So wählen Sie eine Innenfarbe für Ihr kleines Zuhause

So wählen Sie eine Innenfarbe für Ihr kleines Zuhause

Die Wahl einer Innenfarbe für ein winziges Zuhause muss keine verwirrende Erfahrung sein, auch wenn die Farbhersteller eine Minute mit einer neuen Farbe zu sprechen scheinen, aber bei so einer Auswahl kann sich jemand beschweren? Wenn Sie ein kleines Zuhause haben, möchten Sie wissen, mit welchen Tipps Sie eine Innenfarbe auswählen können.

Wandfläche bestimmen

Ihr winziges Zuhause hat eine gewisse Wandfläche, und Sie möchten sich auf diese Messung verlassen (auch wenn sie noch so klein ist), bevor Sie losgehen und Gallonen Farbe für Ihr Zuhause von einem Ort aus kaufen Koontz-Hardware . Sobald Sie die Maße kennen, können Sie bestimmen, wie viel Farbe Sie für Ihre Fläche benötigen. Sie möchten nicht, dass ein Bündel Farbdosen in Ihrem winzigen Zuhause stört, wenn Sie nur ein paar Gallonen benötigen. Bewahren Sie genug für die Nachbesserung auf.

Wählen Sie eine sichere Innenfarbe

Sie möchten eine Farbe kaufen, die nicht toxisch ist. Wenn Sie in einem kleinen Haus wohnen, sollten Wände mit einer Formulierung gestrichen werden, die keine aggressiven Chemikalien oder Giftstoffe enthält, die allergische Reaktionen oder gesundheitliche Probleme verursachen könnten. Sie wollen nicht, dass Ihr kleines Zuhause Sie krank macht.

Wähle das richtige Finish

Sie müssen nicht nur eine ungiftige Farbe finden, sondern auch die richtige Farbe für die von Ihnen gewählte Farbe auswählen. Grundsätzlich gibt es Matt- und Glanzlacke. Im Gegensatz zu matten oder flachen Farben sind Seidenglanz, Eierschalen oder Satin leichter zu pflegen; Außerdem schaffen seidenmatte Lacke einen Öffnungseffekt mit kleinen Zwischenräumen. Wenn Speisen oder Getränke an Wänden oder anderen Bereichen bespritzt werden, ist die Reinigung an einer halbglänzenden Wand schneller. Semi-Gloss-Lack ist auch feuchtigkeitsbeständig. Dies ist ein Plus an einem kleinen Ort, an dem sich Feuchtigkeit, Dampf und andere Feuchtigkeit ansammeln können und lackierte Bereiche durchdringen und Schäden oder Abblättern verursachen können.

Wählen Sie die richtige Farbe

Es gibt jede Farbe Weiß unter der Sonne sowie andere helle und kühle Farben wie Grün, Blau und Grau, die Ihr kleines Haus größer erscheinen lassen. Abweichungen in Weiß können schwierig sein, da Sie kein starkes Weiß wünschen, das so hell ist, dass die Blendung, die es erzeugt, unerträglich ist. Vielleicht möchten Sie an Off-White denken, das Ihren kleinen Hauswänden mehr Auftrieb und ein offeneres Gefühl gibt. Wählen Sie einige Farbmusterstreifen aus Ihrem örtlichen Farbspeicher oder probieren Sie auch Farbbehälter aus. Wenden Sie das Muster direkt an der Wand an und wählen Sie eines oder mehrere, die Ihrem Stil und Ihrem Geschmack entsprechen.

Denken Sie daran, dass Sie sich davon fernhalten möchten dunkle Farbtöne da sie Ihr kleines Zuhause kleiner erscheinen lassen. Wenn Sie sich für eine dunklere Farbe entscheiden, verwenden Sie sie an einer Wand, die sich gegenüber einer Haupttüröffnung befindet. Dies wird die Illusion einer zurückgehenden Mauer und mehr Raum schaffen. Verwenden Sie einen dunkleren Farbton in der hellen oder kühlen Farbfamilie, die Sie für den Hauptteil Ihres Hauses ausgewählt haben. Weich und Licht öffnen Ihren Raum und machen ihn und Ihre Gäste fröhlicher und einladender. Vergewissern Sie sich auch, dass die Farbe, die Sie auswählen, gut zu Ihrer aktuellen Einrichtung, Ihren Fenstern und Ihren Holzarbeiten passt.

Die Auswahl einer Innenfarbe für Ihr kleines Zuhause kann Spaß machen, und mit einem kleinen Bereich, der abgedeckt werden muss, sollte der Zeitaufwand für das Malen minimal sein. Die Grundidee der Innenfarbe ist, Ihren Raum größer erscheinen zu lassen, als er tatsächlich ist. Mit den hier gegebenen Tipps können Sie Ihr kleines Haus trotz seiner Größe zu einem geräumigen Hafen machen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..