So bauen Sie ein einfaches und lustiges Vogelhaus

Vogelhaus

Der Bau eines Vogelhauses kann eine unterhaltsame und kreative Möglichkeit sein, Ihrem Außenbereich ein Designelement hinzuzufügen und gleichzeitig wunderschöne Wildvögel anzulocken. Für Vogelbeobachter ist ein Vogelhaus unerlässlich, aber auch Menschen, die keine Vogelbeobachtung machen, fügen ihrer Umgebung gerne natürliche Elemente hinzu. Der Bau eines Vogelhauses ist ein kreatives Outlet und kann ein entspannendes Projekt sein, das Sie für viele Jahre zeigen können. Um jedoch ein eigenes Vogelhäuschen zu bauen, müssen Sie einige Dinge lernen.

Hier ist unser Leitfaden zum Bau eines einfachen und lustigen Vogelhauses:

Was Sie für das Projekt benötigen

Einige Vogelhäuser sind speziell für bestimmte Vogelarten konzipiert. Das Birdhouse-Projekt, das wir hier behandeln werden, ist für Singvögel gedacht. Dieses Projekt ist einfach und erfordert nicht viel Zeit für die Montage. Mit diesem Design können Sie auch Ihre persönliche Note hinzufügen. Sie benötigen ein paar Werkzeuge, um das Vogelhäuschen herzustellen. Insbesondere benötigen Sie eine Skill-Säge, einen Bohrer, eine Schleifmaschine und einen Lochbohraufsatz für Ihren Bohrer sowie eine Fertignagelpistole. Zu den weiteren Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen, gehören Holzleim, ein Marker oder Bleistift zum Markieren von Schnitten, 1 x 6 Schnittholz, ein Spatenstück, um das Vogelloch zu schneiden, und einen Tischlerplatz.

Als erstes möchten Sie die Schnitte markieren, die Sie auf dem Holz ausführen. Die Seiten des Vogelhauses sind 4,5 Zoll breit und am Dachfuß 5,5 Zoll. Es wird eckige Schnitte geben, die sich an die Kontur des Vogelhausdaches anpassen. Die Seiten sind 2,5 Zoll breit und 3,5 Zoll groß. Die Dachstücke sind 4,5 "breit und 5,5" hoch.

Heartwood-015A-Kupfer-Singvogel-Vogelhaus

Schneiden

Die ersten Schnitte machen Sie für die Vorder- und Rückseite des Vogelhauses. Schneiden Sie diese Stücke gleichzeitig ab, so dass die Schnitte übereinstimmen und zueinander passen. Die nächsten Schnitte, die Sie markieren werden, sind für das Dach. Für diesen Schritt benötigen Sie Ihren Tischlerplatz. Platzieren Sie den Tischlerplatz an der oberen Dachkante und zeichnen Sie eine Linie bis zur entsprechenden Linie an der Seite, die ein Dreieck bildet. Wiederholen Sie diese Schritte auf den Vorder- und Rückseite des Vogelhauses. Sobald Sie mit Ihren Markierungen vertraut sind, werden Sie Ihre Schnitte vornehmen.

Der nächste Schritt im Prozess ist das Loch zu machen. Dazu erstellen Sie eine Markierung, die von der Dachneigung bis zu der Stelle beginnt, an der Sie das Loch platzieren möchten. Anschließend zeichnen Sie eine Linie, um eine T-Form zu bilden. Verwenden Sie Ihren Spatenaufsatz, um das Loch dort zu bohren, wo sich die Linien kreuzen, so dass es zentriert ist. An diesem Punkt können Sie Ihr Loch bohren.

Hier messen wir die Seiten des Vogelhauses. Die Seiten sollten die gleiche Höhe haben wie die Vorder- und Rückseite ohne Dach. Wenn Sie sich sicher sind, dass Ihre Noten richtig sind, können Sie Ihre Schnitte machen.

Als nächstes werden wir das Dach des Vogelhauses bauen. Sie können das Design ändern, um einen Überhang auf beiden Seiten zu haben, oder Sie können die Rückseite bündig mit den Wänden machen und einen Überhang gerade an der Vorderseite haben. Möglicherweise müssen Sie geringfügige Anpassungen an der Länge des Daches vornehmen, damit es richtig passt.

Das letzte Stück, das Sie für Ihr Vogelhaus ausmessen und schneiden müssen, ist die Basis. Möglicherweise möchten Sie die Basis vollständig überspringen. Wenn Sie eine Basis für ein Vogelhaus haben möchten, können Sie es beliebig groß machen. Es kann sogar mit der Wand sein oder es kann ein gewisser Überhang sein, um Dekoration oder andere vogelbezogene Merkmale zu ermöglichen. Markieren und schneiden Sie Ihre Basis in dieser Phase des Projekts.

Vogelhäuschen Design

Versammlung

Wir werden jetzt die Stücke zusammenstellen, die wir für das Vogelhaus schneiden. Es wird empfohlen, die Teile so zusammenzusetzen, dass sie zusammengefügt aussehen, um zu sehen, ob die Schnitte übereinstimmen. Wenn es so aussieht, als ob Ihre Schnitte richtig sind und Sie fertig sind, können Sie fortfahren. Wenn der Schnitt rauhe Kanten aufweist oder einige Bereiche angepasst werden müssen, können Sie Ihren Sander verwenden. Wenn Sie fertig sind, kleben Sie die Vorder- und Rückseite auf die Seiten, um sicherzustellen, dass die Nähte so glatt wie möglich sind. Wenn alles noch passt, dann machen Sie einen Schlussnagel in jede Ecke des Vogelhauses. Der Nagel wird von der Seite direkt in das Holz geschwenkt, so dass er die beiden Holzstücke miteinander verbindet. Wenn Sie nach dem Einsetzen der Nägel etwas anpassen müssen, können Sie die Teile in eine bündige Position bewegen. Wenn alles richtig passt und Sie mit dem Aussehen der Wände zufrieden sind, können Sie weitere Finishing-Nägel hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Struktur stabil ist.

Wir werden das Vogelhäuschen nicht mit einem Dach versehen. Legen Sie das kürzere Stück zuerst auf die Wände. Fügen Sie etwas Leim hinzu und fügen Sie dann die andere Seite hinzu. Stellen Sie sicher, dass das Dach eben ist und wenn Sie mit dem Erscheinungsbild zufrieden sind, können Sie die Finishing-Nägel in die Struktur setzen.

Der letzte Schritt für unser Projekt ist das Hinzufügen der Basis des Vogelhauses. Zentrieren Sie die Basis, wenn Sie rundherum einen Überhang haben möchten. Wenn Sie nur einen Überhang an der Vorderseite haben möchten, richten Sie die Basis mit der Rückwand aus und stellen Sie sicher, dass sie bündig ist. Fahren Sie fort und fügen Sie Leim hinzu und befestigen Sie die Basis. Wenn alles gut aussieht, füge die fertigen Nägel hinzu.

Sie können das Vogelhäuschen beliebig bemalen oder verzieren, sobald der Klebstoff vollständig getrocknet ist. Ich würde Ihnen raten, einen ganzen Tag für den Kleber zu geben. Dieses einfache und unterhaltsame Projekt wird einer Ihrer Favoriten sein, und Ihre Freunde und Familie werden überrascht sein, wie gut es ausgeht. Sie können dieses Projekt ändern, um das Vogelhäuschen je nach Größe der Vögel, die Sie anziehen möchten, zu verkleinern oder zu vergrößern. Stellen Sie sicher, dass das Vogelloch den Proportionen des Hauses angepasst wird.

Für den Fall, dass Sie visuelle Hilfe benötigen, finden Sie hier auch ein hervorragendes Anleitungsvideo.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..