Fünf Ideen zum Schutz der Privatsphäre, die nicht zu laut sind

Zeder Zeder Zeder

Ein Zaun ist ein nützliches Werkzeug, das eine Reihe wichtiger Vorteile bieten kann. Zum Beispiel kann es für Einbrecher schwieriger werden, sich unberechtigten Zugang zu einem Haus zu verschaffen, was bedeutet, dass es als wichtiger Teil seiner Gesamtsicherheit betrachtet werden sollte. Darüber hinaus kann ein Zaun sowohl Kinder als auch Haustiere von dem zu schützenden Grundstück fernhalten. Dies ist wichtig, da der Eigentümer der Immobilie zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn auf ihrem Grundstück etwas passiert. Abschließend sei darauf hingewiesen, dass ein Zaun dazu dienen kann, neugierige Augen abzuhalten, wodurch ein Grundstück zu einem privaten Rückzugsort von der Hektik des Restes der Welt wird.

Es ist jedoch wichtig, sich an Designentwürfe zu erinnern, die die Nützlichkeit eines Zauns für eine seiner beabsichtigten Funktionen erhöhen, was unbeabsichtigte Folgen haben kann, wenn es für den Rest nützlich ist. Zäune, die die Privatsphäre eines Zuhauses erhöhen, neigen zum Beispiel dazu, es hervorzuheben, so dass es für die Nachbarn tatsächlich zu einem Schandfleck werden kann. Da die meisten Menschen es vorziehen, die Privatsphäre ihres Zuhauses zu erhöhen, ohne dabei die Nachbarn zu verfremden, müssen die Zäune der Privatsphäre mit Sorgfalt und Rücksichtnahme gestaltet werden.

Hier sind fünf Datenschutzzaun-Ideen, die nicht zu sehr auffallen werden:

Verwenden Sie Dekorationen

Zaun mit Blumen

Die einfachste und einfachste Methode, die Privatsphäre eines Hauses zu erhöhen, ist die Installation eines größeren Zauns. Je höher der Zaun, desto imposanter wird er, wodurch er deutlich wahrgenommen wird, als er sein sollte. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein besonders hoher Zaun unbrauchbar ist, nur dass eine solche Ration etwas braucht, um ihre imposante Natur auszulösen.

Zum Beispiel können Dekorationen verwendet werden, um die harten Linien eines besonders hohen Zauns aufzubrechen, wodurch der grundlegende Eindruck gelockert wird, ohne dass die Privatsphäre beeinträchtigt wird. Etwas so einfaches wie das Detaillieren sollte in dieser Hinsicht ausreichen, aber für Hausbesitzer, die mehr wollen, gibt es auch andere Optionen wie Lichter und Gitter

Schichtpflanzung

Zaun mit Pflanzung

Viele Hausbesitzer, die Privatsphäre wünschen, setzen Hecken. Zum Beispiel sind Laubbüsche, die in einem Abstand von 12 Zoll angeordnet sind, eine übliche Lösung in gemäßigten Klimazonen, wohingegen Hausbesitzer, die in anderen Klimazonen leben, möglicherweise etwas anderes verwenden müssen, das für die örtlichen Bedingungen besser geeignet ist. Das heißt, das Problem mit Hecken ist, dass sie eher unnatürlich wirken, was dazu führt, dass sie viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Stattdessen sollten Hausbesitzer, die über genügend Platz und Zeit und Mühe verfügen, um sich um zusätzliche Pflanzen zu kümmern, Baumschichten, Sträucher und Stauden für ein natürlicheres Aussehen in Betracht ziehen, das ihnen alle Privatsphäre bietet, die sie sich wünschen können, ohne sie zu verursachen ihre Eigenschaften stehen dabei zu sehr hervor.

Zaun einige Teile, aber andere nicht

Teilzaun

Einige Hausbesitzer möchten möglicherweise die Privatsphäre eines bestimmten Teils ihres Eigentums sicherstellen, sind jedoch weniger entschlossen, das Gleiche mit dem Rest zu tun. Unter diesen Umständen kann es für sie sinnvoller sein, einen Sichtschutzzaun für diese bestimmten Teile ihrer Eigenschaften zu installieren, während sie sich an den alten Zaun halten. Auf diese Weise können sie sich darauf verlassen, dass ihr Sichtschutzzaun dort ist, wo er es am meisten wünscht, aber es kann auch nicht zu eklatant erscheinen, indem es seine Monotonie mit anderen Zaunabschnitten aus anderen Zaunmaterialien auflöst und nach anderen Fechtsystemen.

Angesichts dessen kann es schwierig sein, zwei oder mehr Zaunabschnitte in ein einheitliches Ganzes zu integrieren, das Stärke aus seinen Unterschieden zieht, anstatt unter dem Zusammentreffen von Merkmalen zusammenzufallen, was bedeutet, dass interessierte Personen bereit sein sollten, vor der endgültigen Installation zu experimentieren .

Gitter

Gitterzaun

Gitter sind nicht die erste Wahl, wenn die meisten Hausbesitzer über Sichtschutzzäune nachdenken. Obwohl sie ein großes visuelles Interesse hervorrufen, sind sie nicht das solideste Design, da die Menschen sie je nach ihrer Konstruktion relativ leicht durchschauen können. Dies ändert sich jedoch, wenn Gitter mit Kletterpflanzen kombiniert werden, die durch Anhaften an ihren Oberflächen entstanden sind.

Solche Zäune sind nicht nur wegen ihrer makellosen Kombination aus menschlichem Einfallsreichtum und natürlicher Schönheit außerordentlich ansprechend, sondern sie sind ebenso verdeckend wie vollwertige Hecken. Dies bedeutet, dass Hausbesitzer, die Privatsphäre wünschen, darauf vertrauen können, dass sie ihren Wunsch voll und ganz erfüllen Umfang. Seien Sie gewarnt, dass solche Zäune regelmäßiger Sorgfalt und Rücksichtnahme bedürfen, sowohl weil verwelkte Pflanzen ein Schandfleck sind, als auch, weil verwelkte Pflanzen in Bezug auf die Privatsphäre nichts nützen.

Äußere Ablenkungen reduzieren

dekorativer Zaun

In einigen Fällen ist es möglicherweise am besten, sich auf die Verringerung der äußeren Ablenkungen zu konzentrieren, die in das Grundstück eindringen, anstatt sie durch das Errichten eines größeren Zauns zu blockieren. Stellen Sie sich beispielsweise vor, ein Wasserspiel mit fließendem Wasser einzurichten, das nicht nur beruhigend ist, sondern auch nützlich ist, um die Aufmerksamkeit des Eigenheimbesitzers von den Außengeräuschen mit seinem eigenen Geräusch abzulenken. Erwägen Sie ebenfalls, auffällige Elemente zu haben, um den Eigenheimbesitzer von den Sehenswürdigkeiten der Außenwelt abzulenken.

Auch hier kann etwas so Einfaches wie Dekorationen gut sein, aber für das beste Ergebnis sollten sie etwas näher an ein Herzstück denken, das die Blicke auf sich zieht und dort festhält, egal ob es sich dabei um besonders schöne Blumen oder sogar um besonders schöne Blütenstände handelt eine Skulptur, die den persönlichen Vorlieben des Eigenheimbesitzers entspricht.

Abschließend

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass unterschiedliche Häuser aufgrund ihrer unterschiedlichen Umstände unterschiedliche Zäune benötigen. Hausbesitzer, die die Privatsphäre ihres Zuhauses erhöhen möchten, sollten daher unbedingt selbst weiter nach Möglichkeiten suchen, um etwas zu finden, das perfekt zu ihnen passt. Auf diese Weise und nur so können sie sich darauf verlassen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..