Die 10 wettbewerbsfähigsten US-amerikanischen Nachbarschaften für Hauskäufer

Die 10 wettbewerbsfähigsten US-amerikanischen Nachbarschaften für Hauskäufer

Wir alle haben viel darüber gehört, wie wettbewerbsfähig die Arena für Immobilieneinkäufe für 2017 sein könnte. In diesem Jahr wird erwartet, dass der Wettbewerb unter Eigenkäufern am stärksten sein wird Boston , Denver, San Francisco und Seattle Nachbarschaften. Warum? Nun, der Schlüsselfaktor für einen starken Wettbewerb auf dem Immobilienmarkt beruht auf einem niedrigen Bestand, der kontinuierlich ist. Wenn das Angebot an Häusern sechs Monate lang ausreicht, signalisiert dies erfolgreich einen Markt, der zwischen Verkäufern und Käufern wirklich ausgewogen ist. In den meisten Metropolen, die sich in den Top 30 der wettbewerbsstärksten Viertel befinden, ist die Versorgung mit Eigenbedarf jedoch nur noch ein bis zwei Monate im Jahr.

In den bundesweit wichtigsten Stadtteilen, die die absolut wettbewerbsfähigsten sind, sind die Preise rapide eskaliert, es gibt große Gebotskriege, und die schnellen Verkäufe sind zwar keine Ausnahme mehr, aber sie sind die Regel. Eine Reihe von Käufern hat erkannt, dass ihr Traumhaus auf dem heutigen Immobilienmarkt unerreichbar sein könnte. Sie stellen auch fest, dass sie häufig Kompromisse eingehen oder zahlreiche Zugeständnisse machen müssen, und zwar in Bezug auf eine Reihe wichtiger Faktoren, z. B. den Standort der Wohnung, die Preise oder sogar, ob es sich bei der Wohnung um einen Fixer oder einen Einzugsbereiter handelt. Diese Dinge scheinen auf diesen HGTV-Shows wie „Property Brothers“ oder „Fixer-Upper“ keine große Sache zu sein, aber für manche Käufer können sie ziemlich entmutigend sein. Viele sind nicht bereit, irgendwelche Renovierungen vorzunehmen und wollen nur ein komplett einziehbares Zuhause ohne drohende Projekte. Leider sind dies die Häuser, die am meisten nachgefragt werden und von den Käufern sehr schnell aufgerissen werden.

In vielen Fällen verzichten einige potenzielle Käufer von Eigenheimen darauf, auf ihre Überprüfungsmöglichkeit zu verzichten und / oder haben bereits ein Darlehen von ihrem Kreditgeber vorab genehmigt, wodurch ihr Angebot fast so stark ist wie ein All-Cash-Angebot. Obwohl die Vorabgenehmigung ein gutes Verhandlungsinstrument ist, kann der Verzicht auf eine Inspektion ein riskantes Unterfangen sein. Hausbesichtigungen sind ein sehr wichtiger Bestandteil des Kaufs eines Eigenheims und dienen dazu, Käufer vor dem Eindringen in ein Eigenheim zu schützen, das sich als Geldgrube erweisen könnte. In einem hart umkämpften Markt verzichten die Käufer jedoch darauf, ihr Recht auf Inspektion aufzugeben, um mit anderen Käufern zu konkurrieren.

Welche Stadtteile in den USA werden 2017 voraussichtlich am wettbewerbsfähigsten sein? Hier ein paar Einblicke, was die Top-Wettbewerbsgegenden für das kommende Jahr bestimmen wird:

Redfin nutzte fünf Faktoren für die Analyse von 27 Metrobereichen. Es wurden Transaktionsdaten von Auflistungsdiensten sowie öffentliche Einträge aus diesen Bereichen verwendet. Es wurde gefordert, dass in allen Stadtteilen mindestens 50 Haushalte vorhanden sind, die vom 01.01.16 bis zum 05.12.16 erfolgreich verkauft wurden. Darüber hinaus wurden nur Verkäufe von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen und Reihenhäusern berücksichtigt. Dies sind die fünf Faktoren, die für die Analyse verwendet werden:

  1. Die mittleren Tage auf dem Markt,
  2. Medianer Anstieg des Verkaufspreises im Jahresvergleich bis zum 5. Dezember
  3. Durchschnittliches Verhältnis von Listenpreis zu Verkaufspreis,
  4. Prozentsatz über dem Angebotspreis verkauft,
  5. Prozentsatz der gesamten Cash-Verkäufe von Eigenheimen.

Zehn der 30 umkämpften Viertel des Landes befanden sich in Seattle. Dazu gehörten Factoria, Woodridge und der Universitätsbezirk, die alle zu den Top Ten gehörten. Als nächstes hatte die Gegend um Boston acht, darunter Prospect Hill in Somerville und Washington Square in Brookline. Denver hatte auch sieben Stadtviertel, die unter den Top 30 standen. Dazu gehörten West Pleasant und Lakeside, beide in Golden, CO. In San Francisco gab es drei Stadtviertel, aber L. A. und D. C. hatten jeweils nur ein Verzeichnis auf der Liste. Hier ist eine vollständige Liste der zehn wettbewerbsstärksten Gegenden für Eigenheimkäufer:

  1. Factoria (Bellevue) Seattle, WA- Durchschnittlicher Verkaufspreis- $ 352,500
  2. Universitätsviertel (Seattle) Seattle, WA- Durchschnittlicher Preis € 559.000
  3. Washington Square (Brookline) Boston, MA- Durchschnittspreis- $ 945.000
  4. Prospect Hill (Somerville) Boston, MA- Durchschnittlicher Verkaufspreis- $ 635.000
  5. Inner Richmond (San Francisco) San Francisco, Kalifornien - Durchschnittlicher Preis € 1.900.000
  6. Dolores Heights (San Francisco) San Francisco, Kalifornien - Durchschnittlicher Preis bei € 1.895.000
  7. Woodridge (Bellevue) Seattle, WA- Durchschnittlicher Preis € 708.500
  8. Lakeside (Wheat Ridge) Denver, CO - Durchschnittlicher Preis bei 370.000 $
  9. West Adams (Los Angeles) Los Angeles, Kalifornien- Durchschnittlicher Preis € 550.688
  10. Brickyard Road-Queensgate (Bothell) Seattle, WA- Durchschnittlicher Verkaufspreis- $ 324.000

Was genau macht Factoria in Bellevue, WA, aus der Nachbarschaft, die es geschafft hat, die Auszeichnung zu erhalten, die absolut wettbewerbsfähigste Nachbarschaft 2016 für Eigenheimkäufer zu sein? Das Redfin-Ranking stützte sich auf eine Reihe von Wettbewerbsindikatoren, darunter das jährliche Preiswachstum der Nachbarschaft im Jahr 2016, der prozentuale Anteil der Immobilien, die besser verkauft wurden als der geforderte Preis, und wie schnell die Häuser effektiv unter Vertrag standen. Für Factoria hatten typische Häuser innerhalb von nur sieben Tagen einen Käufer, und 62 Prozent von ihnen wurden letztendlich für einen Betrag verkauft, der über dem Verkaufspreis lag.

Und der niedrige Lagerbestand wurde als Hauptherausforderung für Hauskäufer bezeichnet. Tatsächlich wurde im zweiten Quartal 2016 ein Rekordergebnis erzielt, was das durchschnittliche Verkaufspreis-Listen-Preis-Verhältnis betraf. Einige Käufer machen sogar mehrere Angebote in verschiedenen Häusern, um eines davon zu erhalten. Wenn ein Käufer diesen speziellen Ansatz in Betracht zieht, ist dies oft eine rein emotionale Reaktion auf den Verlust eines anderen Eigenheimangebots. Daher wird dies nicht wirklich empfohlen. Darüber hinaus nehmen Gebotskriege zu, da die Käufernachfrage aufgrund der begrenzten Lagerbestände weiter steigt.

Ist eine Erleichterung für potenzielle Hauskäufer in Sicht? Nun, Redfin prognostiziert, dass sich die Lagerbestände im Laufe des Jahres 2017 leicht erholen werden. Da jedoch in den letzten acht Monaten keine Angebotserhöhung für erschwinglichere Wohnungen zu verzeichnen war, gehen die meisten davon davon aus, dass der Anstieg im kommenden Jahr hauptsächlich im teuren Sektor liegen wird des Immobilienmarktes. Dies bedeutet, dass ein Mangel an Starterhäusern zu einem schwachen Umsatzwachstum führen kann.

In Verbindung stehende Artikel

https://housely.com/2000-month-rent-gets-u-s-now/

https://housely.com/five-states-home-prices-expected-rise/

https://housely.com/the-10-biggest-u-s-cities-mit-the-nochstparaturpreise/

Bild via Flickr

Loading ..

Recent Posts

Loading ..