Fünf Dinge, die Sie über Providence RI nicht wussten

Providence RI Skyline

Als Hauptstadt des kleinsten Staates des Landes würden wahrscheinlich viele davon ausgehen, dass Providence RI nicht viel los ist. Dies ist jedoch einfach nicht der Fall. Jeder, der schon einmal in dieser klassischen Stadt Neuenglands gelebt hat, weiß, dass Providence für seine Größe einen ziemlich mittelmässigen Punch hat. Die Stadt ist voll von Kunst, Kultur und Unterhaltung und bietet viele interessante Dinge und eine Geschichte, die so reich ist wie viele der größten Städte des Landes. Nun, auch wenn Sie Ihr ganzes Leben in Providence gelebt haben, gibt es wahrscheinlich ein paar Dinge, die Sie über diesen großartigen Ort nicht kennen. Hier sind 5 Dinge, die Sie über Providence RI nicht wussten.

Kaffee und Donuts

Höchster Kaffee und Donuts

Wenn Sie Kaffee und Donuts lieben (was ehrlich ist, tun Sie dies), dann ist Providence RI der Ort Ihrer Träume. In der Stadt gibt es mehr Kaffee- und Donut-Läden pro Kopf als an jedem anderen Ort des Landes. Sicher, es kann ziemlich schwierig sein, in einer Diät zu bleiben, wenn Sie ständig von Donuts umgeben sind, aber es ist immer schön, eine Auswahl zu haben, und manchmal müssen Sie sich nur etwas Gutes tun.

Bild über seriouseats.com

Erstes Einkaufszentrum

Interieur der Westminster Arkade

Dies kann eine Überraschung sein. Schließlich ist Providence RI wahrscheinlich nicht der erste (zweite oder dritte) Ort, an den man beim Einkaufen denkt, aber die Stadt hat eine ziemlich interessante Geschichte, wenn es um die Verkaufstherapie geht. Das 1828 errichtete Westminster Arcade von Providence ist das erste geschlossene Einkaufszentrum der Vereinigten Staaten. Trotz des sehr klassischen Aussehens des Gebäudes ist es heute noch voll funktionsfähig und ein Muss für jeden, der die Stadt besucht.

Bild über mapio.net

Jeder lebt in der Nähe von Providence

Ansichten von Providence RI

Es ist kein Geheimnis, dass Rhode Island der kleinste Staat des Landes ist. Aufgrund seiner Größe ist auf Rhode Island nichts zu weit auseinander. Mit diesem wird gesagt; Es ist jedoch etwas schockierend zu wissen, dass 74% der Einwohner von Rhode Island im Umkreis von 15 Meilen von der Hauptstadt wohnen.

Bild über ri.gov

Erste Baptistenkirche

erste taufkirche in vorsehung ri

Religion ist seit der Gründung des Landes ein sehr großer Teil der amerikanischen Kultur, und Providence hat tatsächlich einen ziemlich interessanten Platz in der Religionsgeschichte der Vereinigten Staaten. In der Stadt befindet sich die älteste Baptistenkirche des Landes, die 1638 vom Vorvater des Staates Roger Williams gegründet wurde. Die Kirche ist noch heute in Gebrauch und neben den traditionellen Gottesdiensten wird das Gebäude auch für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt.

Bild über tripadvisor.com

Modeschmuck

Modeschmuck

Modeschmuck gehört bei Modeaccessoires zu den beliebtesten. Wenn Sie das nächste Mal Ihre Lieblingskostümkette um den Hals drapieren, denken Sie an die Stadt Providence. Als Geburtsort von Modeschmuck wurde die Coro Company von Providence während der Weltwirtschaftskrise zum führenden Hersteller dieses einzigartigen Schmuckstils. Heutzutage kann man Modeschmuck fast überall kaufen, aber Providence tut es am besten.

Bild über calpawn.blogspot.com

Leitbild providenceri.gov

Loading ..

Recent Posts

Loading ..