Fünf Tipps zur Pflege Ihres Whirlpools im Freien

Hause Whirlpool

Ein ... haben Whirlpool Es geht nicht nur darum, mit einem Glas Wein und einem guten Buch in die Wärme zu gleiten. Um Ihren Outdoor-Spa so lange wie möglich genießen zu können, ist eine gewisse Wartung erforderlich. Das Reinigen, Testen und Ausgleichen der Chemikalien des Wassers ist ausschlaggebend für einen Whirlpool, der sicher ist und ordnungsgemäß funktioniert. Sie können durchaus einen Fachmann für diese Aufgaben einstellen, der Preis dafür ist jedoch nicht billig.

Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um Ihren Whirlpool im Freien selbst zu pflegen.

Für das Innere sorgen

Die inneren Düsen Ihres Whirlpools entwickeln schließlich Kalk und Ablagerungen, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Sie können ein Reinigungsmittel kaufen, das für heiße Wannen gedacht ist, oder die Düsen mit destilliertem weißem Essig und einer Zahnbürste reinigen. Essig ist auch effektiv bei der Reinigung von Ventilen für Whirlpools.

Ein Whirlpool ist wie eine Badewanne: Er muss gereinigt und nicht nur gespült werden, um Schmutz und Schmutz zu entfernen. Sie müssen keine aggressiven Chemikalien verwenden oder stundenlang auf die Knie gehen und schrubben, aber für die ordnungsgemäße Reinigung muss der Whirlpool abgelassen werden. Schalten Sie den Whirlpool aus, bevor Sie beginnen, und lassen Sie das Wasser ab, bis nur der Fußraum Wasser enthält. Wischen Sie den Innenraum ab. Wenn Sie möchten, sprühen Sie beim Reinigen eine kleine Menge Spa-Reinigungslösung. Vergessen Sie nicht, Ihre Whirlpool-Kissen abzunehmen und abzuwischen, während Sie den Rest des Whirlpools reinigen.

Lassen Sie das Wasser vollständig ab und spülen Sie den Innenraum gut aus. Sobald es gespült und leer ist, wischen Sie den Innenraum mit einem sauberen Tuch ab, bevor Sie es wieder auffüllen. Sie müssen Ihren Whirlpool nur alle drei bis vier Monate vollständig entleeren und reinigen, sofern er nicht sehr stark beansprucht wird.

Außenreinigung

Backpulver ist ein natürliches, mildes Schleifmittel, das sich besonders gut für die Reinigung von Whirlpool-Fliesen und Armaturen eignet. Vergessen Sie nicht, die äußeren Knöpfe und Ventile Ihres Whirlpools zu reinigen, insbesondere die Einspritzventile für die Luftsteuerung.

Obwohl viele Whirlpools aus UV- und schmutzabweisendem Material bestehen, müssen sie von Zeit zu Zeit schnell gereinigt werden. Verwenden Sie keine Scheuermittel oder scharfen Reinigungsmittel, ein mildes Geschirrspülmittel reicht aus. Sie können auch die Außenseite mit einem sauberen, feuchten Tuch abwischen oder mit Ihrem Gartenschlauch absprühen.

Filterwartung

Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Whirlpool-Filter in einem guten Zustand zu halten, ist die Verwendung von Spa-Enzymen im Wasser Ihres Whirlpools. Neben dem Reinigen des Filters bauen diese Produkte Lipide aus Ölen ab und verhindern, dass sich im Schaum Schaum bildet.

Wenn Sie Ihren Whirlpoolfilter gelegentlich mit einem Sprühreiniger reinigen, ist dies eine weitere Möglichkeit, den effizienten Betrieb des Whirlpools zu gewährleisten, und Sie werden auf jeden Fall feststellen, dass das Wasser Ihres Whirlpools auch sauberer bleibt. Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist die Art der Produkte, die Sie verwenden. Niemals Haushaltschemikalien und Reinigungsmittel auf den Filter oder die Innenkomponenten Ihres Whirlpools legen - sie können viel zu hart sein und sogar das Finish abstreifen. Erstellen Sie stattdessen Ihre eigenen natürlichen Lösungen oder kaufen Sie Produkte, die speziell für die Reinigung von Whirlpools entwickelt wurden.

Wenn Sie einen Whirlpool mit austauschbarem Filter haben, genügt es, wenn Sie einen anderen kaufen, wenn Ihr Filter zu schmutzig wird. Wenn jedoch der Austausch des Filters teuer ist oder Ihr Whirlpool über einen Filter verfügt, der gereinigt und nicht ersetzt werden muss, führen Sie ihn durch den Geschirrspüler, um die Arbeit zu erleichtern. Verwenden Sie kein Reinigungsmittel und verwenden Sie keine beheizten Trocknungseinstellungen. Setzen Sie den Filter einfach auf den oberen Korb, lassen Sie den Geschirrspüler ohne etwas anderes laufen und lassen Sie ihn an der Luft trocknen.

Wasser behandeln

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung chemischer Behandlungen für Pools in Ihrem Whirlpool. Wenn Sie mit weniger Wasser arbeiten, benötigen Sie keine so wirksamen Lösungen. Chlor ist die beste Wahl für die Instandhaltung von Pools, aber Whirlpools sind viel kleiner und profitieren mehr von Brom. Brom ist ein sehr wirksames Whirlpool-Desinfektionsmittel und eine chemische Behandlung, die erschwinglich ist. Die gelegentliche Verwendung eines Whirlpool-Schocks zum Oxidieren und Entfernen von Verunreinigungen aus Ihrem Außen-Spa ist ebenfalls eine gute Idee.

Testen Sie häufig den pH-Wert des Wassers in Ihrem Whirlpool mit Teststreifen - einige Spa-Besitzer tun dies bis zu fünf Mal pro Woche, aber zweimal pro Woche ist dies normalerweise ausreichend. Wenn Sie kleine Mengen normales Haushalts-Backpulver in das Wasser Ihres Whirlpools geben, kann dies dazu beitragen, dass sich der pH-Wert im Gleichgewicht befindet. Wenn der Teststreifen einen pH-Wert unter 7,2 anzeigt, versuchen Sie, den pH-Wert mit Backsoda zu erhöhen, bevor Sie die gekauften Chemikalien einlagern.

Um die Lebensdauer Ihres Whirlpool-Desinfektionsmittels zu verlängern und das Wasser sauber zu halten, decken Sie es immer ab, wenn Sie es nicht verwenden. Wenn Sie sowohl einen schwimmenden als auch einen normalen Whirlpool-Deckel haben, können Sie mehr Komfort und Flexibilität bieten.

Wasser reinigen

Es kann schwierig sein, Rückstände in Ihrem Spa zu zirkulieren. Wenn Sie Nylonstrümpfe oder Strumpfhosen über die Rücklässe der Whirlpool-Badewanne legen, wird dies verhindert und das Filtersystem und das Wasser bleiben länger sauber.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass Ihr Spa eine glatte oder ölige Schicht entwickelt, besonders wenn er stark beansprucht wird. Genau wie bei einem Pool im Boden können Sie mit dem Einlegen von Tennisbällen in den Whirlpool Ihres Whirlpools oder direkt in das Wasser Öle und Rückstände von Hautpflegeprodukten, Make-up, Lotion, Sonnencreme und dergleichen ziehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zwei oder drei Bälle hineinzuwerfen. Wenn Sie sie anstelle des Skimmers in den Whirlpool legen, tun Sie dies über Nacht, damit sie Öl auf der Wasseroberfläche aufnehmen können.

Um das Wasser Ihres Whirlpools frisch aussehen und riechen zu können, können Sie die Abdeckung reinigen. Machen Sie eine Lösung aus 10 Prozent Bleichmittel und 90 Prozent Wasser. Wischen Sie den Boden der Whirlpool-Abdeckung mindestens alle drei Monate mit dieser Lösung ab, um die Bildung von Schimmel oder Gerüchen zu vermeiden.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..