Der ultimative Leitfaden zur Kindersicherung Ihres Hauses

Ein Haus kindersicher machen

Babys und junge Kinder können eine Freude sein, aber es gibt so viele Gefahren rund um das Haus, die sie in Gefahr bringen können. Ob Sie ein neuer werdender Elternteil sind, der versucht, sich auf die Ankunft Ihres ersten Babys vorzubereiten, oder Sie sind ein erfahrener Elternteil, der Ihr Haus etwas sicherer machen möchte, hier finden Sie eine Anleitung zur Kindersicherung Ihres Hauses.

Badezimmer-Grundlagen

Kleine Kinder lieben es, in den Badezimmern zu spielen, und sie können sich nicht nur dort verletzen, sondern auch Sanitär-Katastrophen verursachen. Verwenden Sie eine Deckelverriegelung für Ihre Toiletten, bis Ihre Kinder alt genug sind, um die Kommode zu benutzen, ohne darin zu spielen. Denken Sie auch daran, alle Reinigungsmittel und Arzneimittel mitzunehmen und so hoch zu lagern, dass Ihre Kinder keinen Zugang haben. Dies sollte überall in Ihrem Zuhause geschehen, damit Ihre Kinder sich nicht versehentlich vergiften.

Das Badezimmer ist wahrscheinlich der erste Raum, den Sie beim Schutz Ihrer Kinder ernst nehmen müssen. Denken Sie daran: Es sind Chemikalien drin. Es gibt dort Medikamente. Die Dusch- und Badbereiche sind ebenfalls äußerst gefährlich. Hier ist ein Video, das Ihnen den Einstieg erleichtert.

Stoßstangen

Kinder rutschen und fallen häufig, besonders wenn sie Kleinkinder und Kleinkinder sind. Vorschulkinder und sogar Kinder im schulpflichtigen Alter neigen jedoch dazu, zu fallen und sich nur durch das Spielen herumzuschlagen. In allen Fällen besteht die Gefahr von Verletzungen an scharfen Kanten und Ecken, und ein Kind, das seinen Kopf an die Ecke eines Tisches oder Möbelstücks stößt, kann ernsthaft verletzt werden. Der beste Schutz vor dieser Gefahr ist das Anbringen von Stoßfängern an scharfen Ecken. In der Regel können Sie Kantenschutz und Stoßfänger für Ihre Möbel in großen Läden oder Baumärkten kaufen. Einige sind auch online erhältlich. Für eine günstigere Lösung sollten Sie diese Tipps verwenden, um die Kanten von Möbeln mit Poolnudeln zu mildern. Es ist nicht die angesagteste Lösung der Welt, aber wenn Sie ein knappes Budget haben und Ihr Ziel darin besteht, Ihr Zuhause kindersicher zu machen, wird es definitiv funktionieren.

Möbel verankern

Eine erstaunliche Anzahl von Babys und Kleinkindern wird jedes Jahr getötet oder verletzt, weil sie von Möbeln zerquetscht werden. Kleinkinder sind neugierig, und wenn sie gerade erst laufen lernen oder sich in der Anfangsphase befinden, ziehen sie oft auf Möbeln hoch, um zu stehen. Bei einem instabilen Möbelstück kann dies tragische Folgen haben. In diesem Video der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission wird detailliert beschrieben, wie häufig diese Unfälle auftreten

Verwenden Sie Ankerriemen für alle Möbel in Ihrem Zuhause, die möglicherweise umfallen könnten, einschließlich Kommoden, Bücherregale, Medienständer und Aktenschränke. Wenn Sie einen großen Fernseher haben, der auf dem Boden sitzen muss, sollte er ebenfalls stabilisiert werden. Hier zeigt ein Vater, wie man ein Bücherregal verankert - mit diesem Rat können auch andere Möbelstücke verankert werden.

Montieren Sie Ihre Fernseher

Wenn überhaupt, montieren Sie Ihre Fernseher an der Wand, um sie für Kinder unzugänglich zu machen und zu verhindern, dass größere Geräte auf Kinder fallen. Eine der besten Möglichkeiten, um Kinder von Dingen fernzuhalten, ist, sie außer Reichweite zu bringen - außer Sichtweite, außer Gedanken. Wenn Sie Ihre Fernsehgeräte und elektronischen Geräte weiter oben aufstellen, werden Ihre Kinder nicht nur sicher sein, sondern auch Ihre Elektronik. Haben Sie jemals gesehen, was ein kleines Kind mit einem Fernseher anfangen kann? Vom Einfüllen von Saft in die Öffnungen eines Flachbildschirms bis hin zum Malen von Bildschirmen mischen sich kleine Kinder und die meisten elektronischen Geräte einfach nicht. Wenn Sie die Heimwerker-Route wählen möchten, anstatt einen Fachmann zu beauftragen, können Sie Ihren Fernseher sicher an der Wand befestigen.

Akkordstörung unter Kontrolle bringen

Erwachsene denken normalerweise nicht viel von den vielen elektronischen Kabeln, die in ihrer Wohnung hängen, aber es ist ein großes potenzielles Risiko. Verwenden Sie Kabelbinder, um Ihre Kordeln in dicken Abschnitten zu bündeln, um die Gefahr einer Seltenheit Ihres Kindes zu verringern, oder kaufen Sie einen Kordelkürzer, um das Risiko zu minimieren. Lampenkabel sind ein weiteres Problem, und diese können Ihr Kind nicht nur erwürgen, es kann zu Verletzungen kommen, wenn die Lampe herunterfällt, während Ihr Kind am Kabel zieht. So installieren Sie einen Kabelverkürzer

Denken Sie daran, nicht nur elektronische Kabel, sondern auch Gegenstände wie Staubsauger für Kinder unzugänglich aufzubewahren. Die Kabel kleinerer Geräte können leicht aufgespult werden.

Verkaufsstellen abdecken

Das Risiko eines Stromschlags unter jungen Kindern ist hoch, weil sie so neugierig sind. Sie haben keine Ahnung, dass das Stecken mit einem Finger, einer Schere oder einer Gabel in eine Steckdose sie töten kann. Es liegt also an Ihnen, ein solches Szenario zu verhindern. Die kostengünstigste Lösung ist die Installation von Steckdosen in jeder Steckdose Ihres Hauses. Dies sind kleine Kunststoffteile, die sicher in die Auslasslöcher passen und Kinder draußen halten. Möglicherweise kann Ihr Kind herausfinden, wie die Stecker entfernt werden. Fahren Sie in diesem Fall zu einer Steckdosenabdeckung. Diese Geräte sind auch sehr einfach zu installieren, halten Kinder jedoch wirksamer von Auslassöffnungen fern. Hier finden Sie weitere Informationen dazu:

Türen sichern

Eine der frustrierendsten Sachen, die junge Kinder tun, ist, sich in Räumen einzuschließen. Manchmal ist es ein Zufall, manchmal tun sie es absichtlich, haben jedoch keine Ahnung, wie sie die Tür aufschließen müssen, um sich zu befreien. In diesem Fall suchen Eltern normalerweise nach einem Schraubendreher und eilen dazu, die Tür zu öffnen. Wenn Sie Türknöpfe in Ihrer Wohnung installieren, die keine Schlösser haben, wird dies verhindert. Für Türen, die unbedingt Schlösser haben müssen, ist die Installation eines ebenen Griffschlosses eine großartige Lösung:

Gates

Sobald Ihr Kind mit Babytoren herumkrabbeln kann, ist es am besten, vor allem, wenn Sie ein mehrstöckiges Zuhause haben. Diese Geräte können in der Installation etwas schwierig erscheinen, aber der Schlüssel ist, Tore zu kaufen, die lang genug und haltbar genug sind, um sich gegen Ihre Kinder durchzusetzen:

Tore schützen Ihre Kinder nicht nur, sie sind auch von unschätzbarem Wert, wenn Sie kochen oder putzen und sie nicht im Weg sind.

Beuge dich auf ihr Niveau

Wenn Sie diese Hinweise zur Kindersicherung befolgt haben, müssen Sie nur noch eins tun: gehen Sie hin und stellen Sie sicher, dass nichts ausgelassen wurde. Gehen Sie buchstäblich auf den Boden Ihres Kindes und wandern Sie um Ihr Haus herum. Sehen Sie offene Steckdosen oder eine hängende Schnur, an die Ihr Kind gelangen könnte? Dies ist Ihre Chance sicherzustellen, dass kein Stein auf dem anderen bleibt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..