Lohnt es sich, Ihre Immobilienlizenz zu erhalten?

Nationale Vereinigung der Grundstücksmakler gibt im März bestehende Wohnungsverkäufe heraus

Für die meisten Leute scheint die Arbeit in Immobilien ziemlich leichtes Geld zu sein. Wie schwer kann es denn sein, herumzufahren und den Menschen ihr Traumhaus zu zeigen? Viele wissen jedoch nicht, dass die Arbeit in Immobilien oft eine schwierige und undankbare Arbeit ist. Eine Immobilienmaklerin, Debbie Biery, berichtete kürzlich über ihre Erfahrungen beim Einstieg in die Branche und die Höhen und Tiefen, die sie seitdem erlebt hat. Laut Biery: „Immobilienagentur sein t ist wie ein Superheld auf einer Achterbahnfahrt. Das Auf und Ab, die Siege und Enttäuschungen, die Zeit, die Energie und das Engagement eines Agenten zu sein, kann sehr anstrengend sein. “Sie stellt jedoch auch fest, dass es ein sehr lohnendes Erlebnis ist, ein Agent zu sein. Nachdem dies gesagt wurde, glaubt Biery, dass jede Person, die in die Branche eintritt, sich wie ein Superheld verhalten sollte, und sie hat einige sehr nützliche Tipps für alle, die daran denken, den Sprung zu wagen.

"Es gibt für jeden etwas in Immobilien."

Biery glaubt, dass die Immobilienwelt für jeden etwas zu bieten hat, aber genau wie alles andere geht es nur darum, Ihre Nische zu finden. Als Immobilienmakler wird es viele lange Tage und außerhalb der Öffnungszeiten geben, die möglicherweise nicht einmal zu einem Verkauf führen. Wenn Sie jedoch feststellen, was Sie gut können, können Sie auf dem Weg zum Erfolg helfen. Der Schlüssel in diesem Geschäft ist, für alle Kurvenbälle bereit zu sein, die auf dich geworfen werden, und sicherzustellen, dass du bereit bist, darüber hinauszugehen.

"Seien Sie ethisch, ehrlich und geben Sie Ihren Mitmenschen ein Beispiel."

Obwohl es eine Vermutung gibt, dass Immobilienmakler hinterlistig und irreführend sein können, um Verkäufe zu erzielen, glaubt Biery, dass Ehrlichkeit die beste Politik ist. Laut Biery: „Du musst immer fleißig sein und immer die Straße entlang gehen. Seien Sie ethisch, ehrlich und geben Sie Ihren Mitmenschen ein Beispiel. “Biery ermutigt neue Agenten, einen erfahrenen Mentor zu finden und alles über ihr Geschäft zu erfahren. Obwohl die Immobilienwirtschaft viel Flexibilität bietet, weist Biery auch darauf hin, dass es wichtig ist, jeden Tag organisiert und vorbereitet zu gestalten.

„Es gibt viel Arbeit. Lernen und Vorbereitung, um erfolgreich zu sein - es lohnt sich. "

Diarys letzter Ratschlag ist einfach und auf den Punkt: „Ich denke, wenn Sie bereit sind, sich wie ein Superheld an Ihre Karriere zu wenden und sich darauf zu konzentrieren, Ihre Nische zu schaffen - dann holen Sie sich jetzt Ihre Immobilienlizenz.“ Trotzdem Biery ist ein Immobilienmakler, der viele Wendungen und Wendungen mitbringt, und glaubt, dass dies eine lohnende Investition ist.

(Foto von Joe Raedle / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..