Eine von Pasadenas drei verbleibenden Terrace Drive Mansions mit einem Preis von 4,8 Millionen US-Dollar

Pasadena-Villa-1

Eine üppige, zweistöckige italienische Wiedergeburtsvilla, die zu den letzten der Villen gehörte, die einst den Terrace Drive in der Millionaire Row in Pasadena übersehen, wurde von Sarah Rogers und Luis Segura von der John Aaroe Group für 4.800.000 USD aufgeführt. Das 8.000 Quadratmeter große Wohnhaus befindet sich auf einer Anhöhe in einer Entfernung von 600 Fuß von der Straße 160 South Orange Grove Avenue und befindet sich gegenüber der Hauptstraße des Tournament of Roses, gegenüber der Avenue. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den ehemaligen Campus des Ambassador College, von wo aus Sie den riesigen, fast zwei Hektar großen Great Lawn bis hin zu den San Gabriel Mountains überblicken können.

Flankiert von den ebenso großen Herrenhäusern Mayfair und Merritt, wurde die Villa vom pensionierten Chicagoer Richter Stillman B. Jamieson erbaut und vom bekannten kalifornischen Architekten Walter C. Folland entworfen. Während seiner Zeit als Teil des Ambassador College wurden es und andere Villen auf dem Grundstück restauriert, um ihre aufwendigen Merkmale zu erhalten. Jetzt wird die Residenz einer umfassenden Transformation unterzogen, die sie auf das moderne Wohnen und die formelle Unterhaltung vorbereiten wird. Zu den neuen Annehmlichkeiten zählen ein Weinkeller mit mehr als 900 Flaschen, ein Spielzimmer, ein Medienraum, ein Dienstmädchen-Quartier und eine sichere Tiefgarage mit vier Wagen. Sie haben auch Zugang zum Gemeinschaftspool Ambassador Gardens.

Die Villa verfügt über zwei große Eingänge, wobei der Haupteingang dem zwei Hektar großen großen Rasen zugewandt ist, der in der Ambassador-Zeit den Terrace Drive ersetzte. Die oberen Wände sind in zart bemalte, weinrote Friesen und Girlanden eingefasst. Zu den historischen Elementen zählen gescrollte Holzdachhalterungen, markante Einfahrtsbereiche mit klassischen Details, gewölbte Öffnungen, Balkone und Terrassen.

Das Gelände ist mit alten Bäumen gefüllt, darunter zwei massive Feigenbäume, die so alt sind wie das Haus. Sie behalten auch Schlüsselmerkmale der bekannten Landschaftsarchitektur des Landschaftsarchitekten Garret Eckbo bei. Der aufwendige Innenraum wird durch Rundbogenfenster hervorgehoben. aufwendige Formteile und Deckenverkleidungen; mehrere Kronleuchter; eine spektakuläre geschwungene Treppe; ursprüngliche Hartholz-, Marmor- und Fliesenböden; und aufwendige Verwendung von dekorativem Schmiedeeisen.

Die Villa wurde 2012 zum historischen Wahrzeichen mit dem Status Mills Act zur Besteuerung von Immobilien erklärt und ist jetzt Teil von Ambassador Gardens, einer Wohngemeinschaft, die einen Großteil der reichen Geschichte der Region bewahrt hat. Es liegt zentral in der Nähe von Old Pasadena und der Rose Parade Route und ist gut positioniert, um das nächste Jahrhundert stilvoll zu betreten.

Das Haus durchläuft eine umfassende Transformation, die es sowohl für das moderne Leben als auch für formelle Unterhaltung hervorragend vorbereiten wird. Zu den neuen Annehmlichkeiten zählen ein Weinkeller mit mehr als 900 Flaschen, ein Spielzimmer, ein Medienraum, ein Dienstmädchen-Quartier und eine sichere Tiefgarage mit vier Wagen. Sie haben auch Zugang zum Gemeinschaftspool Ambassador Gardens.

Pasadena-Villa-2

Pasadena-Villa-3

Pasadena-Villa-4

Pasadena-Villa-5

Pasadena-Villa-6

Pasadena-Villa-7

Pasadena-Villa-8

Pasadena-Villa-9

Pasadena-Villa-10

Pasadena-Villa-11

Weitere Details hier: http://160sorangegrove.aaroe.site/

Loading ..

Recent Posts

Loading ..