Fünf tolle Hacking-Tipps für den Umzug

Fünf tolle Hacking-Tipps für den Umzug

Wenn Sie jemals umgezogen sind, wissen Sie, dass dies eine der stressigsten Zeiten Ihres Lebens sein kann. Wenn dies Ihr erster Schritt ist, sollten Sie vorbereitet sein. Egal wie vorbereitet oder organisiert Sie sich denken, es werden Dinge passieren, die Sie vollständig zurückhalten oder Probleme mit dem Umzug verursachen können. Wenn Sie beim Packen ein paar Tipps und Tricks kennen, können Sie viel Zeit und Frustration sparen. Ein paar dieser Tipps sorgen außerdem dafür, dass Ihre Habseligkeiten in einem Stück ohne Beschädigung in Ihr neues Zuhause gelangen.

Verpackungsgeschirr

Wenn Sie Geschirr verpacken, möchten Sie sicherstellen, dass die Schachtel, in die Sie das Geschirr einlegen, stark genug ist, um das Geschirr zu halten. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie nicht zu viele Speisen verpacken. Dies kann dazu führen, dass die Kisten schwer zu finden sind und es besteht eine größere Chance, dass sie fallen gelassen werden. Bevor Sie mit dem Abpacken des Geschirrs beginnen, sollten Sie den Boden der Schachtel verkleben. Dies verhindert, dass der Boden herausfällt. Als nächstes sollten Sie Ihr Geschirr einwickeln. Sie können entweder Luftpolsterfolie kaufen oder Ihr Geschirr in Zeitung einwickeln. Wenn Sie Zeitung verwenden möchten, möchten Sie den Typ mit dem glänzenden Mantel verwenden.

Diese Art von Papier hinterlässt keine Flecken auf Ihrem Geschirr. Wenn Sie eine typische Zeitung verwenden, müssen Sie beim Auspacken alles waschen. Ein noch besserer Weg, um Geschirr einzupacken, ist die Verwendung der Hemden in der Schublade Ihres Büros. Die Hemden verhindern, dass das Geschirr zerbrochen wird, und sparen Zeit und Platz beim Zusammenpacken der Hemden. Der wichtigste Teil des Geschirrs ist das richtige Einlegen in die Schachtel. Wenn die meisten Leute ihre Teller packen, stapeln sie sie übereinander. Das ist ein Fehler. Wenn die Kiste fallen gelassen wird, kann das gesamte Geschirr leicht beschädigt werden, da das Gewicht auf das Geschirr gelegt wird. Die beste Möglichkeit, die Platten in die Schachtel zu legen, besteht darin, sie so aufzustellen, als würden Sie sie in einen Aktenschrank stellen. Wenn die Box fallen gelassen wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie beschädigt werden. Sie sollten dasselbe tun, wenn Sie Ihre Schüsseln packen.

Die Kleidung in den Schrank packen

Wenn viele Leute die in ihren Schrank hängenden Kleidungsstücke zusammenpacken, werden sie häufig von den Kleiderbügeln abgezogen und in eine Schachtel oder eine Tasche gepackt. Das ist ein Fehler. Wenn Sie dies auf diese Weise tun, müssen Sie sich die Zeit nehmen, um jedes Kleidungsstück vom Kleiderbügel zu entfernen und dann jedes einzupacken. Beim Auspacken wird die Kleidung wahrscheinlich zerknittert. Deshalb müssen Sie Ihre Kleidung bügeln und sie dann wieder auf die Kleiderbügel legen.

Wenn Sie nicht all diese Mühen durchmachen möchten, können Sie die Kleider aus dem Schrank nehmen und auf das Bett legen. Holen Sie sich als nächstes einen großen Müllsack und legen Sie den unteren Teil des Beutels über den Bügel. Wenn Sie es herunterziehen, können Sie ein kleines Loch machen, durch das der Kleiderbügel durchspringen kann. Die Tasche verhindert, dass Ihre Kleidung während des Umzugs schmutzig wird. Als nächstes verwenden Sie einen Kabelbinder, um alle Kleiderbügel zusammenzuhalten. Beim Auspacken müssen Sie lediglich den Kabelbinder und die Tasche abnehmen und die Kleidung wieder aufhängen. Das spart viel Zeit.

Bewegen Sie Ihren Fernseher sicher

Fernseher sind heute empfindlicher als die alten Röhrenfernseher. Es ist sehr einfach, den Bildschirm auf einem Flachbildfernseher zu zerkratzen, deshalb müssen Sie ihn schützen. Viele Leute werden zum Umzugsladen gehen und eine TV-Box kaufen, die bis zu 30 US-Dollar kosten kann. Wenn Sie kein zusätzliches Geld ausgeben möchten, sollten Sie über alle Elemente verfügen, die Sie benötigen, um Ihre eigene Fernsehbox herzustellen. Beginnen Sie damit, die Fernsehgeräte in Decken einzuwickeln. Sie schützen nicht nur Ihre Fernseher, sie sind auch eine gute Möglichkeit, um Ihre Decken zu Ihrem neuen Zuhause zu bringen, ohne zusätzliche Taschen mitnehmen zu müssen.

Nachdem Sie Ihre Fernseher in die Decken gewickelt haben, sollten Sie den gesamten Fernseher mit Luftpolsterfolie umwickeln. Wickeln Sie als Nächstes eine Ihrer Umzugskartons, die noch nicht montiert ist, um den Fernseher und halten Sie sie mit Verpackungsband geschlossen. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Fernseher beschädigt wird. Wenn Sie Ihre Fernseher in den Lkw stellen, stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht ablegen. Dies kann schädlich sein. Sie sollten sicherstellen, dass sie zwischen zwei anderen Elementen stehen.

Beschriftungsfelder auf den Seiten nicht oben

Es ist eine gute Idee, Ihre Boxen zu beschriften, damit Sie wissen, in welchem ​​Raum jede Box Platz findet. Viele Leute kleben ihre Boxen auf und beschriften sie oben. Das ist ein Fehler. Wenn Sie Boxen gestapelt haben, müssen Sie sie alle herunternehmen, um herauszufinden, was in jeder Box enthalten ist. Wenn Sie sie an den Seiten beschriften, können Sie leicht erkennen, was sich in jedem befindet.

Verwenden Sie beschriftete Sandwich-Taschen

Oft müssen Sie während eines Umzugs die Möbel auseinander nehmen, um sie vom alten zum neuen zu bringen. Wenn Sie die Dinge auseinander nehmen, ist es wichtig, dass Sie die Hardware nicht verlieren. Um dies zu verhindern, sollten Sie die Hardware für jedes Möbelstück in eine Sandwich-Tasche legen und mit dem Namen des zugehörigen Möbelstücks beschriften. Als nächstes kleben Sie es mit Klebeband an die Möbel, zu denen es geht. So bleibt alles zusammen und Sie müssen nicht vergessen, welche Hardware zu welchem ​​Möbel gehört.

Das Bewegen kann chaotisch sein. Wenn Sie die Dinge etwas einfacher machen möchten und Zeit und Ärger sparen, sollten Sie die oben aufgeführten Tipps befolgen. Wenn Sie zu Ihrem neuen Zuhause kommen, werden Sie glücklich sein, dass Sie es getan haben.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..