Die Top 5 Orte für Kunst und Kultur in Eugene Oregon

Blick auf Eugene Oregon

Obwohl es sich um die zweitgrößte Stadt in Oregon handelt, besteht eine gute Chance, dass Sie noch nie von Eugene gehört haben. Es ist schließlich kein Geheimnis, dass Portland der bekannteste Ort im Bundesstaat ist, und wenn Sie aus anderen Regionen des Landes kommen, kann es leicht sein, andere Orte zu übersehen. Mit diesem wird gesagt; Eugene Oregon ist jedoch eine interessante Stadt mit viel zu viel. Mit einer mittelgroßen Bevölkerung bietet Eugene das Beste aus beiden Welten, und Einwohner können sich wie in einer kleinen Stadt fühlen, während sie dennoch die vielen Vorteile genießen, die das Leben in einer Stadt mit sich bringt. Und während einige nicht erwarten würden, dass eine Stadt von Eugenes Größe viel für Kunst und Kultur ist, ist dieser kleine Ort im pazifischen Nordwesten in diesen Gegenden tatsächlich ein echter Hingucker. Hier sind die Top 5 Orte für Kunst und Kultur in Eugene Oregon.

Jordan Schnitzer Museum of Art

John Schnitzer Museum

Das John Schnitzer Museum of Art wurde 1933 eröffnet und bietet seinen Gästen vielfältige Möglichkeiten, Kunst zu sehen. Das Museum beherbergt fast 4.000 Kunstwerke, so dass Sie den ganzen Tag in diesem wunderschönen Raum verbringen können. Dieser Ort bietet eine große Vielfalt an Kunst, einschließlich historischer und zeitgenössischer Kunst. Der Eintritt des Museums kostet nur 5 US-Dollar für Erwachsene und ist von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr (mittwochs bis 8 Uhr) geöffnet.

Bild über www.panoramio.com

Shelton McMurphey Johnson House

Shelton McMurphey Haus in Eugene Oregon

Dieses 1888 erbaute alte Haus ist eine der beliebtesten historischen Sehenswürdigkeiten in Eugene und es braucht nicht viel zu sehen, warum. Das Haus wurde ursprünglich für die Shelton-Familie gebaut, wurde aber im Laufe der Jahre auch von McMurpheys und Johnsons bewohnt. Heutzutage; Das viktorianische Haus steht jedoch auf der Liste der National Historic Places und wird für Veranstaltungen und private Touren genutzt.

Bild über www.eugenecascadescoast.org

Hult Center für darstellende Kunst

Hult Center für darstellende Kunst

Wenn Sie sich jemals in Eugene Oregon befinden und an einer Nacht der klassischen Unterhaltung interessiert sind, sollten Sie unbedingt das Hult Center for Performing Arts besuchen. Das Zentrum besteht aus mehreren Veranstaltungsorten, darunter einem Konzertsaal und einem Studio. In der Innenstadt von Eugene gelegen, ist das Hult Center zu einer beliebten Attraktion für verschiedene Schuhe und Auftritte geworden. Das Gebäude selbst ist auf jeden Fall ein Muss.

Bild über www.pfeifferpartners.com

Museum der Natur- und Kulturgeschichte der Universität von Oregon

Tiermuseum Ausstellung

Dieses Museum ist vor allem für Artefakte und Fossilien bekannt und hat eine Geschichte, die fast bis zur University of Oregon reicht. Obwohl das Museum nicht gleichzeitig mit der Schule gegründet wurde, wächst die Sammlung seit Jahren. Heutzutage hat das Museum vier Abteilungen mit jeweils verschiedenen Sammlungen. Laut der Website des Museums, „dem führenden Natur- und Kulturgeschichtsmuseum im US-Bundesstaat Oregon, beherbergt der MNCH Hunderttausende ethnografischer und archäologischer Objekte, Fossilien und biologischer Exemplare aus Oregon, dem pazifischen Nordwesten und der ganzen Welt . “Das Museum ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Bild über tripadvisor.com

McDonald Theatre

McDonald Theatre

Das McDonald Theatre, das 1925 ursprünglich als Kino eröffnet wurde, ist nach wie vor einer der coolsten Orte für Unterhaltung in Eugene. Das Theater ist ein Theater für darstellende Künste und wird normalerweise für Live-Shows und Konzerte genutzt. Die derzeitigen Besitzer des McDonald Theatre haben hervorragende Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass die Geschichte des Gebäudes nicht vergessen wird und das reiche Erbe fortbesteht.

Bild über traveljapanblog.com

Bild führen über enthusiastblog.com

Loading ..

Recent Posts

Loading ..