Fünf coole Orte in Suffolk, VA

Wasser in Suffolk VA

Obwohl es sich um die größte Stadt des Bundesstaates handelt, wird Suffolk, VA, oft von den bekannteren Städten in Virginia übersehen. Auch wenn außerhalb der USA Suffolk vergessen wird, ist dies eine Stadt im Süden, an die Sie sich erinnern wollen. Suffolk wurde 1742 gegründet und hat eine reiche Geschichte, die älter ist als das Land selbst. Die Bewohner der Region sind stolz auf ihre Stadt. Suffolk ist jedoch sicherlich kein Ort, der in der Vergangenheit lebt. Das moderne Suffolk ist ein lebhafter Ort, an dem sich viele Menschen treffen, die gerne in der Stadt herumtollen. Wenn Sie jemals durch Suffolk kommen, wird es auf jeden Fall schwierig sein, etwas interessantes zu finden. Es gibt fünf coole Orte in Suffolk, VA.

Sleepy Hole Park

See am verschlafenen Loch Park

Eines der ersten Dinge, die Sie während Ihres Aufenthalts in Suffolk bemerken, ist, dass die Stadt wunderschön ist. Es ist einfacher, einen Ort zu finden, an dem Sie alles aufnehmen können. Sie erwarten wahrscheinlich nicht viel von einem Ort namens Sleepy Hole Park, aber die Wahrheit ist, dieser ruhige Park ist ein großartiger Ort, um einen schönen Nachmittag zu verbringen. Der Park bietet Naturpfade, einen Fischteich und einen "Lerngarten" für Kinder. Ob Sie mit der Familie abhängen oder einfach alleine fliegen möchten, Sleepy Hole Park ist der richtige Ort dafür.

Bild über flick river.com

Pflanzgefäße Peanut Center

Menschen stehen neben Pflanzer Erdnuss Zentrum

Wenn Sie Planters Erdnüsse lieben, sollte das Planters Peanut Center definitiv auf Ihrer Liste der zu besuchenden Orte stehen. Mit Erdnüssen in einer Vielzahl von Formen ist Planters eine der bekanntesten Marken, wenn es um Erdnüsse geht. Gegründet im Jahr 1967 ist dieser Standort zu einer festen Größe geworden, und die Menschen kommen von überall her, um das Zentrum zu besuchen. Hey, wenn Sie wie ein Tourist aussehen müssen, können Sie auch ein paar Snacks aus dem Deal bekommen.

Bild über movoto.com

Sternschnuppe-Kunstgalerie

Sternschnuppe Kunstgalerie Suffolk VA

Es gibt nichts Besseres als die Chance, wunderschöne Kunst zu erleben, und in Suffolk ist die Shooting Star Art Gallery genau der richtige Ort. Laut der Website hofft die Galerie, „zeitgenössische bildende Künstler in den Südosten von Virginia und den Nordosten von North Carolina zu bringen und eine vielfältige Gruppe von Künstlern und Publikum anzulocken.“ Dieser Ort beherbergt mehrere Shows während des ganzen Jahres und Shooting Star strebt an die Schönheit der Kunst mit allen Besuchern zu teilen.

Bild über www.shooting-star-gallery.com

Großer düsterer Sumpf

großer düsterer Sumpf

Okay, Sie fragen sich wahrscheinlich, warum in aller Welt jemand in einem Sumpf rumhängen möchte. Wenn die meisten Menschen an Sümpfe denken, ist Schleim eines der ersten Dinge, die mir in den Sinn kommen. Suffolks Great Dismal Swamp und Wildlife Refuge ist jedoch in einer eigenen Liga. Trotz seines Namens ist der Great Dismal Swamp eine unglaubliche natürliche Schönheit. Tatsächlich ist es eine der letzten amerikanischen Wildnis. Der Sumpf beherbergt alle Arten von Tieren und die Gäste können auch die unglaubliche Landschaft erkunden.

Bild über ditchingsuburbia.com

Stück für Stück Farm

Stück für Stück Farm

Suffolk ist zwar eine ziemlich große Stadt, aber das bedeutet nicht, dass es seinen ganzen südlichen Charme der alten Schule verloren hat. Sie wollten schon immer reiten, dann sollten Sie Bit by Bit Farm besuchen. Mit einer Atmosphäre, die alles andere als einschüchternd ist, bietet Bit by Bit den Menschen die Möglichkeit, Reiten zu lernen und sich dabei gut zu unterhalten.

Bild über Youtube / Ann Livingston

Bild führen über mattressdisposalplus.com

Loading ..

Recent Posts

Loading ..