlassen, damit Sie darauf vorbereitet sein können und Ihren Umzug voll und ganz genießen können. Wenn Sie vorhaben, nach Las Vegas zu ziehen, oder einfach nur wissen möchten, wie die Stadt außerhalb der Touristenattraktionen wirklich aussieht, werden Sie sich auf etwas freuen. Hier sind 10 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie nach Las Vegas ziehen.

Las Vegas ist billiger als Sie denken

Die Rückseite einer Dollarnote

Selbst wenn Sie kein Glücksspiel lieben, werden Sie in Las Vegas die Tatsache lieben, dass andere Menschen gerne spielen. Der Bundesstaat Nevada ist in Bezug auf die Steuern im ganzen Land der niedrigste, und mit der Anzahl der Touristen, die jedes Jahr in den Staat, insbesondere nach Las Vegas, strömen, tragen sie viel Geld für die Wirtschaft der Region bei. Darüber hinaus sind die Lebenshaltungskosten in Las Vegas günstiger als Sie denken. Während Sie damit rechnen können, nach Las Vegas zu ziehen und dort zu leben, um die Bank wirklich zu brechen, wird dies wahrscheinlich nicht der Fall sein.

(Foto-Illustration von Alex Wong / Getty Images)

Es gibt überall Spielautomaten

Las Vegas Spielautomaten

Ok, bevor Sie nach Las Vegas ziehen, werden Sie sich wahrscheinlich bereits darüber im Klaren sein, dass Glücksspiele in der Stadt eine große Sache sind. Was Sie wahrscheinlich nicht wussten, ist, dass Spielautomaten fast überall sind. Im Ernst, es gibt nicht zu viele Orte, an denen Sie feststellen können, dass es keine Spielautomaten gibt. Sogar am Flughafen gibt es Spielautomaten. Wer in die Stadt kommt und dort abreist, kann sein Glück mit etwas mehr Geld für die Reise versuchen.

(Foto von Bruce Bennett / Getty Images)

Es wird viel gebaut

Bauarbeiter bauen ein neues Zuhause

Mit der wachsenden Wirtschaft in Las Vegas scheint es, als würde ständig in der Stadt gebaut. Das schöne Wetter in Vegas eignet sich auch gut für den Bau von Gebäuden. Wenn Sie kein Bauarbeiter sind, fragen Sie sich vielleicht, wie sich dies auf Sie auswirkt, und die Antwort ist einfach, der Verkehr. Bei ständig steigenden Gebäuden wird es wahrscheinlich viele Male geben, dass Ihre normale Route geändert werden muss. Auf der hellen Seite; Die Konstruktion ist jedoch in der Regel ziemlich schnell vorbei.

(Foto von Justin Sullivan / Getty Images)

Es gibt viele Outdoor-Aktivitäten

Mann, der Spur entlang wandert

Las Vegas ist wahrscheinlich nicht der erste (zweite oder dritte) Ort, an den Sie denken, wenn Sie an Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten denken. Diejenigen, die nach Las Vegas ziehen, werden sich jedoch freuen, dass es viele Möglichkeiten gibt, nach draußen zu gehen und das schöne Wetter zu genießen. Es gibt viele großartige Wandergebiete, die zu weit vom Herzen der Stadt entfernt sind, und diejenigen, die eher friedlichen Spaß haben, werden es definitiv genießen, sich vom typischen Stadtleben zu erholen.

(Foto von Johannes Simon / Getty Images)

Bowling ist in Vegas groß

Person mitten im Bowling

Es ist kein Geheimnis, dass alle, die nach Las Vegas ziehen, keine Glücksspiele oder Outdoor-Aktivitäten mögen, aber das ist in Ordnung, denn es gibt immer noch Bowling. Und wer mag nicht Bowling? Las Vegas hat eine riesige Bowlingszene, die von unterhaltsamen Ligen bis hin zu Profis reicht. Die Menschen in der Stadt können rund um die Uhr am Tag und in der Nacht spielen, und in Las Vegas befindet sich die World Series of Bowling.

(Foto von Scott Wintrow / Getty Images)

Es gibt viel Kunst

Gemälde von Zhang Xiaogang

Künstlerische Kultur und Las Vegas sind wahrscheinlich nicht Dinge, die Ihnen in den gleichen Gedanken kommen. Diejenigen, die nach Las Vegas ziehen, werden sich darüber freuen, dass Kunst in der Region sehr geschätzt wird. In Las Vegas gibt es ein eigenes Kunstviertel. Am ersten Freitag im Monat findet eine familienfreundliche Veranstaltung statt, bei der Menschen jeden Alters zusammenkommen, um gute Gesellschaft und gute Gesellschaft zu genießen.

(Foto von Daniel Berehulak / Getty Images)

Die Stadt schläft nie

Las Vegas Strip Außenbereiche

New York ist zwar weithin als die Stadt bekannt, die niemals schläft, aber Las Vegas kommt schnell für diesen Ort. Im Ernst, in Las Vegas ist IMMER etwas offen, und zu jeder Stunde können Sie immer einen Ort finden, an dem Sie gehen können, und etwas zu essen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass die Nachteule in Ihnen den Umzug nach Las Vegas lieben wird und Sie sich nie darüber beklagen müssen, dass Sie sich nach einer bestimmten Stunde langweilen.

(Foto von Ethan Miller / Getty Images)

Las Vegas hat mehr zu bieten als „The Strip“.

Las Vegas Strip, der nachts glüht

Der Las Vegas Strip ist alles, was die meisten Leute von Vegas sehen oder kennen. Der Streifen ist voll von all den großen und aufregenden Attraktionen, die die Menschen in die Stadt ziehen. Sin City bietet jedoch viel mehr als nur den Strip. Dies ist etwas, das jeder, der nach Las Vegas zieht, froh sein wird. Wenn Sie mitten in der ganzen Aufregung leben, ist Las Vegas auch abseits des Strips ein eher vorstädtischer Lebensstil.

(Foto von Ethan Miller / Getty Images)

Es ist ein großartiger Ort, um einen Hund zu haben

Hund Reiten Skateboard

Wenn Sie planen, mit Ihrem pelzigen Freund nach Las Vegas zu ziehen, werden Sie froh sein, dass es ein großartiger Ort für Hunde ist. In der Stadt gibt es einige schöne Hundeparks, in denen Sie Zeit mit Ihrem Haustier verbringen können. Auf der Unterseite; Allerdings ist das heiße Wetter in der Wüste für einen Hund möglicherweise nicht besonders ansprechend.

(Foto von Imeh Akpanudosen / Getty Images)

Du brauchst ein Auto

Autos fahren die Autobahn hinunter

Ob Sie ein Auto brauchen oder nicht, möchten Sie unbedingt wissen, ob Sie nach Las Vegas oder in eine andere Stadt ziehen möchten, und die Antwort lautet "Ja". In Las Vegas gibt es öffentliche Verkehrsmittel und es gibt viele Taxis. Wenn Sie jedoch die Stadt bequem erkunden möchten, sollten Sie unbedingt sicherstellen, dass Sie Ihren eigenen Radsatz haben.

(Foto von Win McNamee / Getty Images)

Führen (Foto von Bruce Bennett / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..