Fünf Tipps, wie Sie Ihr kleines Badezimmer größer aussehen lassen

vorher-nach-klein-bad-design-01

Ihr Badezimmer ist einer der Räume, die am meisten genutzt werden. Daher möchten Sie sicherstellen, dass die Verwendung so angenehm wie möglich ist, was bedeutet, dass es trotz seiner begrenzten Größe so offen und geräumig wie möglich erscheint. Glücklicherweise ist die menschliche Wahrnehmung formbar, was bedeutet, dass es eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt, a kleines Badezimmer scheinen größer als es ist.

Sie können diese 5 Tipps verwenden, um Ihr kleines Badezimmer größer erscheinen zu lassen, als es ist:

Oprah.com schlägt vor, eine klare Glastür für die Dusche zu verwenden. Dies liegt daran, dass eine undurchsichtige Glastür das kleine Badezimmer in einen noch kleineren Dusch- und Waschbeckenbereich trennt, wodurch es viel enger und geschlossener wirkt. Im Gegensatz dazu hält eine Klarglastür die Illusion aufrecht, dass der Duschbereich und der Waschbeckenbereich trotz ihrer strengen Trennung Teil des gleichen Raums sind. Zwar kann argumentiert werden, dass eine undurchsichtige Glastür die dringend benötigte Privatsphäre bietet. Die Chancen stehen gut, dass Sie sie nicht brauchen werden, weil Sie sowieso alleine in Ihrem Badezimmer sind.

Noch einmal, Oprah.com schlägt vor, anstelle von traditionellen Eitelkeiten eine Sockelspüle zu verwenden. Denn selbst kleinste Eitelkeiten können viel Platz beanspruchen, was besonders problematisch wird, da sie von oben bis unten dieselbe Größe und Form haben. Der Verlust von so viel Bodenfläche kann dazu führen, dass ein kleines Badezimmer enger und geschlossener wirkt, wie der Platzverlust in anderen, nützlicheren Bereichen. Dies bedeutet, dass die Wahl eines Sockelspülbeckens anstelle von herkömmlichen Eitelkeiten in der richtigen Reihenfolge erfolgt Das Öffnen von Raum kann überraschend viel bewirken.

Besseres Zuhause und Gärten empfiehlt die Verwendung offener Regale aus dem gleichen Grund. Kurz gesagt, die Offenheit der Regale schafft die Illusion, dass ihr Platz noch für Sie zur Verfügung steht, statt durch Barrieren, die den Inhalt der meisten Lagereinheiten vom Rest der Welt trennen, blockiert zu werden. Besser noch, offene Regale können es Ihnen viel einfacher machen, den Überblick darüber zu behalten, wo Sie all die Dinge aufbewahrt haben, die Sie in Ihrem Badezimmer aufbewahren. Dies kann Ihnen viel Zeit und Mühe ersparen, da Sie fast nie suchen müssen besonders dunkle Gegenstände immer wieder.

Darüber hinaus hat Better Home & Gardens die potenzielle Verwendung von kleinem Luxus festgestellt, um ein Badezimmer mit einem erhöhten Nutzwert zu versehen, ohne tatsächlich mehr Platz in Anspruch nehmen zu müssen, als verfügbar ist. Zum Beispiel kann ein Spiegel, der über Ihrem Podest Waschbecken hängt, Ihre Umgebung weniger eng und geschlossen erscheinen lassen, weil Sie Ihr kleines Badezimmer genauso genießen, als ob Sie ein größeres Badezimmer hätten. Das trifft insbesondere zu, weil Spiegel auch für ihre Reflexionen bekannt sind, die dazu dienen, einen Raum zu beleuchten und ihn dabei viel größer erscheinen zu lassen, als wenn er den Eindruck hat, ihn zu verdoppeln.

Endlich, Badladen schlägt vor, ein einfaches und unkompliziertes Farbschema für Ihr Badezimmer zu verwenden, anstatt etwas komplizierter und zeitaufwändiger, da zu viel visuelle Präsenz auf zu wenig Raum nichts anderes als ein visuelles Durcheinander ergibt, das Ihr kleines Badezimmer unübersichtlich erscheinen lässt. Wie immer ist ein überladener Raum auch ein enger und geschlossener Raum, was bedeutet, dass dies etwas ist, das vermieden werden muss. Anstelle von etwas Kompliziertem und Zeitraubendem sollten Sie hellere Farben wie Himmelblau oder Pastellgelb in Betracht ziehen und uninteressante Oberflächen mit kleinen Akzenten wie offenen Regalen und vielleicht sogar dekorativen Kunstwerken beleben.

Weitere Überlegungen

Natürlich ist jedes Badezimmer einzigartig, was bedeutet, dass es eine besondere Aufmerksamkeit erfordert, um sicherzustellen, dass es optimal aussieht. Es ist jedoch viel einfacher, einem Raum das richtige Aussehen zu geben und gleichzeitig das richtige Budget zu verwenden. Deshalb sollten Sie nicht zögern, mögliche Looks für Ihr kleines Bad zu ermitteln, bevor Sie mit der Auswahl von Farben, Materialien und anderen Designelementen beginnen . Je mehr Arbeit Sie einlegen, bevor Sie beginnen, desto weniger müssen Sie im Laufe des Fortschritts ändern, was wiederum die geringeren Kosten bedeutet, wenn es um Zeit und Geld geht.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..