Die 10 teuersten Vororte in Nordkalifornien

Die 10 teuersten Vororte in Nordkalifornien

Nordkalifornien ist eine beliebte Region, die von wunderschönen Landschaften und luxuriösen Annehmlichkeiten geprägt ist. Obwohl dieser Teil des Staates in Regionen mit niedrigem Einkommen besteht, gibt es auch einige der teuersten Vororte. Es gibt eine große kulturelle Vielfalt in der Region, und für einige ist dies eines der attraktivsten Merkmale. Wir haben zehn der teuersten Vororte Nordkaliforniens zum Leben ausgewählt, um genauer zu untersuchen, was jeden von ihnen zu so besonderen und interessanten Orten macht. Diese sind in keiner bestimmten Reihenfolge aufgeführt.

Blick auf die Berge

Mountain View ist ein wohlhabender Vorort in Nord-Cal, der eine starke Anziehungskraft für wohlhabende junge Berufstätige zu haben scheint, die technisch versiert sind. Google befindet sich zufällig in diesem Vorort und das ist für die, die es zu Hause nennen, eine große Attraktion. Das Unternehmen beschäftigt mehr als sechzehntausend Mitarbeiter, sodass es kein großes Rätsel gibt, warum die wohlhabenden jungen Techster hier lieber leben. Der durchschnittliche Hauspreis beträgt 1.775.000 USD und ist im vergangenen Jahr um 5,6% gestiegen. Häuser nur durchschnittlich 15 Tage auf dem Markt, bevor sie verkauft werden.

San Mateo

San Mateo ist ein anderes Gebiet, in dem sich die Reichen in großer Zahl angesiedelt haben. Das Durchschnittseinkommen beträgt mehr als einhunderttausend pro Jahr, wobei einige erheblich mehr verdienen. Sie können durch einige der wohlhabenderen Viertel fahren und viele erstaunliche Villen finden, von denen einige mehr als eine Million Dollar wert sind. Das mittlere Familieneinkommen liegt bei 97.000 US-Dollar pro Jahr und der durchschnittliche Wert des Eigenheims beträgt 1.200.000 US-Dollar.

El Dorado Hills

El Dorado Hills ist einer der teuersten Vororte in der Nähe von Sacramento. Der mittlere Wert des Eigenheims liegt bei 577.000 USD, das mittlere Familieneinkommen liegt bei 129.292 USD. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum die Menschen es lieben, in diesem Vorort zu leben. Es verfügt über mehr als zweihundert Hektar Freifläche, Parks und Erholungsland. Die Bewertung der Lebensfähigkeit ist hoch mit einer niedrigen Kriminalitätsrate und guten Schulen. Dies ist einer der besseren Orte, um in der Region eine Familie zu leben und zu erziehen.

Redwood City

Dieses Gebiet liegt südlich von San Francisco, ungefähr 24 km entfernt. Die Innenstadt wurde revitalisiert und ist bekannt dafür, das "beste Klima der Welt" zu haben. Das Leben in der Stadt Redwood ist teuer, aber die Umgebung und die Annehmlichkeiten sind erstklassig, was es für viele so attraktiv macht. Das mittlere Familieneinkommen liegt bei über 90.000 USD pro Jahr und der durchschnittliche Wert des Eigenheims bei 1.300.000 USD.

Fremont

Fremont gehört statistisch auf Platz fünf zu den wohlhabendsten Gegenden Nordkaliforniens. Einige der Dinge, die es bei Einwohnern so beliebt machen, sind, dass die Stadt selbst ein Zusammenschluss von fünf kleineren Städten ist, die sich zu einer Stadt zusammengeschlossen haben. Jede dieser Städte bestand aus einer Reihe von Einwohnern, wobei sich die Mehrheit in mittleren bis oberen Einkommensschichten befand. Der Lake Elizabeth befindet sich im Fremont Central Park und ist ein Wunderland für Freizeitaktivitäten für die Bewohner. Diese Stadt ist seit den frühen 1960er Jahren für ihre Annehmlichkeiten beliebt. Die Lebenshaltungskosten sind etwas teuer, aber es ist wirklich ein schöner Ort zum Leben, wenn es Ihr Budget erlaubt. Das durchschnittliche Jahreseinkommen beträgt 104.838 USD und der mittlere Wert des Eigenheims beträgt 912.000 USD.

Pleasanton

Pleasanton ist auch als P-Town bekannt. Dies kann eine der teuersten Gegenden in Nordkalifornien sein, in der man leben kann. Der mittlere Heimatwert ist einer der höchsten im Bundesstaat, mit Statistiken von 934.000 US-Dollar. Während nicht alle Häuser für diese astronomisch hohe Zahl sprechen, sind es die durchschnittlichen Kosten. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen pro Jahr beträgt 121.622 USD.

Palo Alto

Palo Alto nimmt den Kuchen, wenn es um teures Wohnen geht. Während der durchschnittliche Eigenheimpreis in Pleasonton hoch erscheint, macht der Vergleich mit Palo Alto die Stadt recht erschwinglich. In Palo Alto beträgt der durchschnittliche Wert des Eigenheims 2,4 Millionen US-Dollar. Es ist die Nummer Eins in seiner Lage in den teuersten Vororten, um in Nordkalifornien zu leben. Das jährliche Durchschnittseinkommen der Einwohner dieses Gebiets beträgt 135.000 USD.

Folsom

Diese Vorstadt von San Francisco ist bekannt für das Gefängnis, auf das Johnny Cash in seinem Song aufmerksam gemacht hat, es ist aber auch dafür bekannt, dass es einer der besseren Orte ist, in Nordkalifornien zu leben. Das mittlere Familieneinkommen für den Vorort liegt bei einhundertsechzigtausendfünfhundertzwanzig Dollar pro Jahr. Es wird berichtet, dass in fast einem Drittel der Familien in der Region mindestens ein minderjähriges Kind im Haushalt lebt und die Kriminalitätsrate in der Region niedrig ist. Folsom bietet viele Annehmlichkeiten, darunter ein historisches Viertel, Erholung im Freien und viele Einkaufsmöglichkeiten. Es hat eine niedrige Armutsrate und ist einer der attraktivsten Orte für Familien, die eine sichere und schöne Umgebung suchen. Der mittlere Wert des Eigenheims beträgt 470.000 USD.

San Ramon

San Ramon ist eine der reichsten Städte in Nordkalifornien. Das durchschnittliche Jahreseinkommen entspricht dem von Palo Alto bei 135.000 USD pro Jahr. Es liegt hoch in den teuersten Vororten im Norden des Bundesstaates. Der mittlere Heimwert liegt bei 943.700 USD.

Atherton

Laut aktuellen Statistiken ist Atherton eines der teuersten Gebiete in Nordkalifornien. Der mittlere Hauspreis lag bei 6,2 Millionen US-Dollar, was einen Anstieg der Eigenheimwerte für den Vorort um rund 1 Million US-Dollar bedeutet. Es scheint, dass die Lebenshaltungskosten in dieser wohlhabenden Gegend steigen. Das Einkommensniveau in der Region ist ebenfalls hoch, da börsennotierte Immobilien innerhalb von vier Monaten aufgeholt werden und dies auf der langen Seite der Börsennotierungen steht. Wenn Sie auf dem Markt für ein zehn Millionen Dollar teures Haus sind und sich in einer Gegend niederlassen wollen, die für schöne und teure Luxushäuser bekannt ist, dann ist Atherton wahrscheinlich die beste Wahl in Nordkalifornien. Das durchschnittliche Jahreseinkommen liegt bei über 200.000 US-Dollar.

Abschließende Gedanken

Es gibt einige erstaunliche Vororte im nördlichen Teil von Kalifornien. Wir haben die zehn teuersten Vororte in der Region hervorgehoben, die sich auf den Wert von Häusern und das durchschnittliche Jahreseinkommen beziehen. Obwohl die Kosten hoch sind, gibt es gute Gründe. Dies sind alles erstaunliche Orte zum Leben und die meisten bieten niedrigere Kriminalitätsraten, erstklassige Schulbezirke und Annehmlichkeiten, die sie zu komfortablen Orten machen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..