Fünf Dinge, die Sie über Albuquerque, New Mexico, nicht wussten

Skyline in Albuquerque New Mexico

Albuquerque ist die bevölkerungsreichste Stadt in New Mexico und bietet über 545.000 Einwohner. Trotz der großen Anzahl von Menschen ist Albuquerque kein Ort, an den die meisten Leute viel denken, wenn überhaupt. Obwohl diese Stadt möglicherweise nicht ganz oben auf den Listen der meisten Menschen steht, sollte dies sicherlich der Fall sein. Albuquerque ist eine sehr interessante Stadt voller fantastischer Menschen und fantastischer Plätze, und das ist sicherlich nichts Neues. Albuquerque hat eine sehr coole Geschichte, die weiter zurückreicht, als die meisten Leute sich vorstellen können. Hier sind fünf Dinge, die Sie über Albuquerque New Mexico nicht wussten.

McDonalds Kaffee

heißer McDonalds Kaffee

Wenn Sie in den frühen neunziger Jahren in der Nähe waren, erinnern Sie sich vielleicht an den berüchtigten McDonalds-Kaffee, bei dem eine 79-jährige Frau Verbrennungen dritten Grades erlitt, nachdem sie versehentlich heißen Kaffee in ihren Schoß gegeben hatte. Der Vorfall sorgte schnell für Schlagzeilen im ganzen Land, aber was Sie vielleicht nicht gewusst haben, ist, dass dieser berüchtigte Ausbruch tatsächlich bei McDonalds in Albuquerque stattgefunden hat.

Bild über eater.com

Albuquerque High School

Albuquerque High School

Okay, Sie fragen sich wahrscheinlich, was in aller Welt an der Albuquerque High School etwas Besonderes sein könnte. Nun, wenig wissen Sie, dies ist eine Schule, die viel Geschichte hat. Die 1879 gegründete Albuquerque High School besteht bereits, bevor New Mexico überhaupt ein Staat wurde. Obwohl sich die Schule nicht mehr in ihrem ursprünglichen Gebäude befindet, ist der Umbau der Old Albuquerque High School geplant.

Bild über www.henrytrost.org

Eine der höchsten Metropolen der Vereinigten Staaten

Blick auf Berge in Albuquerque

Wenn Sie an Städte mit großer Höhe denken, ist Albuquerque möglicherweise nicht einer der ersten Orte, die Ihnen in den Sinn kommen. Schließlich ist Denver wahrscheinlich der einzige Ort, an den Sie denken, wenn Sie an geografische Guru denken, wenn Sie an Städte in der Luft denken. Obwohl Denver für seine Höhenlage bekannt ist, liegt Albuquerque nicht weit dahinter. Die Stadt ist tatsächlich eine der höchsten Metropolen des Landes mit einer Höhe von 5.312 Fuß.

Bild über albuquerquecounseling.org

Die Heißluftballonhauptstadt der Welt

Heißluftballon

Der Heißluftballon wurde in den späten 1700er Jahren erfunden und verfügt über jahrhundertelange Erfahrung, indem er Menschen durch den Himmel befördert. Als erstes Transportmittel, das Menschen erfolgreich durch die Luft bewegen lässt, ist das Fahren in einem Heißluftballon sicherlich eine ziemlich coole Erfahrung. Abgesehen davon gibt es keinen besseren Ort für eine Fahrt mit dem Heißluftballon als Albuquerque New Mexico, auch bekannt als Heißluftballonhauptstadt der Welt. Anscheinend ist das Wetter in Albuquerque perfekt für das Heißluftballonfahren, besonders "im berühmten" Albuquerque Box "-Muster. Laut Visit Albuquerque" weht der Wind in einer Höhe und in einer anderen Richtung in Richtung Norden, wodurch die Piloten starten können eine große Entfernung, ändern Sie die Höhe und kehren Sie zurück, um in die Nähe des Startplatzes zurückzukehren. “

Bild über www.emaze.com

Urmenschen

vor historischen Männern

Es versteht sich von selbst, dass jede Stadt ihre eigene coole Geschichte hat, aber es gibt nicht zu viele Orte, deren Geschichte bis nach Albuquerque reicht. Tatsächlich war ein Gebiet in der Nähe von Albuquerque, das heute als Folsom Camp Site bekannt ist, vor über 10.000 Jahren die Heimat prähistorischer Menschen.

Bild über goodmenproject.com

Bild führen über realtyprosouthwest.com

Loading ..

Recent Posts

Loading ..