Experten wiegen eine erfolgreiche Stadtnachbarschaft

Männer gehen an einem Wandgemälde auf der Avenue C vorbei

Es ist selbstverständlich, dass nicht alle Nachbarschaften gleich sind. Mit allen Städten im ganzen Land sind einige groß - manche sind klein, viele sind schon lange beliebte Ziele, während andere vor kurzem damit begonnen haben, sich durch die Reihen zu kämpfen. Während die meisten Orte ihre Vergünstigungen haben, gibt es einige Orte, die einfach wünschenswerter sind als andere. Aber abgesehen von einigen offensichtlichen Faktoren wie der Sicherheit, welche Faktoren tragen dazu bei, dass bestimmte Gegenden erfolgreicher sind als andere? Nun, es scheint, als hätten sich einige Experten endlich eingewogen, und die Antwort ist ziemlich interessant. Gabe Klein, Autor von Start-up-Stadt, sagt, dass die meisten Leute sich auf eines konzentrieren: „Es ist ziemlich einfach, geben Sie den Leuten innerhalb eines kurzen Spaziergangs, was sie wollen.“ Klein sagt auch: „Grundsätzlich wollen die Menschen die Mehrheit der Dinge, die sie in einem fünf- bis zehn- Minuten zu Fuß. Es geht darum, interessante Geschäfte und Dienstleistungen zu kuratieren, die Grundlagen, die die Menschen brauchen. Ich denke, wir haben uns jahrelang zu sehr auf den Transport konzentriert anstatt auf die Landnutzung. Ich glaube, dass es bei Transportplänen wichtig ist, die Menschen so wenig wie möglich zu bewegen. “Wenn Sie schon einmal in einer großen Stadt gewesen sind, haben Sie wahrscheinlich erkannt, dass Autofahren ein ernstes Problem sein kann. In Städten wie New York verzichten viele Menschen auf Anrufe, da das Stauaufkommen unnötig lästig ist.

Tatsächlich weist Klein sogar darauf hin, dass diese Idee der Begehbarkeit auch die Immobilienpreise beeinflussen kann. Schließlich wären die meisten Menschen bereit, mehr zu zahlen, um in einer Gegend zu leben, in der alles, was sie brauchen, zu Fuß erreichbar ist. Obwohl viele Menschen in erster Linie in technologische Fortschritte investiert zu sein scheinen, glaubt Klein, dass die Menschen ihre Anstrengungen umleiten müssen, damit der Schwerpunkt nicht nur auf der Technologie liegt, sondern auch auf der Suche nach großartigen Nachbarschaften. Durch die Zusammenarbeit von Technologie und Design können Bereiche geschaffen werden, in denen diese beiden Dinge nahtlos existieren können. Klein schlägt auch vor, dass eine weitere wichtige Komponente dazu beitragen kann, dass eine Nachbarschaft wächst und zum Erfolg wird, wenn ein 24-Stunden-Ansatz erreicht wird.

Die meisten Menschen stimmen darin überein, dass es eines der besten Dinge in einer Großstadt ist, dass Sie ständigen Zugang zu mehr Dingen haben. Ihr Haus zu jeder Tages- und Nachtzeit verlassen zu können und zu wissen, dass immer etwas los ist, ist ein weiterer Hauptgrund, warum Menschen in die Stadtviertel strömen. Klein glaubt, dass Designer und Entwickler zusammenarbeiten können, um Räume zu schaffen, die einen konstanten Personenfluss fördern, was letztendlich dazu führen kann, dass eine Nachbarschaft wünschenswerter wird.

Mit dem Rat von Klein können viele Nachbarn ihren Ruf verbessern, und diejenigen, die bereits erfolgreich sind, können weiter wachsen. Wie bei allem anderen ist es wichtig, dass die lokalen Regionen mit dem übereinstimmen, wonach potenzielle Anwohner und Unternehmen suchen. Mit dem rapiden Rückgang des Wohneigentums scheint die Zahl der Menschen, die in Großstädten zu mieten suchen, zu wachsen, und dies könnte der perfekte Zeitpunkt für viele Orte im ganzen Land sein, um die Dinge wirklich umzukehren.

(Foto von Mario Tama / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..