Die Skyline von Chicago bereitet sich auf Veränderungen vor, da die Stadt große Projekte genehmigt

Chicago Skyline

Chicago ist mit Abstand eine der beliebtesten Städte des Landes. Obwohl der mittlere Westen oft übersehen wird, ist Chicago eine Stadt, die sich einen Namen gemacht hat. Leider ist der Ruf der Stadt leider sehr negativ, und viele Außenstehende kennen Chicago nur wegen seiner Gewalt. Chi-Town will jedoch neues Leben in der Stadt einatmen - angefangen bei der Skyline. Bei einem kürzlich abgehaltenen Treffen hat die Chicagoer Plan-Kommission neue Pläne für die Umgestaltung der Innenstadt der Stadt vorgestellt. Die Kommission plant, einen neuen Apple-Store in die Innenstadt von 401 N. Michigan Ave zu bringen. Einst als "Equitable Building" bekannt, werden derzeit auf den unteren Ebenen Renovierungsarbeiten durchgeführt, um das Geschäft vorzubereiten. Das Gebäude, in dem sich einst ein Glaspavillon befand, das in den 1990er Jahren entfernt wurde, wird jetzt wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt. Das Projekt wird von der Zeller Realty Group angeführt und umfasst auch eine Cafeteria und eine Trainingsanlage für die Mitarbeiter der Gebäude.

Das Design des Stores soll so transparent wie möglich sein und eine "Open Air-Struktur" nachahmen. Die Bauarbeiten sollen Anfang nächsten Jahres beginnen. Wenn der neue Store eröffnet wird, wird er den bestehenden Store ersetzen, der derzeit im Durchschnitt liegt 2 Millionen Kunden pro Jahr.

Ein anderes Gebäude, das die Kommission erörtert hat, ist der Vista Tower, der nach seiner Fertigstellung im Jahr 2019 das dritthöchste Gebäude der Stadt sein wird. Nach den Plänen wird das Gebäude sicherlich sehr auffällig sein und einen beleuchteten Fußweg aufweisen wird zum Fluss führen. Der Turm ist in vier „Stämmen“ in unterschiedlichen Höhen ausgeführt, um ein Bild von versetzten Dächern zu schaffen.

Planen Sie den Aussichtsturm in der Innenstadt von Chicago

Wenn es fertig ist, wird der Vista-Turm mehreren Zwecken dienen und 410 Wohnungen, 210 Hotelzimmer und 334 Parkplätze mit einer Gesamtfläche von rund 1,6 Millionen Quadratmetern beherbergen. Das Projekt soll zwar 1 Milliarde US-Dollar kosten, wird aber 19 Millionen US-Dollar einbringen, sobald es in Betrieb ist.

Ansicht des Flusses nahe Vista Tower in Chicago

Die Struktur mit vier Stielen des Gebäudes wird alle Einrichtungen sowie den Landschaftsaußenraum beherbergen. Das Design würde auch eine neue Straße erzeugen, die den Upper Wacker Drive und den Waterside Drive miteinander verbindet. Wenn das Gebäude fertiggestellt ist, wird es definitiv eine willkommene Bereicherung für die Gegend sein, die derzeit nicht besonders beeindruckend ist.

Die Kommission diskutierte auch über Änderungen, die an einigen anderen bekannten Gebäuden in der Innenstadt von Chicago vorgenommen würden, von denen viele mehr Parkplätze und neue Wohneinheiten in die Gegend bringen werden - und vor allem Millionen von Dollar. Mit diesen Renovierungsarbeiten hofft die Kommission, das Image der Stadt wiederzubeleben, neue Anwohner und Unternehmen anzuziehen und die Skyline der Stadt neu zu gestalten. Obwohl es einige Jahre dauern wird, bis alle Bauarbeiten abgeschlossen sind, ist die Plan-Kommission der festen Überzeugung, dass diese Aktualisierungen wesentlich sind, um die Zukunft von Chicago zu verbessern.

Blick auf die Skyline von Chicago

Blick auf die Skyline von Chicago am Fluss

Downtown Chicago Gebäudeentwicklung

Gebäudeentwicklung in der Innenstadt von Chicago

Chicago Plan Kommission Skyline Design

Bilder über chicago.curbed.com

Blei (Foto von Scott Olson / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..