Fünf sehenswerte Standorte in Detroit, Michigan

Ansicht von Detroit Michigan

Detroit Michigan ist mit Abstand eine der bekanntesten Städte der Vereinigten Staaten. Einst eine boomende Fertigungsstadt, gab es eine Zeit, in der Detroit fast alle Autos der Nation produzierte. Heutzutage; Der Ruf der Stadt ist jedoch stark zurückgegangen, und viele haben vergessen, dass die Stadt einst einer der aufregendsten Orte war. Obwohl sich die Dinge sicherlich geändert haben, gibt es einige Dinge, die es nicht gibt, und die Stadt ist voll von unglaublichen Sehenswürdigkeiten. Egal, ob Sie in Detroit wohnen oder einfach nur einen kurzen Besuch in der Stadt planen, Sie werden schnell feststellen, dass es nicht allzu schwierig ist, die Dinge zu finden, die Sie für Ihre Reiseroute verwenden können. Hier sind fünf Sehenswürdigkeiten in Detroit Michigan.

Hitsville USA

Hittsville USA in Detroit, Michigan

Wenn es um Musik geht, hat Detroit definitiv eine reiche Geschichte. 1959 wurde in Detroit das legendäre Musiklabel Motown gegründet, das die Musik für immer veränderte. Im Laufe der Jahre wurde das Label Heimat für Acts wie Diana Ross und die Supremes und die Jackson 5. Heute ist das Gebäude, in dem sich früher das Home Office des Labels befand, heute ein Museum für Motown. Wenn Sie ein Fan von guter Musik sind, muss dieses historische Gebäude definitiv auf Ihrer Liste von Orten sein, die Sie in Detroit besuchen können.

Bild über lyricallywired.wordpress.com

Historisches Museum von Detroit

Umweg Historisches Museum

Trotz des Ansehens, das Detroit heute erlangt hat, war die Motor City einst eine der boomendsten Gegenden des Landes. Dank des Detroit Historical Museum wird dies nie vergessen. Das Detroit Historical Museum wurde 1928 gegründet und hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil der Aufrechterhaltung der Geschichte der Stadt entwickelt. Das Museum zeigt Exponate, die die Geschichte von Detroit in allen Bereichen von der Architektur bis zum Automobil erzählen.

Bild über www.urbaneapts.com

Detroit Opera House

Detroit Opera House

Motown ist nicht der einzige Ort in Detroit, der eine sehr wichtige Rolle in der Welt der Musik gespielt hat. Ursprünglich vor mehr als 100 Jahren gegründet, wurde das ursprüngliche Detroit Opera House im 19. Jahrhundert erbaut. Im Laufe der Jahre hat sich das Opernhaus zu einem sehr wichtigen Teil der Gesellschaft von Detroit entwickelt. In dem heutigen Gebäude, das 1922 erbaut wurde, finden jedes Jahr mehrere Shows statt.

Bild über www.broadwayindetroit.com

Alte Marienkirche

Alte Marienkirche

Ob Sie religiös sind oder nicht, die Old St. Mary's Church ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Diese schöne katholische Kirche wurde 1841 erbaut und wird Ihnen wahrscheinlich den Atem rauben. Laut der Website der Kirche: „Die Innenmaße der Struktur werden durch die kühlen Blautöne erheblich betont. Die Länge der Kirche beträgt 176 Fuß, die Breite des Langhauses 80 Fuß und das Querhaus 116 Fuß. Die Decke des Langhauses in der Mitte des Bogens ragt 90 Fuß über dem Fußboden. “

Bild über www.thephotoforum.com

Das Heidelberger Projekt

Das Heidelberger Projekt

Wenn Sie nicht den ganzen Tag im Haus stecken müssen, ist das Heidelberg Project definitiv der richtige Ort für Sie. Dieses erstaunliche Kunstwerk im Freien wurde 1986 von Tyree Guyton und seinem Großvater gegründet und sollte „das Leben von Menschen und Stadtvierteln durch Kunst verbessern.“ Die Aufgabe des Projekts ist es, „Menschen dazu zu inspirieren, künstlerischen Ausdruck zu schätzen und ihr Leben zu bereichern Um die soziale und wirtschaftliche Gesundheit der Großgemeinschaft zu verbessern. “Eine Reise in diesen fantastischen kreativen Raum ist definitiv die Zeit wert, egal wie kurz Ihr Aufenthalt in Detroit sein mag.

Bild über www.mythicdetroit.org

Bild führen über www.hotelopia.com

Loading ..

Recent Posts

Loading ..