So machen Sie Ihr eigenes Insektenschutzmittel gegen Eindringlinge

Plötze

Der Umgang mit Insekten ist eine Tatsache des Lebens, aber das Wissen macht es nicht angenehmer. Was den Befall noch schlimmer macht, sind die giftigen Produkte, auf die sich viele Menschen verlassen, um die Lebewesen loszuwerden. Verschiedene Sprays und Gifte, die zum Abtöten von Insekten verwendet werden, können auch Ihren Haustieren schaden und Gesundheitsprobleme auch beim Menschen verursachen, insbesondere bei älteren Menschen und sehr jungen Kindern. Wenn Sie nach einer weniger schädlichen Alternative suchen, die immer noch wirksam ist, können Sie Ihr eigenes Insektenschutzmittel gegen einige der häufigsten Eindringlinge abwehren.

Moskitos

Moskito

Wenige Dinge sind ärgerlicher als Mücken, vor allem im Sommer. Mosquitospray, das Sie in Geschäften kaufen können, enthält häufig Insektizide wie DEET, ein Gift, das so giftig ist, dass sogar die Environmental Protection Agency die Menschen dazu auffordert, sie innerhalb weniger Stunden von der Haut zu spülen und das Einatmen zu vermeiden Es gibt glücklicherweise sicherere Möglichkeiten, um Moskitos fernzuhalten.

Einige ätherische Öle werden von Stechmücken gehasst, darunter Neem, Katzenminze, Rosmarin, Zitronengras, Pfefferminz, Zimtöl und Zitronengras. Mischen Sie 30 bis 50 Tropfen Ihrer bevorzugten ätherischen Öle und 8 Unzen Hamamelis in einer Sprühflasche, die mindestens 8 Unzen Flüssigkeit enthält, um ein Insektenschutzmittel gegen Mücken herzustellen. Sie können einen halben Teelöffel Glycerin oder Aloe Vera Gel hinzufügen, wenn Sie die Mischung beruhigend auf Ihre Haut wirken lassen möchten. Denken Sie auch daran, dass die Verwendung einer Ölmischung das Insektenschutzmittel stärker und effektiver macht. Beispielsweise können Sie 10 Tropfen Rosmarin, 10 Tropfen Neem und 15 Tropfen Citronella verwenden. Um das Spray anzuwenden, spritzen Sie es einfach auf Ihre Kleidung - dies ist am besten für Kinder, da ätherische Öle die Haut reizen können. Wenn Sie sich im Wasser aufhalten, können Sie es direkt auf Ihre Haut sprühen.

Ameisen

Ameisen

Ameisen sind so üblich, dass sich fast jeder mit ihnen auseinandersetzen muss, egal in welchem ​​Land des Landes Sie sich befinden. Maßnahmen zur Verhinderung der Ansteckung von Insekten sind eine Option, wie Zucker, Mehl und Lebensmittel Und wenn Sie die Theken von Krümeln und Tropfen freihalten, können Sie immer noch eine gelegentliche Parade von Ameisen durch Ihr Haus ziehen. Es gibt viele ätherische Öle, die Ameisen nicht mögen, aber Sie müssen hartnäckig sein, wenn es darum geht, sie zu bekämpfen. Dies ist auch der Fall, wenn Sie Handelsgifte und Insektenschutzmittel verwenden sollten - Ameisen sind hartnäckig und hartnäckig, aber Sie können sie beseitigen. Sprühen Sie oft und schließlich bekommen sie den Hinweis und bleiben weg.

Sie können entweder destillierten weißen Essig, eine Mischung aus Essig und ätherischen Ölen oder Wasser mit ätherischen Ölen verwenden. Bei der Verwendung von Wasser entscheiden sich viele für ein wenig Wodka, um die ätherischen Öle in der Schwebe zu halten, aber Sie können es vor dem Sprühen einfach aufschütteln. Der effektivste Weg ist weißer Essig mit ätherischen Ölen, die in einer Sprühflasche gemischt sind, aber Sie können alles, was Sie zur Hand haben, verwenden. Zimt, Nelke, Pfefferminz, Zitrusfrüchte und Eukalyptus sind besonders gut, um Ameisen loszuwerden.

Eine andere Methode, die einige Leute verwenden, ist, Zimt um die Eingänge zu streuen, um Ameisen fernzuhalten. Sie können dies tun, wenn Sie über eine Fülle von gemahlenem Zimt verfügen, die Sie nicht als Insektenschutzmittel verwenden möchten, und dass es auch in Kombination mit einem DIY-Spray gut geeignet ist.

Spinnen

Spinnen

Auf der einen Seite sind Spinnen unheimlich, die Menschen fühlen sich unwohl, und manche sind gefährlich giftig. Auf der anderen Seite sind die meisten Spinnen, denen Menschen begegnen, nicht gefährlich und die Kreaturen können tatsächlich dazu beitragen, die Population anderer Schädlinge in Ihrem Zuhause unter Kontrolle zu halten. Wenn Sie jedoch jemand sind, der überhaupt nicht mit Spinnen leben möchte, dann versuchen Sie es mit einem Spray, das voll von Zutaten ist, die sie verabscheuen. Pfefferminze, Teebaumöl und jedes Zitrusöl wie Grapefruit, Zitrone oder Orange sind alles gute Möglichkeiten, um Spinnen aus dem Weg zu räumen. Pfefferminze ist in der Regel am effektivsten, aber die Kombination mehrerer ist der beste Weg.

Um ein Insektenschutzmittel zur Bekämpfung von Spinnen herzustellen, mischen Sie 12 Unzen warmes Wasser - es kann destilliertes Wasser oder Leitungswasser sein - mit einem Esslöffel weißem destilliertem Essig, einem halben Teelöffel Spülmittel und 7 Tropfen Pfefferminz, Teebaum oder Zitrusöl. Schütteln Sie es gut und bereiten Sie sich auf das Sprühen vor, nachdem Sie etwas Vorarbeit geleistet haben. Entfernen Sie zunächst alle Spinnweben oder Eiersäcke, die Sie in Ihrer Wohnung sehen, mit einem Staubsauger oder Besen. Wenn Sie einen Besen verwenden, ziehen Sie eine alte Strumpfhose oder Strümpfe darüber, um zu verhindern, dass die Gewebe und Säcke im Besen hängen bleiben. Sprühen Sie Ihre Lösung anschließend hinter Möbeln, an Türen und Fenstern, in Ecken, an Rissen, an Pflanzen, in Schränken und an anderen Orten, an denen Sie Spinnen in Ihrem Haus gesehen haben. Wenn Sie in der Nähe von Pflanzen sprühen, denken Sie daran, die Lösung von den Pflanzen und ihrem Boden fern zu halten. Legen Sie sie einfach um die Behälter. Der Schweregrad Ihres Spinnenbefalls bestimmt, wie oft Sie sprühen müssen, und Sie können die Lösung so oft verwenden, wie Sie möchten.

Kakerlaken

Kakerlaken

Kakerlaken sind nicht nur einer der am meisten gefürchteten Fehler, sie sind wirklich ekelhaft. Dies ist ein Fehler, den Sie nicht wollen, wenn Sie Haustiere, Babys oder kleine Kinder haben. Eine Plötze, die plötzlich auftaucht, während Sie unterhalten oder mit Freunden besuchen, ist ebenfalls sehr peinlich, aber es ist leicht, sie fernzuhalten. Durch den Einsatz von destilliertem, weißem Essig werden Schaben aller Art abgestoßen. Wenn Sie die Wirksamkeit steigern und Kakerlaken noch schneller töten möchten, geben Sie 25 bis 30 Tropfen ätherisches Öl Minze oder Teebaumöl zu 8 Unzen weißem Essig. Verwenden Sie eine Kombination der beiden Öle, wenn Sie möchten.

Tragen Sie das Spray an Fenstern, Eingängen und Türen, Fußleisten, unter Ihren Schränken und überall dort auf, wo Sie Kakerlaken bemerkt haben. Ja, der Essiggeruch ist nicht allzu angenehm, aber der Geruch lässt schnell nach und es funktioniert wirklich. Außerdem ist der Geruch von Essig nicht viel schlechter als der von chemisch verpackten handelsüblichen Plötze-Sprays, richtig? Das Tolle an diesem natürlichen Kakerlaken-Spray ist, dass Sie es in Ihrer Küche und Ihrem Badezimmer verwenden können, ohne sich Gedanken über die Vergiftung Ihrer Haustiere oder Familienmitglieder machen zu müssen.

Verweise

http://info.achs.edu/blog/green-cleaning-10-essential-oils-that-natural-repel-insects
http://www.environmentalhealth.ca/spring03hazards.html
http://www.naturalnews.com/046079_bug_repellant_DEET_mosquitos.html

Loading ..

Recent Posts

Loading ..