Der ultimative Home Air Purifier-Einkaufsführer

Luftreinigungsapparat

Versiegelte Räume bedeuten, dass Schadstoffe nicht in ihre Umgebung gelangen können, was für die Menschen, die in diesen versiegelten Räumen leben, ein ernstes Problem sein kann. Wenn Sie also potenzielle Schadstoffquellen in Ihrem Haus haben, sollten Sie einige einfache Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Luft so atmungsaktiv wie möglich ist. Dies kann vom Einschalten der Abluftventilatoren, wann immer und wo immer möglich, bis hin zu Klebstoffen oder Pestiziden reichen und andere Chemikalien weit weg von Ihrem Wohnraum.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass diese einfachen Schritte nicht ausreichen, sollten Sie einen Luftreiniger in Betracht ziehen, der seinem Namen alle Ehre macht, indem er Luft ansaugt und die darin enthaltenen Schadstoffe entfernt. Obwohl ihre gesundheitlichen Vorteile manchmal übertrieben sind, können gute Luftreiniger noch viel dazu beitragen, Ihren Wohnraum viel angenehmer zu gestalten.

Was sind die verschiedenen Arten von Luftreinigern?

Wenn Sie vorhaben, einen Luftreiniger für Ihr Haus zu kaufen, sollten Sie zunächst so viel wie möglich über die verschiedenen Arten von Luftreinigern lernen, bevor Sie beginnen:

In erster Linie haben Sie die Wahl zwischen einem tragbaren Luftreiniger und einem Luftfilter für das ganze Haus, die genau so klingen, wie sie sind. Im Allgemeinen ist ein tragbarer Luftreiniger praktisch, da er relativ leicht in Ihrem Haus bewegt werden kann, was bedeutet, dass Sie ihn für alle auftretenden Probleme verwenden können. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass es nicht so viel Luft wie sein Gegenstück verarbeiten kann, was bedeutet, dass es die weniger effiziente Wahl ist. Im Gegensatz dazu sind Luftfilter für das gesamte Haus besser geeignet, wenn Sie eher die Luftqualität Ihres Zuhauses als eines bestimmten Raums fürchten, obwohl einige der spezielleren Beispiele möglicherweise nicht in der Lage sind auf Ihre vorhandenen Systeme, ohne jemanden dazu aufzufordern, einige Änderungen an ihnen vorzunehmen. Schlimmer noch: Sie können nur Luftfilter für das gesamte Haus verwenden, wenn in Ihrem Haus eine Umluftheizung verwendet wird, da andere Systeme diese nicht aufnehmen können.

HEPA-Filter

Kurz gesagt für hochwirksame Partikelansammlung sind HEPA-Filter gut für das, was sie tun, wobei sie selbst keine zusätzlichen Gesundheitsrisiken mit sich bringen, was bei allen Optionen nicht gesagt werden kann. Die Tatsache, dass die Filter Schadstoffe aus der Luft ziehen, bedeutet, dass sie regelmäßig ausgetauscht werden müssen. In Verbindung mit der Elektrizität, die benötigt wird, um das starke Gebläse anzutreiben, das Luft durch das feine Geflecht der Filter bewegt, können diese zu einer überraschend teuren Wahl werden.

Die ULPA in ULPA-Filter stehen für extrem niedrige Luft. Wie der Name vermuten lässt, sind sie auf der gleichen Basis sogar noch besser als HEPA-Filter. Sie können 99,99 Prozent der 0,1-Mikrometer-Partikel einfangen, verglichen mit 99,97 Prozent der 0,3-Mikrometer-Partikel, weisen jedoch die gleichen Nachteile auf. Diese Option wurde für Krankenhäuser und andere Umgebungen mit hohen Sauberkeitsstandards geschaffen, was sich in ihrer Leistungsfähigkeit wirklich zeigt.

Elektrostatische Luftfilter verwenden synthetische Fasern, um eine statische Ladung zu erzeugen, um problematische Partikel anzuziehen. Sie sind nach einem relativ einfachen Konzept aufgebaut, so dass einige von ihnen als vollständig wegwerfbar verkauft werden, während andere als permanente Rahmen verkauft werden, die mit Einwegfilterkissen gekoppelt sind. Es ist nicht überraschend, dass elektrostatische Luftfilter weniger als die zuvor genannten Filter kosten, aber auch einen viel geringeren Anteil an Schadstoffen erfassen. In diesem Fall bekommen Sie wirklich das, wofür Sie bezahlen.

Elektrostatischer Luftfilter

Wie der Name schon sagt, erzeugen Ionisator-Reiniger Ionen, die Partikel einfangen, indem sie auf sie einrasten, was drei mögliche Probleme mit sich bringt. Erstens sind die besten Modelle mit einem Lüfter ausgestattet, um die Luftströmung zu beschleunigen, was sehr laut sein kann. Zweitens entstehen durch das Verfahren geringe Mengen an Ozon und Oxidationsmitteln, die in ausreichender Konzentration eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen können. Drittens neigen sie dazu, dass sich Schmutz und Staub an den Oberflächen um sie herum anlagern, was beim Reinigen mühsam sein kann.

Elektrostatisch abscheidende Luftfilter saugen Luft an, so dass die darin suspendierten Partikel durch elektrische Ladungen herausgezogen werden können. Unter normalen Umständen liefern sie großartige Ergebnisse zu einem günstigen Preis, abgesehen von den hohen Anschaffungskosten, produzieren aber auch mehr Ozon als die anderen hier genannten Optionen. In der Tat ist Ozon ein so ernstes Gesundheitsrisiko, dass im Bundesstaat Kalifornien, das eine der größten Verbraucherquellen in den gesamten Vereinigten Staaten ist, ozonemittierende Geräte tatsächlich verboten sind.

Wie können Sie den richtigen Luftreiniger für Sie auswählen?

Sie beginnen damit, Ihr Budget zu bestimmen, das dazu dient, Ihre Entscheidungen einzuschränken, indem Sie alle diejenigen eliminieren, die weder Ihrer Fähigkeit noch Ihrer Zahlungsbereitschaft unterliegen. Obwohl die Luftqualität wichtig ist, ist es fast sicher nicht so wichtig, dass Sie Ihre Finanzen riskieren sollten.

Dann müssen Sie herausfinden, wie viel Luft Ihr Luftreiniger sauber und atmungsaktiv halten muss. Daraufhin erhalten Sie Richtlinien zu den Spezifikationen des Geräts, das Sie kaufen sollten. In Kombination mit Ihrem Budget sollte dies zu einer erheblichen Einschränkung der Ihnen verbleibenden Optionen führen.

Schließlich müssen Sie entscheiden, welche Faktoren für Sie im Zusammenhang mit dem Raum, in dem Ihr neuer Luftreiniger untergebracht wird, am wichtigsten sind. Wenn Sie beispielsweise einen Luftreiniger für Ihr Schlafzimmer wünschen, möchten Sie wahrscheinlich nicht, dass etwas Lärm entsteht, das Sie nachts aufhalten kann. Wenn Sie wissen, dass Sie für Ihren Luftreiniger nicht viel Zeit und Aufmerksamkeit aufwenden müssen, möchten Sie möglicherweise auch nicht, dass Sie etwas benötigen, das regelmäßig gewartet werden muss, um die bestmögliche Leistung zu erbringen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, sollten Sie dem Verkäufer alle Fragen stellen, die Sie stellen möchten, denn Sie können nicht hoffen, die richtige Wahl zu treffen, ohne alle erforderlichen Informationen zur Verfügung zu haben Sie.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..