Perfekte Terrassen: So verwandeln Sie Ihre einfache Veranda in eine paradiesische Umgebung

Perfekte Terrassen: So verwandeln Sie Ihre einfache Veranda in eine paradiesische Umgebung

Der Frühling ist eine so schöne Zeit des Jahres. Kein Wunder, dass wir alle unsere Tage draußen verbringen möchten. Die winterliche Kälte kann unsere Terrassen schmutzig, kalt und wenig einladend machen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Veranda-Raum verbessern und in Ihr eigenes kleines Paradies verwandeln können.

Raumnutzung identifizieren

Je nach Größe Ihrer Veranda kann dies leicht oder schwierig sein. Entscheide im Wesentlichen, was du damit machen willst. Überlegen Sie sich dann, wo Sie Ihre Terrassenstühle unterhalten möchten oder wo Sie eine Hollywoodschaukel hinzufügen möchten. Wenn Sie über eine große Veranda oder Terrasse verfügen, in der Sie sich unterhalten können, sollten Sie herausfinden, wo Sie einen Esstisch im Freien oder zusätzliche Sitzgelegenheiten für Gäste platzieren möchten. Entscheiden Sie, wie Sie den Raum Ihrer Veranda nutzen möchten, damit Ihre Veranda einen guten Fluss hat.

Um zu verstehen, wie Sie den Bereich verwenden möchten, besorgen Sie sich Farbstifte und Papier. Zeichnen Sie heraus, wie Ihre Terrasse derzeit aussieht. Stellen Sie sich dann verschiedene Optionen vor, wie Sie es sich vorstellen möchten. Wenn es eine Option gibt, die Ihnen am besten gefällt, nachdem Sie sich die Zeit genommen haben, um sie durchzusehen, gehen Sie zu dieser Option.

Aktualisieren und verbessern Sie Ihre Terrassenstruktur

Bevor Sie Ihre Veranda verschönern, ist es wichtig, dass Sie gute Knochen haben, mit denen Sie arbeiten können. Bemalen oder ersetzen Sie die abgenutzten Balken oder Pfosten. Waschen Sie Holz- oder Betonoberflächen, die sich mit Schmutz oder Moos angesammelt haben, mit Druck ab. Fügen Sie eine Pergola oder eine andere Schattenstruktur hinzu Allwetter-Schutzhütten , um die Funktion Ihres Terrassenbereichs zu verbessern. Solche Strukturen können auch durch das Anbringen von Lichtern um die Pfosten und um die Spitze herum noch mehr Flair erzeugt werden - dies macht eine sehr unterhaltsame und wunderschöne Umgebung, vor allem während Ihrer abendlichen Sommer-Treffen.

Bring das Grün mit

Nichts macht aus einer Veranda ein Paradies wie wunderschönes Grün. Suchen Sie nach verschiedenen Arten von Pflanzgefäßen und Töpfen, um Ihre Veranda zu verschönern. Sie müssen nicht alle zusammenpassen, tatsächlich ist etwas Abwechslung eine gute Sache. Dann begebt euch in den Kindergarten oder den großen Boxladen und wählt einige Pflanzen aus, die ihr liebt. Suchen Sie nach verschiedenen Farben, Texturen und Pflanzenarten, um Ihrer Veranda Vielfalt zu verleihen. Denken Sie daran, dass die Pflanzen im Schatten überleben müssen. Überprüfen Sie daher unbedingt den Sonnenlichtbedarf Ihrer Pflanzen, bevor Sie sie kaufen. Wenn Sie Ihr Grün um Ihre Veranda legen, müssen Sie unbedingt von oben nach unten dekorieren. Lassen Sie einige Pflanzen von Ihrem Dach hängen, stellen Sie einen oder zwei Töpfe auf einen dekorativen Beistelltisch und haben Sie unterschiedliche Höhen auf dem Boden neben Ihren Terrassenstühlen. Der Schlüssel ist, verschiedene Farben von Pflanzen und Pflanzgefäßen einzufügen, damit sich Ihre Veranda hell und fröhlich anfühlt.

Bei Topfpflanzen sollten Sie jedoch auf die Größe achten. Wenn Ihre Terrasse ziemlich klein ist, möchten Sie nicht mit einem riesigen Topf, der nur mehr als einem erfreulichen Spektakel im Weg steht, den Raum noch enger machen. Größere Töpfe eignen sich am besten für größere Terrassen und ebenso für kleinere Töpfe in kleinen Terrassen oder auf Tischen oder Geländern als dekorative Elemente.

Vergiss das Dekor nicht

Bringen Sie verschiedene Dekorationsgegenstände mit, um Ihren Raum interessanter zu gestalten. Fügen Sie Ihren Terrassenstühlen ein paar dekorative wasserfeste Kissen hinzu, um Komfort zu gewährleisten. Halten Sie die Farben so ruhig, dass sie nicht mit den bunten Blumen im Raum konkurrieren. Fügen Sie eine dekorative Laterne oder eine kleine rustikale Gießkanne hinzu, um Interesse zu wecken. Stellen Sie sicher, dass das gesamte Dekor, das Sie verwenden, wasserbeständig ist, sodass Sie sicher sein können, dass es nicht ruiniert oder rostig wird, wenn es in den stürmischeren Monaten zu regnen beginnt oder Schnee fällt. Wählen Sie vor allem Dekorationsstücke, die Sie lieben und die Sie ansprechen. Wenn Sie Ihren Raum mit Dingen füllen, die Sie lieben, wird er sich wie ein Paradies fühlen. Denken Sie daran, dass es für niemanden außer Ihnen großartig aussehen muss. Wenn das, was Sie kreieren, zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt, können Sie sich damit einverstanden erklären. Dann können Sie sich an einem sonnigen Tag einfach mit einem guten Buch ausruhen und es einfach genießen.

Diese Frühlings- / Sommersaison ist die perfekte Jahreszeit, um die ruhigen, kühlen Abende draußen zu genießen oder ein paar Freunde zu treffen und sich zu unterhalten. Befolgen Sie diese Tipps und Ihre Veranda wird Ihre eigene Oase der Ruhe sein!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..