Erschwinglicheres Wohnen könnte nach San Francisco kommen

Seilbahnen fahren entlang der Powell Street

Obwohl sich die Wirtschaft in den letzten Jahren stark verbessert hat, gibt es viele Menschen, die immer noch Schwierigkeiten haben, wieder auf die Beine zu kommen. Während einige Bereiche boomen, ist der Immobilienmarkt immer noch schwer zu kämpfen - und der Verkauf von Eigenheimen erreicht einige der niedrigsten Werte in der jüngeren Geschichte. Tatsächlich ist es soweit, dass der Traum vom Eigenheim zu einem Traum geworden ist, und viele Menschen haben gar nicht erst versucht, diesen Traum zu erreichen. Leider geht es den Menschen in bestimmten Gegenden viel schlechter als anderen. Abgesehen davon ist es kein Geheimnis, dass San Francisco einen der teuersten Immobilienmärkte des Landes hat. Daher kann es für Menschen, die kaum über die Runden kommen, schwierig sein, eine schöne und sichere Unterkunft zu finden. Es sieht jedoch so aus, als ob es nach San Francisco-Anwohnern Ausschau hält, die bezahlbaren Wohnraum brauchen. Erst im vergangenen Monat hatte der Bürgermeister von San Francisco, Ed Lee, eine neue Idee eingeführt, um die Anforderungen an bezahlbaren Wohnraum zu ändern.

Lee meint dazu: "In erfolgreichen Zeiten wie diesen können wir von den Entwicklern verlangen, dass sie im Rahmen neuer Projekte, insbesondere großer neuer Entwicklungen, noch mehr Wohnraum für Bewohner mit niedrigem und mittlerem Einkommen errichten."

Nun, nur ein paar Wochen später, sieht es so aus, als könnte die Idee von Lee früher zum Tragen kommen, als die meisten Leute dachten. Laut neuen Berichten gibt es eine Initiative, die bei der Wahl im Juni 2016 eingeführt werden würde, um „die Anforderungen unter dem Marktniveau von 12 auf 25 Prozent anzuheben“. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab auch, dass 71% der Wähler an Bord wären mit der Abstimmung für diese neue Initiative. Bei ständig steigenden Mieten könnte diese neue Richtung viele Einzelpersonen und Familien vor dem Stress retten, sich um ihre Lebenshaltungskosten zu kämpfen.

(Foto von Justin Sullivan / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..