Fünf Apps Realtors sollten 2016 dankbar sein

beste Immobilien-Apps

Technologie ist zu einem festen Bestandteil jeder Branche geworden, und die Immobilienbranche macht da keine Ausnahme. Immobilienmakler können Häuser dank einer Vielzahl von speziell für sie entwickelten Technologieprodukten schneller und einfacher verkaufen. Obwohl der Markt mit diesen Tech-Produkten gefüllt ist, übertreffen einige dank ihrer Effizienz den Rest. Insbesondere 2016 war ein ereignisreiches Jahr für die technologische Facette der Immobilienwirtschaft. Hier sehen Sie fünf Tech-Produkte, für die jeder Makler für dieses Jahr dankbar sein sollte.

Sitegeist

Als Immobilienmakler sollten Sie ein vertrautes Wissen über die Wohnviertel besitzen, in denen sich Ihre Häuser befinden. Vielbeschäftigte Makler haben jedoch Schwierigkeiten, den Überblick über ihr Inventar zu behalten, ganz zu schweigen von Nachbarschaften. Daher neigen diese Makler dazu, ihren Kunden falsche Informationen zu geben, was ihren Ruf und ihre Beziehung zu früheren und zukünftigen Kunden erheblich beeinträchtigt. Dies ändert sich jedoch dank Sitegeist schnell.

Sitegeist ist vielseitig einsetzbar, aber für Immobilienmakler ist es so praktisch, dass es für die Immobilienbranche fast maßgeschneidert erscheint. Dies liegt daran, dass es als umfassende Datenbank mit allen Informationen dient, die Sie über ein Gebiet wissen müssen. Es deckt alles von beliebten Orten in der Umgebung, das Durchschnittsalter der Einwohner, politische Beiträge, Pendeltrends und sogar die Durchschnittstemperatur ab. Zu diesem Zweck können Immobilienmakler immer über den Zustand der Nachbarschaften auf dem Laufenden sein, und sie müssen nicht als irreführend oder unehrlich erscheinen.

Sitegeist ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und verfügt über eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche. Was noch besser ist, diese App ist absolut kostenlos.

Zillow

Dank seines Komforts wird Zillow schnell zu einer beliebten Plattform für jeden Makler und Kunden. Diese Plattform ist vielseitig einsetzbar, glänzt jedoch bei der Suche nach Immobilien. Tatsächlich ist dies eine der wenigen Websites, die die Suchmaschine bei der Suche nach Immobilien dominieren. Neben Immobilienanzeigen bietet Zillow auch eine Reihe von Funktionen, die den Benutzern einen umfassenden Überblick über den Immobilienmarkt bieten.

Beispielsweise verfügt es über einen Hypothekenrechner und bietet auch Schätzwerte für Immobilien. Umso erstaunlicher ist es, dass diese App Zugang zu scheinbar verstecktem Inventar bietet, das intelligenten Immobilienmaklern dabei hilft, den Verdrängungswettbewerb zu meistern. Zillow ist im Internet als Website verfügbar und enthält auch Apps für Android- und iOS-Plattformen. Außerdem ist es absolut kostenlos.

Türschwelle

Doorsteps ist eine hervorragende App, und jeder intelligente Makler hat mittlerweile definitiv eine; In der Tat war die App so erfolgreich, dass sie kürzlich von Move Inc. in gewissem Sinne erworben wurde. Es handelt sich um eine App, die für potenzielle Käufer von Eigenheimen anstelle von Immobilienmaklern konzipiert wurde. Sie hat jedoch dazu beigetragen, den Umsatz zu steigern. Doorsteps ist eine App, die potenzielle Hauskäufer über den Kaufprozess eines Hauses aufklärt. Es führt die Kunden durch ein schrittweises Tutorial zum Kauf des idealen Hauses. Die Lektionen sind detailliert und auf die verschiedenen Märkte zugeschnitten.

Folglich können Kunden fundiertere Entscheidungen treffen, und das Vertrauen, das diese App in sie einflößt, führt dazu, dass sie zum Kauf eines Eigenheims motiviert werden. Für Immobilienmakler ist diese App eine große Bequemlichkeit, denn sie erspart ihnen die Hektik der Aufklärung ihrer potenziellen Kunden. Darüber hinaus haben die Tutorials auch einen Marketingaspekt und tragen sicherlich zur Steigerung des Umsatzes bei. Darüber hinaus sind Kunden, die die App nutzen, nicht nur über den Kaufprozess zu Hause informiert, sondern vertrauen auch ihren Immobilienmaklern, da die App Transparenz schafft. Doorsteps ist sowohl für Android- als auch für Apple-Plattformen verfügbar und kostet nur 25 US-Dollar pro Monat.

Nuoffer

Das Schreiben von Angeboten ist ein fester Bestandteil der Immobilienwirtschaft. Tatsächlich sehen manche Leute den Ausgangspunkt für einen erfolgreichen Verkauf. Der Prozess ist jedoch auch zeitlich anspruchsvoll, und die meisten Makler halten ihn angesichts seiner aktiven Lebensweise und aller damit verbundenen Formalitäten für eine Hektik. Glücklicherweise ändert Nuoffer dies alles, da es Immobilienmaklern ermöglicht, ihre Angebote unterwegs zu schreiben. Immobilienmakler können jederzeit und von überall aus Angebote schreiben, sofern sie Zugang zu einem Tablet haben.

Nuoffer bietet alle Ihre Angebotserstellung an, da Daten und Transaktionsformulare direkt von der App aus zugänglich sind. Darüber hinaus verfügt die App über ein lebendiges Design, das sowohl Spaß macht als auch einfach zu bedienen ist. Dies macht es schwierig, selbst das detaillierteste Angebot zu schreiben. Durch die Einsparung von Zeit für die Erstellung eines Angebots können Sie sich mit dieser App auf andere ebenso wichtige Dinge konzentrieren.

Nuoffer ist sowohl für Android- als auch für Apple-Tablets verfügbar. Sie können es ganz einfach im Google Playstore oder im Apple Store erwerben. Es ist die erste App dieser Art und wird bei Immobilienmaklern schnell populär.

Layar

Augmented Reality wird nicht besser als mit Layar. Diese App ist vielseitig einsetzbar, aber besonders hilfreich für die Immobilienbranche, da sie das Print-Marketing revolutioniert. Layar ermöglicht es Immobilienmaklern, Printmedien in Videos zu integrieren, und es erscheint auf den ersten Blick fast magisch. Die App fügt Videos und Objekt-Komplettlösungen hinzu, um Marketingartikel zu drucken. Zu diesem Zweck bieten Print-Marketing-Artikel potenziellen Kunden die Möglichkeit, nicht nur Print-Marketing-Artikel zu lesen, sondern auch Komplettlösungen und Marketing-Videos direkt vom gedruckten Papier zu sehen! Die Technologie wirkt anspruchsvoll und futuristisch und macht das Marketing sowohl für potenzielle Kunden als auch für Immobilienmakler interessant.

Diese Technologie mag auf den ersten Blick ausgeklügelt sein, sie verfügt jedoch über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, die einfach zu bedienen ist. Zum Beispiel verfügt die App über eine Drag & Drop-Funktion, mit der Sie Videos und Komplettlösungen zum Drucken von Marketing-Artikeln unglaublich schnell und einfach hinzufügen können. Darüber hinaus ist es praktisch erschwinglich, da die Integration von Videos in Printmedien nur 60 US-Dollar kostet.

Layar ist in den USA meist auf Immobilienmakler beschränkt, aber seine Reichweite erstreckt sich rasch auf den globalen Immobilienmarkt. Darüber hinaus müssen Benutzer eine iPhone-Kamera verwenden, um die Videos anzusehen oder eine Google-Brille anzulegen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..