So reinigen und pflegen Sie einen Push-Rasenmäher

So reinigen und pflegen Sie einen Push-Rasenmäher

Um Ihren Rasen in den warmen Monaten gut aussehen zu lassen, ist es wichtig, ihn zu trimmen, was einen funktionellen Rasenmäher erfordert. Ein Schubmäher ist eine erschwingliche Option für diejenigen, die keinen Fahrer wollen, über kleine Rasenflächen verfügen oder Gras in Bereichen schneiden müssen, die für einen größeren Mäher nicht zugänglich sind. Halten Sie Ihren Schubmäher mit diesen grundlegenden Tipps zur Reinigung und Wartung in erstklassigem Zustand.

Bring es für den Sommer heraus

Es gibt ein paar Dinge, die Sie in jeder Saison tun sollten, bevor Sie Ihren Mäher für den ersten Schnitt der Saison herausziehen. Füllen Sie das Öl gemäß der Bedienungsanleitung auf und setzen Sie die Kappe wieder auf. Nehmen Sie die alte Zündkerze heraus und ersetzen Sie sie durch eine neue. Dies kann entweder mit einer kleinen Zange oder einem Schraubenschlüssel erfolgen. Schließen Sie das Kabel nach der Installation der neuen Zündkerze wieder an. Wechseln Sie den Luftfilter mindestens einmal, möglicherweise zweimal, je nachdem, wie häufig Sie Ihren Rasen während der Saison mähen. Schärfen Sie Ihre Klinge regelmäßig, um sie gleichmäßig und effektiv zu schneiden. Stumpfe Klingen zerkleinern das Gras, anstatt es zu schneiden, und verwandeln Ihren Rasen schließlich in einen unansehnlichen Braunton. Ein sauberer Schnitt ist für ein gesundes Wachstum notwendig.

Während der Mähsaison

Überprüfen Sie Ihren Rasen vor dem Mähen und nehmen Sie Stöcke, Spielsachen und Ablagerungen mit, die die Klinge stumpfen oder brechen könnten. Wischen Sie den Rasenmäher jedes Mal ab, wenn Sie ihn mit einem Lappen, Besen oder der Hand mit einem Schutzhandschuh abschließen. Entfernen Sie jegliches Gras, das sich an der Klinge oder unter dem Deck festsetzen kann. Ein paar Mal im Jahr, wenn Ihr Mäher kein Gas mehr hat, drehen Sie ihn auf die Seite und reinigen Sie ihn gründlich unter Deck. Befreien Sie sich von Fremdkörpern, die sich in der Klinge befinden oder unter dem Schreibtisch liegen Druck waschen oder eine Bürste mit Wasser und Seife verwenden, um angetrocknetes Gras oder anhaftenden Schmutz unter dem Deck zu entfernen.

Vorbereitung für den Winter

Wenn Sie Ihren Mäher für den Winter aufstellen möchten, verwenden Sie das gesamte Gas, indem Sie es laufen lassen, bis es vollständig leer ist. Lassen Sie das Öl aus dem Mäher in einen Behälter ab, damit es ordnungsgemäß entsorgt werden kann.

Ihr Rasenmäher kann Jahr für Jahr so ​​arbeiten, als wäre er noch ganz neu, solange Sie ihn warten. Bewahren Sie das Gerät an einem sauberen, trockenen Ort auf, wenn Sie es nicht verwenden, und Sie erhalten jedes Mal gute Ergebnisse, wenn Sie das Gras schneiden.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..