Fünf der am schnellsten wachsenden Städte in New York im Jahr 2016

New-Rochelle

Es stimmt, dass sich fünf der elf am schnellsten wachsenden Städte der Vereinigten Staaten in Texas befinden, und die südlichen Bundesstaaten scheinen am besten zu wachsen, wenn es um Wachstum geht. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die alten Kraftmächte im Norden vollständig abgezinst werden sollten. Sie investieren immer noch in sich und sehen weiterhin Wachstum. Der Staat New York ist ein hervorragendes Beispiel dafür, und wie Sie in der Liste sehen werden, machen selbst etablierte Städte, wie New York City selbst, wirklich gute Fortschritte, wenn es um Wachstum geht. New York City ist mit fast 9 Millionen Einwohnern nach wie vor die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten.

Die Kriterien für die Entscheidung, welche die am schnellsten wachsenden Städte des Jahres in New York sind, wurden von Analysten bei festgelegt Wallethub und eingeschlossen: Bevölkerungswachstum, Wirtschaftswachstum, Beschäftigungswachstum, Senkung der Arbeitslosenquote, Erhöhung der Risikokapitalinvestitionen, Senkung der Armut, Haushaltseinkommenswachstum, Zunahme der Zahl der Unternehmen, Wachstum der Hauspreise, Zunahme des Verhältnisses von Vollzeit zu Teilzeit Zeitarbeit und Wachstum des regionalen BIP pro Kopf. Es ist wichtig, das Bevölkerungswachstum nicht nur zu berücksichtigen, da dies möglicherweise nicht nachhaltig ist. Es ist viel besser, das Gesamtbild zu betrachten und ein Urteil zu fällen, basierend auf der Fähigkeit dieser Städte, die Menschen, die ursprünglich dorthin gezogen sind, zu behalten. 100 ist die maximale Punktzahl.

5. Syrakus - 36.64

Syrakus befindet sich im Zentrum des Staates in der Grafschaft Onondaga. Es ist ein Wirtschafts- und Bildungszentrum, das in den letzten Jahren zu Wachstum beigetragen hat. Es ist ein besonders beliebter Ort für Unternehmen, um ihre Konventionen durchzuführen. Es liegt an der Kreuzung der Interstates 81 und 90 und der Flughafen ist der größte in der Region, was alle dazu beiträgt, die Wachstumsaussichten zu verbessern. Im Jahr 2010 wurde es von Forbes als viertbester Platz in den USA ausgezeichnet, um eine Familie zu gründen.

Die Wirtschaft war in den letzten Jahrzehnten mit Problemen konfrontiert, der Rückgang der Industrie, aber die Nachfrage nach Dienstleistungen und Bildung hat die Stadt erneuert. Die Top-Arbeitgeber sind in erster Linie Bildungs- oder Dienstleistungsangebote. Die Syracuse University wächst schnell und bietet viele Arbeitsplätze. Die meisten Menschen arbeiten für kleine Arbeitgeber und haben feste Arbeitsplätze. In der Stadt gibt es mehrere aktive Geschäftsviertel, darunter die Innenstadt, Eastwood, Little Italy, University Hill und Westcott. Tom Cruise wurde in Syrakus geboren.

4. Albany - 37,49

Albany ist die Hauptstadt von New York und liegt im Albany County. Viele große Unternehmen haben ihren Hauptsitz in Albany, darunter American Express, Merrill Lynch, JP Morgan, Goldman Sachs, Key Bank und General Electric. Es ist also kein Wunder, warum es weiterhin gut geht. Es war die erste europäische Siedlung im Land, in der 1614 niederländische Kolonisten Fort Nassau errichteten. In letzter Zeit ist die Stadt dank der High-Tech-Industrie weiter gewachsen und treibt die Erforschung der Nanotechnologie voran.

Die Wirtschaft ist weitgehend von der Regierung, der Bildung, dem Gesundheitswesen und der Technologie abhängig, obwohl die Standortwahl der wichtigsten Unternehmen der Stadt auch ein starkes Wachstum der Unternehmen und verschiedene unterstützende Sektoren bedeutet. Mehr als 25% der Bevölkerung arbeiten in Regierungsfunktionen. Im Vergleich zu anderen Städten ist es in der Regel gut, wenn es zu Rezessionen kommt. In der Tat hat Albany die niedrigste Arbeitslosenquote aller Städte in New York und konnte fast jede wirtschaftliche Rezession überstehen. Die Stadt ist Teil des berühmten "Tech Valley", das die Region als "Silicon Valley" des Ostens bekannt gemacht hat.

3. Cheektowaga - 38,85

Cheektowaga befindet sich in Erie County und wird normalerweise als Vorort von Buffalo angesehen, obwohl es eine eigenständige Stadt ist und seit 1839 besteht. Sein Name stammt von den Seneca-Leuten, die das Gebiet zuerst besiedelten. Chictawauga bedeutet in der Seneca-Sprache "Land der Krebse". Es hat gute Straßenverbindungen, die dazu beigetragen haben, das Wachstum zu fördern.

2. New York City - 38,89

New York ist die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten und wächst weiter. Es scheint unaufhaltsam zu sein. Die Stadt lebt in einem unglaublich hohen Tempo und ihre Wirtschaft ist vielfältig, wobei Handel, Finanzen, Medien, Kunst, Mode, Forschung, Technologie, Unterhaltung und Bildung eine Rolle spielen. Die Vereinten Nationen befinden sich in New York und sind ein wichtiges Finanzzentrum. Der Hafen von New York und New Jersey, der sich in der Stadt befindet, ist auch ein bedeutender wirtschaftlicher Anreiz für die Wirtschaft und wächst weiter. Die Stadt zieht viel ausländisches Geld an, jeder zehnte Job des privaten Sektors stammt von einem ausländischen Unternehmen. Die Möglichkeiten sind riesig und so ist es kein Wunder, dass die Menschen hierher kommen, um ihr Glück zu machen.

1. New Rochelle - 42,87

New Rochelle liegt in Westchester County im Südosten des Bundesstaates. Laut der Zeitschrift Business Week ist New Rochelle die am schnellsten wachsende Stadt des Bundesstaates und einer der besten Orte, um Kinder aufzuziehen. Die Stadtverwaltung investiert massiv in den Ort, und die Planungsbehörde genehmigte im Jahr 2014 149 Millionen US-Dollar für die Entwicklung in drei großen Stadtteilen. Dazu gehören Restaurants, Hotels, Unterhaltungs- und kommerzielle Unternehmungen, Theater und ein gemischter Hafengebiet, von dem erwartet wird, dass es dem Ort noch mehr Auftrieb gibt. New Rochelle wird allgemein als die Heimatstadt bezeichnet, da sich dort eine beträchtliche Anzahl von Wohngebieten für Familien befindet.

Es gibt natürlich Hochhäuser, Handelszentren, medizinische Zentren und zwei Universitätsgelände, aber meistens sind es Wohngebäude. Es ist ein sehr teurer Ort zum Leben und wurde von Forbes unter den 500 teuersten Postleitzahlen der Vereinigten Staaten genannt. Ein durchschnittlicher Hauspreis betrug 2006 752.000 US-Dollar. Jetzt ist es sogar noch mehr. In der Stadt gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen, darunter Filmstudios, Getränkeunternehmen und Elektronikunternehmen. Die Produktion ging in den 1990er Jahren zurück und Industrieland wurde hauptsächlich in Gewerbeflächen umgewandelt. In New Rochelle befinden sich Blimpies, die East River Savings Bank und Sidney Frank Importing.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..