Fünf der am schnellsten wachsenden Städte in New Jersey im Jahr 2016

Gewerkschaftsstadt

Die Schlagzeilen scheinen normalerweise darauf hinzudeuten, dass alle in den Südwesten der USA zum Sonnengürtel ziehen. Der Nordwesten fällt jedoch nicht weit zurück und verzeichnet weiterhin ein enormes Wachstum. In der Tat sieht New Jersey im Vergleich zu vielen anderen Orten sehr stark aus. Zwischen 2010 und 2015 zogen 166.000 Menschen in die Region, das ist mehr als ein Fünftel des gesamten Bundesstaates North Dakota. Im Jahr 2000 betrug die Einwohnerzahl des Staates etwas mehr als 8,4 Millionen. Bis 2010 waren dies 8,8 Millionen und im Jahr 2015 fast 9 Millionen geworden. Es ist wahr, dass viele Menschen den Staat verlieren, aber die Nettozahl ist immer noch positiv, da viele Migranten in den Staat kommen. Viele dieser Migranten kommen tatsächlich aus anderen Ländern und nicht aus anderen Staaten.

Die Kriterien für die Entscheidung, welche die am schnellsten wachsenden Städte des Jahres in New Jersey sind, wurden von Analysten am festgelegt Wallethub Dazu gehören: Wirtschaftswachstum, Senkung der Arbeitslosenquote, Beschäftigungswachstum, Zunahme der Risikokapitalinvestitionen, Bevölkerungswachstum, Wachstum der Haushaltseinkommen, Senkung der Armutsquote, Zunahme der Zahl der Unternehmen, Wachstum der Hauspreise, Zunahme des Verhältnisses von Vollzeit zu Teilzeit Beschäftigung und Wachstum des regionalen BIP pro Kopf. Arbeitsplätze und die Wirtschaft sind ein wichtiger Aspekt bei der Beurteilung des Wachstums, da dies zeigt, wie nachhaltig eine höhere Bevölkerung in der Zukunft sein könnte. Union City ist aufgrund dieser Kriterien schneller gewachsen als die anderen Städte, aber alle sehen positive Wachstumsstatistiken. 100 ist die maximale Punktzahl.

Newark - 38,24%

Newark ist die größte Stadt im Bundesstaat New Jersey. Es ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, insbesondere für die Luft-, Eisenbahn- und Straßenschifffahrt. Es ist 8 Meilen westlich von Lower Manhattan zu finden, was das Wachstum vorantreibt. Port Newark-Elizabeth, in der Stadt gefunden, ist der verkehrsreichste Seehafen am Ostseebord der Vereinigten Staaten. Der Newark Liberty International Airport ist auch einer der verkehrsreichsten des Landes. In der Stadt sind mehrere bedeutende Unternehmen ansässig, darunter Prudential, Panasonic und Audible.com.

Die Stadt ist sehr rassisch vielfältig, was dazu beiträgt, den Schmelztiegel und die Vielfalt der Küche und Möglichkeiten zu ergänzen. Die Mehrheit der Bevölkerung ist Schwarz, etwa ein Viertel weiß und ein Viertel andere. Jeden Tag pendeln mehr als 100.000 Menschen zur Arbeit nach Newark, sodass New Jerseys größtes Beschäftigungszentrum ist. Von Universitäten, Gerichten und staatlichen Stellen bis hin zu Produktion und Wirtschaft hat Newark viele Möglichkeiten, die das Wachstum vorantreiben.

Passaic - 40,85%

Passaic liegt im Passaic County und ist seit 1990 um 17% gewachsen. Passaic wurde 1678 von den Niederländern besiedelt und hat seinen Namen vom Passaic-Fluss, an dem es liegt. Die Stadt wurde "Geburtsort des Fernsehens" genannt, als W31 XCD, ein experimenteller Fernsehsender, der 1931 in der Stadt ausgestrahlt wurde. In der Stadt gibt es mehrere Geschäftsviertel, darunter die Main Avenue und den Broadway. In der Stadt gibt es bedeutende Bevölkerungen aus Latino und Osteuropa, die die Vielfalt der angebotenen Küchen und Restaurants beeinflussen. Teile der Stadt sind Teil der landesweiten Urban Enterprise Zone, die es den Käufern ermöglicht, den reduzierten Steuersatz von 3,5% (normalerweise 7% im gesamten Bundesstaat) zu nutzen.

Jersey City - 41,01%

Nach Newark ist Jersey City die zweitbevölkerungsreichste Stadt des Staates. Die Stadt im Hudson County ist seit 2010 um 7% gewachsen. Sie ist Teil des Großraums New York und wird auf der anderen Seite vom Hudson River und vom Hackensack River begrenzt. Es ist ein bedeutender Hafen mit über 30 Meilen Ufergegend, was bedeutet, dass es auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist, insbesondere auf der Schiene. Pendler sind in der Lage, schnell nach Manhattan zu reisen, weshalb es bei Menschen beliebt ist, die dort arbeiten wollen, aber nicht dort wohnen möchten. Außerdem ist es eine wichtige Stadt für die Finanz-, Fertigungs- und Dienstleistungsbranche. Wenn Sie eine Branche benennen, können Sie sie in Jersey City finden.

Obwohl die Bevölkerung zwischen 1930 und 1980 stark zurückgegangen ist, ist sie seitdem deutlich gewachsen. Die Stadt hat mehrere Einkaufsviertel und Teile der Stadt sind Teil der landesweiten Urban Enterprise Zone. Computershare und Fidelity Investments nennen Jersey City ihr Zuhause. Das Forbes-Magazin ist auch in der Stadt zu finden. Interessanterweise besitzen über 40% der in New Jersey lebenden Menschen kein Kraftfahrzeug. Das ist die zweitniedrigste Zahl in den Vereinigten Staaten.

Clifton - 42,41%

Clifton ist in Passaic County zu finden und ist seit 1990 um etwa 10% gewachsen. Es liegt nur 10 Meilen westlich von New York City, was ihm sicherlich dabei geholfen hat, Wachstum anzuziehen. Bei den meisten Unternehmen handelt es sich um kleine Unternehmen und Büros mit Fachleuten wie Kanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Arztpraxen. Es gibt auch ein recht großes Einkaufszentrum und mehrere Restaurants. Die Straßenverbindungen für die Stadt helfen zweifelsohne ihren Perspektiven und verbinden sie mit mehreren anderen Großstädten, darunter New York. Die Hauptrouten umfassen Route 3, Route 21, Route 19 und den Garden State Parkway, der Bloomfield im Essex County mit dem Elmwood Park im Bergen County verbindet. Eine interessante Tatsache ist der David Chase, der geschaffen hat Die Sopranos kam aus Clifton.

Union City - 50,42%

Union City befindet sich im Hudson County und ist seit 1990 um fast 20% gewachsen. Sein Spitzname ist "Embroidery Capital of the United States" sowie "Havanna on the Hudson", wahrscheinlich aufgrund der großen hispanischen Bevölkerung Geschichte. Traditionell ist Union City eine familienorientierte Stadt mit vielen lokalen Unternehmen, aber mit dem Wachstum der Bevölkerungsstruktur hat sich die Bevölkerung immer weiter vergrößert und es gibt mittlerweile viele verschiedene Einkommensstufen in der ganzen Stadt. Im Jahr 2008 wurde in Union City der erste hohe Condominium-Hochhausturm errichtet. Weitere Gebäude dieser Art wurden zu einem zunehmend „neuen Zeitalter“ urbanen Raum. Union City ist eine von mehreren Städten in Hudson County, die in die urbane Unternehmenszone von New Jersey aufgenommen werden, um die lokalen Volkswirtschaften und Gemeinschaften in der Region wiederzubeleben.

Obwohl New Jersey nicht das signifikante Wachstum des Südostens der Vereinigten Staaten erlebt, sieht es offensichtlich weiterhin positiv aus. Die Wirtschaft bleibt vielfältig und die Nähe zu New York trägt auch zum Wachstum bei.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..