Die 10 besten Orte, um in Tennessee zu arbeiten

Tennessee

Tennessee geht es wirtschaftlich gut. Es gab einen Zustrom von Menschen im erwerbsfähigen Alter im Staat. Die Arbeitslosigkeit ist relativ niedrig und der Staat hat erschwingliche Lebenshaltungskosten. Viele große Unternehmen haben ihren Hauptsitz oder haben Büros oder Werke in Tennessee. Tatsächlich gründet sogar China Fabriken in Tennessee. Millennials und junge Familien strömen in die Städte Tennessees, um dort zu arbeiten und zu leben. Also haben wir beschlossen, uns näher damit zu beschäftigen und zu sehen, wohin die meisten Leute strömen.

Hier sind die 10 besten Orte, um in Tennessee zu arbeiten:

1. Bartlett

Bartlett, Tennessee, liegt nordöstlich von Memphis und ist Teil des Großraums Memphis Metropolitan. Memphis ist ein wichtiges Transport- und Versandzentrum entlang des Mississippi River und der Hauptautobahnen von Tennessee. Der Memphis Airport ist der zweitgrößte Cargo Hub der Welt. Memphis ist die Heimat von FedEx, AutoZone, Mueller und anderen großen Unternehmen.

Bartlett hat ungefähr 55.000 Einwohner. Die Bevölkerung ist stetig gewachsen, mit einem Anstieg der Jahrtausende, der Hauptbeschäftigten. Bartlett hat ein Durchschnittseinkommen von 76.000 $. Der Durchschnittspreis für ein Zuhause beträgt nur 174.000 US-Dollar. Es gibt fast 2 Polizeibeamte pro 2000 Einwohner. Die Arbeitslosigkeit beträgt nur 5,4%. Zu den wichtigsten Branchen in Bartlett zählen die Bereiche Fertigung, Immobilien, Transport, öffentliche Verwaltung, Gesundheitswesen, Bildung und Lebensmittelservice.

2. Hendersonville

Hendersonvile ist eine Stadt 18 Meilen nordöstlich der Innenstadt von Nashville. Es hat eine Bevölkerung von über 54.000 und liegt am Indian Lake. Hendersonville ist Teil der Nashville Metropolitan Area und zieht Arbeiter in Nashville an, um sich in diesem malerischen Vorort aufzuhalten.

Als Hauptstadt von Tennessee beherbergt Nashville viele Fortune-500-Unternehmen sowie bedeutende Regierungs-, Gesundheits- und Bildungsarbeitgeber. Mehrere bedeutende Immobilienunternehmen haben ihren Hauptsitz in Nashville. In Nashville sind mehrere große Plattenlabels und Musikproduktionsfirmen ansässig.

Hendersonvilles Bevölkerung wächst stetig und zieht Menschen an, die in Nashville arbeiten, und junge Familien. Die Stadt wurde als eine der zehn besten Familien der Vereinigten Staaten bezeichnet. Rhoads Cars hat seinen Hauptsitz in Hendersonville und in Indian Lake Village befinden sich viele Geschäfte, Geschäfte und ein Freizeitzentrum. Das mittlere Haushaltseinkommen betrug 62.400 USD. Das durchschnittliche Haus kostet 200.000 US-Dollar.

3. Smyrna

Smyrna, Tennessee, hat etwa 43.000 Einwohner und wurde von US News & World Report als eine der besten US-amerikanischen Städte bezeichnet, die sich zurückziehen. Im Zentrum von Tennessee gelegen, beherbergt die Stadt Nissan Automotive Manufacturing, Asurion Communications, Vi-Jon Körperpflegeprodukte, Stonecrest Medical Center, Taylor Farms und Square D Electronics.

Als kleinere Stadt mit großen Unternehmen ist Smyrna ein großartiger Ort zum Leben. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug 44.400 USD. Die durchschnittlichen Kosten für ein Haus in dieser sicheren Gemeinschaft betragen 200.000 US-Dollar.

4. LaVergne

LaVergne ist ein Teil der Nashville Metropolitan Area und ein großartiger Ort zum Leben und Arbeiten in Tennessee. Die Bevölkerung beträgt etwa 34.000. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug 51.400 USD. Lake Forest Estates in LaVergne ist die größte Unterteilung von Häusern in Tennessee.

Abgesehen von der Nähe zu Nashville bietet LaVergne Beschäftigungsmöglichkeiten, die jüngere Menschen in die Gegend ziehen. Zu den Top-Arbeitgebern in LaVergne zählen die Ingram Book Company, Bridgestone / Firestone, Inc., Venture Express, Schneider Electric und Cardinal Health. Hongkong hat vor kurzem das stillgelegte Whirlpool-Werk zu seiner Hauptniederlassung in Nordamerika für Sinomax gemacht, was der Region Jobmöglichkeiten bietet. Lightening Source ist eine von zwei großen US-Druckereien für Druckereien und hat seinen Hauptsitz in LaVergne.

5. Libanon

Das Lebanon liegt im Zentrum von Tennessee, nur 40 km östlich von Nashville. Die Bevölkerung von Libanon beträgt etwa 28.600. Die Stadt ist wegen ihrer Zedernbäume als "Cedar City" bekannt. Die Cumberland University befindet sich im Libanon. Das mittlere Familieneinkommen liegt bei 45.000 US-Dollar.

Im Libanon gibt es mehrere große Unternehmen. Der Hauptsitz von Cracker Barrel befindet sich im Libanon. Dan Evans gründete das Unternehmen dort 1969. Die Lochinvar Corporation und die PFG Customized / Kenneth O. Lester Company befinden sich im Libanon. Die Chinese Tile Company Wonderful Group baut im Libanon eine Produktionsstätte.

6. Franklin

Franklin liegt auch in der Nashville Metropolitan Area, nur 21 Meilen südlich der Stadt. Die Bevölkerung hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen und liegt derzeit bei rund 69.000. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug 75.800 USD.

Franklin ist ein bedeutendes Gesundheitszentrum. HealthSpring, Clarcor, Community Health Systems, Healthways, Senior Health Care, MedSolutions, Inc. und Renal Advantage, Inc. Zu den weiteren Arbeitgebern zählen Magazines.com, Provident Music Group, World Christian Broadcasting und Atmos Energy. Der nordamerikanische Hauptsitz von Nissan befindet sich in Franklin. Das rasch wachsende Unternehmen zieht nach Franklin, darunter Ovation, Berry Farms und der chinesische Hersteller Triangle Tire Company.

7. Collierville

Collierville ist ein Teil des Großraums Memphis und hat etwa 44.000 Einwohner. In Collierville gibt es viel zu bauen. In Collierville wurden viele große Häuser gebaut. Die durchschnittlichen Kosten für ein Zuhause in der Stadt betragen 177.000 $. Das mittlere Haushaltseinkommen betrug 106.500 USD. Die Stadt wurde von Re-locate America in die Top-10-Orte gewählt, um sie neu zu lokalisieren. Diese Stadt mischt Unternehmen mit Kleinstadtcharme.

Das Beschäftigungswachstum in Collierville lag zwischen 2000 und 2006 bei über 12%. Pepsi und Carrier sind wichtige Arbeitgeber in der Stadt. Weitere Unternehmen sind FedEx, Parker Automotive und Shilling Farms. Unternehmen ziehen weiterhin in diese geschäftige Stadt. Kürzlich wurde ein 50.000 Quadratmeter großer Bürokomplex „Klasse A“ für die gemischte Nutzung fertiggestellt. Unternehmen revitalisieren den historischen Marktplatz.

8. Kingsport

Kingsport liegt im Nordosten von Tennessee nahe der Grenze von Virginia. Zwischen 2009 und 2011 wuchs die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter in Kingsport um über 7%. Gegenwärtig beträgt die Einwohnerzahl rund 48.000. Das mittlere Haushaltseinkommen betrug 40.000 USD, und der Wohnraum ist erschwinglich, die durchschnittlichen Kosten eines Einfamilienhauses belaufen sich auf 134.000 USD.

Kingsport hat viele Jobmöglichkeiten. Die Eastman Chemical Company, das Wellmont Health System und die Mountain States Health Alliance sind wichtige Arbeitgeber. Kingsport Academic Village bietet Bewohnern die Möglichkeit, sich in arbeitsnahen Bereichen weiterzubilden. Kurse und Zertifizierungen für Fertigung, Mechanik, angewandte Technologie und Gesundheitsfürsorge sind an 6 verschiedenen Colleges mit Campus in Kingsport erhältlich.

9. Murfreesboro

Murfreesboro liegt nur 30 Meilen südöstlich von Nashville. Die Stadt hat in den letzten Jahren ein Wachstum von 8,5% bei der Erwerbsbevölkerung verzeichnet. Die Bevölkerung beträgt rund 120.900. Money Magazine hat die Stadt auf Platz 84 von 745 Städten mit über 50.000 Einwohnern eingestuft. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen in Murfreesboro betrug 49.450 USD. Die durchschnittlichen Kosten eines Einfamilienhauses betragen 199.900 USD.

Die Middle Tennessee State University, die National Healthcare Corporation und State Farm sind allesamt wichtige Arbeitgeber in Murfreesboro. Die Universität bietet Fortbildung sowie berufliche und technologische Schulungsprogramme für Anwohner an. Weitere Arbeitgeber in Murfreesboro sind Nissan, die Regierung der Grafschaft Rutherford, die Ingram Content Group, Asurion, Amazon und das Alvin C York Veterans Administration Medical Center.

10. Clarksville

Clarksville ist eine große Stadt im Norden von Tennessee, die an Kentucky grenzt. Die Stadt hat eine wachsende Bevölkerung und ist derzeit etwa 146.800 Einwohner. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug 48.600 USD. Die durchschnittlichen Kosten für ein Einfamilienhaus betragen 140.200 USD.

Die Stadt Clarksville, ein Industriezentrum, ist die Heimat von Convergys Corp., Trane, Agero, Inc., American Standard, Bridgestone Metalpha, SPX Corp, Vulcan Corp und Hankook Tyres. Das Gateway Medical Center ist auch ein wichtiger Arbeitgeber. Die Austin Peay State University bietet Fortbildungsprogramme für Anwohner und sogar Abendkinderbetreuung für Studenten mit kleinen Kindern.

Quellen

http://www.nerdwallet.com/blog/mortgage/home-search
http://www.livability.com/tennessee/best-place-to-live
http://www.murfreesbprptn.gov/index.aspx?NII
http://www.city-data.com/city/Kingsport-Tennessee
http://www.zippia.com/advice/best-place-to-live

Loading ..

Recent Posts

Loading ..