Fünf Dinge, die Sie über Richmond Virginia nicht wussten

blick auf richmond virginia vom fluss

Als Hauptstadt des Bundesstaates Virginia hat Richmond eine reiche Geschichte, die bis in die 1700er Jahre zurückreicht. In dieser klassischen Stadt im Süden gab es im Laufe der amerikanischen Geschichte viele Höhen und Tiefen. Heute ist sie zu einem beliebten Ort für Menschen geworden, die nach Virginia umziehen oder besuchen wollen. Sicher, Richmond ist wunderschön, aber es gibt viel mehr in der Stadt, als man auf den ersten Blick sieht. Während Sie während Ihrer Schulzeit im Geschichtsunterricht einige Dinge über Richmond gelernt haben, gibt es immer noch einige Dinge, die mehr als wahrscheinlich ausgelassen wurden. Egal, ob Sie ein lebenslanger Bewohner von Richmond sind oder neu in der Gegend sind, es gibt immer etwas Neues zu lernen. Hier sind fünf Dinge, die Sie über Richmond Virginia nicht wussten.

Beste Straßenkunst

Straßenkunst in Richmond Virginia

Wenn Sie nicht aus der Gegend sind, haben Sie wahrscheinlich noch nie an Street Art und Richmond gedacht. Street Art ist in Richmond jedoch tatsächlich groß. So groß, dass Buzzed im Jahr 2013 Richmond als die Heimat der besten Street Art der Welt auszeichnete. Nun, das ist ziemlich beeindruckend, egal wie Sie es betrachten.

Bild über richmond.com

Ratten-Basketball

Ratten-Basketball

Wenn die meisten Leute an Basketball denken, denken sie wahrscheinlich an große Leute mit ziemlich beeindruckenden sportlichen Fähigkeiten. In Richmond Virginia wird jedoch eine andere Art von Basketball gespielt, von der Sie wahrscheinlich nicht glauben werden. Im Science Museum von Virginia können die Gäste bei einem Ratten-Basketball-Team zuschauen, wie es auf dem Platz spielt. Obwohl Ratten sicherlich nicht jedermanns Sache sind, muss man zugeben, dass der Gedanke, dass Ratten ihr Ding auf dem Platz machen, irgendwie reizvoll ist.

Bild über www.smv.org

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe Museum

Obwohl er in Boston geboren wurde, verbrachte der berühmte Schriftsteller Edgar Allan Poe einen Großteil seines Lebens in Richmond, und wie Sie sich vorstellen können, ist die Stadt darauf sehr stolz. 1922 wurde zu Ehren Poes ein Museum in Richmond eröffnet. Obwohl er nie in dem Haus gelebt hat, in dem das Museum untergebracht ist, zieht es jedes Jahr unzählige Menschen an. Wenn Sie sich mit Geschichte und Literatur beschäftigen, sollte dieser Ort definitiv auf Ihrer Liste von Orten stehen, die Sie sehen können, wenn Sie sich in Richmond befinden.

Bild über bluestockingredneck.blogspot.com

Die dritte Hauptstadt

Blick auf Richmond aus dem Wasser

Die amerikanische Geschichte besteht aus vollen Drehungen und Wendungen, und hier ist einer von ihnen. Obwohl niemand lebt, der sich an eine Zeit erinnert, als Richmond nicht die Hauptstadt von Virginia war, war dies einmal der Fall. Bevor Jamestown und Williamsburg zu Beginn des Unabhängigkeitskrieges die Landeshauptstadt wurden, waren sie einst die Hauptstadt des Bundesstaates.

Bild über plusmgt.com

Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung in Richmond Virginia

Während der Ferienzeit gibt es nichts Besseres, als in den umliegenden Stadtteilen zu fahren und all die schönen Weihnachtslichter zu sehen. Nun, jedes Jahr, wenn die Weihnachtsrollen in der Nähe sind, haben die guten Leute von Richmond kein Problem, Häuser zum Anschauen zu finden. Richmond hat eine der besten Weihnachtslichter des Landes und die Stadt bietet jedes Jahr eine Tacky Lights-Tour an. Während die Chance, ein "weißes Weihnachten" zu erleben, ziemlich gering ist, fehlt die Urlaubsfreude sicherlich nicht im geringsten.

Bild über blog.relayfoods.com

Blei (Foto von Jay Paul / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..