Die 10 besten Orte, um 2015 in Oregon zu leben

Google Builds Rechenzentrum in Oregon

Wenn die meisten Leute an die Westküste denken, denken sie automatisch an Kalifornien. Schließlich ist es ziemlich schwierig, mit dem Golden State zu konkurrieren. Der Bundesstaat Oregon bietet jedoch etwas mehr Wettbewerb, als die meisten Leute glauben. Oregon ist zwar nicht voll von schnellem Leben und Hollywood-Stars, bietet jedoch eine Chance für ein schönes Leben direkt an der Küste. Aber da es nicht der erste Zustand ist, der mir in den Sinn kommt, wissen viele Leute möglicherweise nicht, wo sie die besten Orte finden können, um in Oregon zu leben. Der Beaver State ist jedoch möglicherweise der perfekte Ort für viele Menschen - es geht nur darum, zu wissen, wo man suchen muss. Hier sind die besten Orte, um 2015 in Oregon zu leben.

Biege

Bend ist einer der besten Orte, um in Oregon zu leben

Bend ist aus verschiedenen Gründen ein großartiger Ort zum Leben - vor allem aber, weil für Menschen jeden Alters und in allen Lebensphasen etwas dabei ist. Bend hatte viele großartige Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien, darunter viele Wanderwege. Die Stadt hat sich auch zu einem beliebten Reiseziel für Touristen entwickelt, da sich das Skigebiet Mount Bachelor und die Cascades Lakes befinden. Menschen mit Kindern werden Bend auch wegen ihres hervorragenden öffentlichen Schulsystems genießen, das eine hohe Schulabschlussquote über dem Landesdurchschnitt aufweist.

(Foto von Johannes Simon / Getty Images)

Beaverton

Sandzeichnung in Oregon

Sicher, es ist einer der besten Orte, um in Oregon zu leben, aber Beaverton gilt seit Jahren als einer der besten Orte, um in den Vereinigten Staaten zu leben - und es ist auch einer der besten Orte, um in den Ruhestand zu gehen. Beaverton befindet sich auch in idealer Lage zu vielen fantastischen Wanderwegen und anderen Outdoor-Aktivitäten. Für diejenigen, die lieber zu Fuß gehen als zu fahren, zählt Beaverton zu den meist begehbaren Städten. Am eindrucksvollsten; Wahrscheinlich liegt jedoch die Tatsache, dass die Kriminalitätsrate in Beaverton mehr als 30% unter dem nationalen Durchschnitt liegt.

(Foto von Brent Stirton / Getty Images)

Milwaukie

Oregon grünes Feld

Nicht zu verwechseln mit Milwaukee, diese Stadt in Oregon ist definitiv einer der besten Orte, um im ganzen Staat zu leben. Wie viele andere Städte in Oregon bietet Milwaukie zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Darüber hinaus durchläuft Milwaukie derzeit eine Neubelebung, die neue Wohnungen und Einzelhandelsgeschäfte umfasst. Und mehr Geschäfte hinzuzufügen, ist definitiv eine gute Sache in dieser Stadt, weil die guten Leute in Milwaukie etwa 6% mehr verdienen als Einwohner in anderen Teilen des Staates. Als wäre das alles nicht genug, ist auch die Kriminalitätsrate in Milwaukie niedrig.

(Foto von Christopher Furlong / Getty Images)

Sherwood

US Forest Service hält die Einschränkung der Fotografie in den Bundesländern für Wildnisgebiete für angezeigt

Südwestlich von Portland liegt diese erstaunliche Stadt in Oregon bei weitem eine der besten. Mit etwas mehr als 11.000 Einwohnern hat Sherwood in der kleinen Stadt das Gefühl, dass die Menschen lieben, aber nur ein bisschen mehr. Sherwood ist wunderschön und es gibt viel Natur für Anwohner und Besucher. Außerdem hat die Stadt eine hohe Abschlussquote, eine niedrige Kriminalitätsrate und ein überdurchschnittliches Einkommen.

(Foto von Natalie Behring / Getty Images)

Lake Oswego

Lake Oswego In Oregon Eingefroren

Die Stadt am Lake Oswego ist mit Leichtigkeit einer der besten Orte, um in Oregon zu leben. Es ist der perfekte Ort für diejenigen, die das Beste aus beiden Wörtern suchen, wenn sie sich für einen Ort entscheiden, an dem sie sich niederlassen möchten. Die Stadt hat eine reiche Geschichte, die bis in die Mitte der 1840er Jahre zurückreicht und zu einem beliebten Ort für Kultur und Kunst geworden ist. Der Oswego-See bietet zahlreiche Aktivitäten für die Bewohner und verfügt über mehrere Freizeiteinrichtungen. Der Oswego-See hat auch die höchste Abschlussquote im Staat sowie die besten Werte.

(Foto von Jonathan Ferrey / Getty Images)

Canby

Waldgebiet zum Wandern

Canby ist die Art von Ort, an die Sie denken, wenn Sie sich Oregon vorstellen. Es ist ruhig und voller cooler Kunst und Natur. Die Stadt ist die Heimat der Clackamas County Fair und des Rodeo, die seit 1907 stattfinden, und beherbergt auch mehrere bemerkenswerte Persönlichkeiten, darunter Howard C. Belton und Martha Schrader.

(Foto von Oli Scarff / Getty Images)

West Linn

Fahrrad fahren durch die Stadt

West Linn ist vielleicht keine der bekanntesten Städte in Oregon, aber das bedeutet nicht, dass es nicht einer der besten Orte zum Leben ist. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und die Bevölkerung ist in den letzten Jahren stark gewachsen. West Linn bietet seinen Bewohnern eine gemeinschaftliche Atmosphäre, in der sich Nachbarn in Familie verwandeln können. Für diejenigen, die Geld verdienen möchten, liegt das Durchschnittseinkommen der in West Linn lebenden Menschen bei 84.000 USD.

(Foto von Sean Gallup / Getty Images)

Glückliches Tal

Lächelndes Kind mit Mutter

Wer möchte nicht in einem Ort namens Happy Valley leben. Mit einem solchen Namen sollte es nicht überraschen, dass diese Stadt die Liste der besten Orte zum Leben in Oregon wurde. Happy Valley ist einer der sichersten Orte im Bundesstaat und hat auch die zweithöchste Abschlussquote in Oregon. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen in Happy Valley liegt bei über 100.000 US-Dollar, und es gibt viele großartige Einkaufsmöglichkeiten.

(Foto von Chris Jackson / Getty Images)

Oregon City

Eine der besten Gegenden in Oregon ist am Fluss

Oregon City ist aus einem einfachen Grund einer der besten Orte, um in Oregon zu leben: Es ist wunderschön. Oregon City liegt am Willamette River und bietet eine herrliche Aussicht und Wanderwege. Die Stadt hat auch viele andere Aktivitäten zu bieten, und die Einwohner dieser schönen Stadt sind auch gut bezahlt und gesund.

(Foto von Matt Cardy / Getty Images)

Portland

Portland Oregon-Himmelansicht

Keine Liste der besten Orte, um in Oregon zu leben, wäre ohne Portland komplett. Diese beliebte Stadt ist die bekannteste im Bundesstaat und bekannt dafür, dass sie komisch ist - auf eine gute Art und Weise. Portland, die größte Stadt des Bundesstaates, wird zu einem Zentrum für Hipster und bietet der Stadt das Gefühl, dass viele Menschen zu vernünftigen Lebenshaltungskosten lieben. Portland war auch die Kulisse mehrerer Filme einschließlich Dämmerung und Weg . Für die meisten Menschen, die nach Oregon umziehen möchten, steht diese Stadt ganz oben auf ihrer Liste.

(Foto von Craig Mitchelldyer / Getty Images)

Blei (Foto von Craig Mitchelldyer / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..