Fünf klassische Urlaubsrezepte, die weit zurückgehen

Fünf klassische Urlaubsrezepte, die weit zurückgehen

Obwohl die meisten Menschen es nicht gerne zugeben würden, ist das Beste an Urlaub die leckeren Mahlzeiten. Dies ist in der Regel die Zeit, nach der die meisten Leute nach Reizen suchen, um sich auf ihre Familien vorzubereiten. Glücklicherweise gibt es viele davon und Sie brauchen nicht Gordon Ramsays Kochkünste, um eine anständige Mahlzeit zusammenzustellen. Das Dilemma ist, dass die meisten unserer traditionellen Rezepte mit der Zeit verschwunden sind. Erinnern Sie sich an den guten alten Truthahn, den Ihre Oma am Erntedankfest vorbereitete? Nun, Sie können es zusammen mit den meisten klassischen Urlaubsköstlichkeiten wiederbeleben. Hier sind fünf klassische Urlaubsrezepte, die weit zurückreichen.

Einzelne Rindfleisch Wellington

https://www.youtube.com/watch?v=5uXIPhxL5XA

Zutaten

  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 2 Rinderfiletsteaks
  • 2 Esslöffel Deli oder Leberpastete oder Dosenpilzpastete
  • ¾ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel fein gehackte Schalotte oder Zwiebel
  • ¼ Teelöffel getrockneter Thymian, zerkleinert
  • 2 Esslöffel Margarine oder Butter, weich gemacht
  • 1 ½ Teelöffel geschnittene Petersilie
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel getrockneter Majoran, zerkleinert
  • ½ 17 Unzen Packung gefrorener Blätterteig, aufgetaut
  • 1 geschlagenes Eiweiß
  • 1/3 Tasse trockener Rotwein
  • ½ Teelöffel Instant-Rindfleisch-Bouillon-Granulat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl

Richtungen

Ofen auf 425 Grad F vorheizen. In einer kleinen Schüssel den Majoran, Salz und Pfeffer zusammenrühren und die Steaks von allen Seiten einreiben. Den aufgetauten Teig in zwei Teile teilen und eine Seite der beiden Steaks mit einer Esslöffelpastete bestreichen. Legen Sie die einzelnen Steaks mit der Pastetenseite nach unten in die Mitte jeder Ration des aufgetauten Teigs. Wickeln Sie das Fleisch ein, schneiden Sie überschüssiges Gebäck ab und verschließen Sie die Enden.

Legen Sie das mit Teig umwickelte Fleisch in eine gefettete Backform mit der Naht nach unten. Bürsten Sie das geschlagene Eiweiß um den Teig. Falls gewünscht, würfeln Sie die Zutaten erneut, um Ausschnitte zu machen, und legen Sie sie dann auf das mit Gebäck umwickelte Fleisch. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Teig goldgelb ist, etwa fünfzehn Minuten. Führen Sie ein Fleischthermometer in das Fleisch ein, um den Garwert zu testen.

In der Zwischenzeit den trockenen Rotwein, Wasser, zerstoßenen getrockneten Thymian, Instant-Beef-Bouillon-Granulat, fein gehackte Zwiebeln oder Schalotten und ein Lorbeerblatt in einem kleinen Topf mischen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und reduzieren Sie die Hitze. Sieden, bis die Mischung zu ¾ Tasse verdichtet ist, etwa fünf bis sieben Minuten. Entfernen Sie das Lorbeerblatt. Mehl und weiche Butter oder Margarine zusammenmischen und den Teig zur Weinmischung geben. Kochen Sie unter Rühren bis dick und sprudelnd. Kochen Sie eine weitere Minute weiter, bevor Sie die geschnittene Petersilie umrühren. Mit dem gebackenen Fleisch servieren.

Portionen: 2

Brathähnchen mit Crème Fraiche, Frühkartoffeln und Brunnenkresse

Zutaten

  • 200g Crème Fraiche
  • 4 Teelöffel Pflanzenöl
  • 100g Brunnenkresse
  • 1 Teelöffel Senf (optional)
  • 1 großes Hähnchen, ca. 1,5 kg
  • 1/2 Zitrone
  • 500g neue Kartoffeln
  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Zum Würzen Salz und Pfeffer ins Innere geben, gefolgt von der Crème Fraiche. Stecken Sie die Zitronenhälfte in die Rückseite des Huhns und reiben Sie etwas Öl um das Huhn. Würzen und dann mit der Brustseite nach oben in eine Bratpfanne geben. Die Kartoffeln mit dem restlichen Öl bestreichen und um das Hähnchen anrichten. Hähnchen im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde 10 Minuten braten.

Wählen Sie in der Zwischenzeit die größten Stiele der Brunnenkresse aus und geben Sie sie in eine große Schüssel. Mit kaltem Wasser auffüllen, die Kresse in den Boden drücken und die Schüssel in den Kühlschrank stellen. Dadurch kann die saubere Brunnenkresse über die Oberfläche schwimmen, während der Schmutz nach unten absinkt. Das Hähnchen aus dem Ofen nehmen, die Crème Fraiche herausnehmen und die Kartoffeln darüber gießen. Legen Sie das Huhn auf den Kopf und legen Sie es zehn Minuten lang beiseite, damit die Säfte wieder in die Hühnerbrust fließen können.

Die Dose mit den Kartoffeln bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen. Lassen Sie die Brunnenkresse aus der Schüssel ab. Hähnchen / Kartoffeln in einer größeren Platte servieren und die Brunnenkresse darüber streuen. Mit einem Löffel Senf würzen und genießen!

Portionen: 6

Erdnusskrokant

Zutaten

  • 1 Tasse heller Maissirup
  • ¼ Tasse Butter (kein Ersatz)
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver gesiebt
  • 2 Tassen Zucker
  • ½ Tasse Wasser
  • 2 ½ Tassen rohe Erdnüsse

Richtungen

2 große Backbleche mit Folie bestreichen und mit Butter bestreichen. Beiseite stellen Butter, Wasser, Maissirup und Zucker in einem großen 3-Liter-Kochtopf mischen und bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis die Mischung kocht. Platzieren Sie ein Süßigkeitsthermometer an der Seite der Pfanne und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe. Setzen Sie das Kochen fort, bis das Thermometer 275 Grad Fahrenheit (ungefähr eine halbe Stunde) anzeigt. Mischen Sie die Nüsse ein und kochen Sie noch etwa zwanzig Minuten oder bis das Thermometer 295 Grad F anzeigt. Vom Herd nehmen und das Thermometer herausnehmen. Streuen Sie die Mischung mit Backpulver unter ständigem Rühren und übertragen Sie sie auf die vorbereiteten Backbleche. Lassen Sie alles abkühlen, bevor Sie in Stücke gehen.

Portionen: 72 (2 ¼ Pfund)

Zuckerfreie Süßkartoffeltorte

Zutaten

  • 1/4 Teelöffel Grundstreitkolben
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 7-1 / 4 Teelöffel mit 24 Paketen Equal® oder Equal Measure®
  • 2 Eier
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2-1 / 2 Tassen gestampfte gekochte Süßkartoffeln
  • 1 Esslöffel Margarine, milder
  • 3/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ungebackene Kuchenschalen
  • 1 12-Unzen-Dose verdampfte Magermilch oder verdampfte Milch

Richtungen

Ofen auf 350 Grad vorheizen. Kombinieren Sie die Keule, Muskatnuss, Zimt, Margarine, Equal, Eier, Vanille, Süßkartoffeln und Salz in der großen Schüssel eines Elektromixers. Bei mittlerer Geschwindigkeit weich garen und dann die Milch vorsichtig hinzufügen. Verarbeiten Sie, bis es gründlich vermischt ist, bevor Sie es in ungebackene Tortenschalen füllen. Etwa eine Stunde backen, bis der Teig fest ist. Zum Abkühlen beiseite stellen und servieren.

Portionen: 16

Kräuter gebratene Putenbrust

Zutaten

  • 4 Esslöffel leichte Butter, weich gemacht
  • 1 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 - 8 Pfund frische Putenbrust, Knochen in
  • 1 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl oder Pflanzenölspray

Richtungen

Lockern Sie die Haut auf beiden Seiten des oberen Teils der Putenbrust mit den Fingerspitzen, um eine "Tasche" zwischen Fleisch und Haut zu bilden. Mischen Sie den Knoblauch, die Kräuter, die Butter, das Salz und den Pfeffer mit einer Gabel und teilen Sie die Mischung dann mit den Fingerspitzen in zwei Teile. Die Hälfte der Mischung vorsichtig in die Haut der Hähnchenbrust geben. Sprühen Sie das Gemüsespray um die Außenseite der Brüste und fügen Sie nach Belieben Salz und Pfeffer in den Hohlraum. In einen flachen Rostbräter übergehen und eine Stunde in einem vorgeheizten Ofen bei 400 ° F braten. Reduzieren Sie die Hitze auf 375 Grad und braten Sie weiter, bis die Putenbrust goldbraun wird. 15 Minuten beiseite stellen und servieren.

Portionen: 8 bis 10

Loading ..

Recent Posts

Loading ..