Aufstieg des Smart Home: 4 Systeme, die Sie automatisieren können

Aufstieg des Smart Home: 4 Systeme, die Sie automatisieren können

Die intelligenten Häuser von heute bieten einen nahezu nie dagewesenen Automatisierungsgrad, von Kühlschränken, bei denen die Lieferung von Milch auch außerhalb der Straße möglich ist, bis hin zu Waschmaschinen und Trocknern, die sich mitten in der Nacht einschalten, wenn die Energiepreise am günstigsten sind. Sie müssen jedoch kein Multimillionär sein, um diese neue Technologie nutzen zu können. Hier sind 4 Systeme, die Sie mit fast jedem Budget automatisieren können, unabhängig davon, ob Sie in einem Haus oder einer Wohnung wohnen.

1. Beleuchtung

Egal, ob Sie zu einem hell erleuchteten Zuhause nach Hause kommen möchten oder ob Sie Einbrecher und Streuner davon abhalten möchten, zu wissen, dass Sie zu Hause sind: Die Automatisierung Ihrer Lichter ist Komfort und Sicherheit zugleich. Sie können Ihr Licht auch so programmieren, dass es abends langsam gedimmt wird, wenn Sie sich auf den Schlaf vorbereiten, und Ihr Zimmer am Morgen langsam ausleuchten, um aufzuwachen, anstatt einen Wecker zu verwenden.

2. Heizung und AC

Eine der beliebtesten Anwendungen für intelligente / automatisierte Systeme ist vielleicht das Heizen und Kühlen Ihres Hauses. Ältere Thermostate regulierten die Temperatur, indem sie warteten, bis die Temperatur um einige Grad über oder unter der eingestellten Temperatur stieg oder fiel. Dann traten Systeme ein, um die Wohnung auf mehrere Grad oder über die eingestellte Temperatur zu erwärmen oder abzukühlen. Die Leute verbringen den Tag oft manuell mit dem Anheben und Absenken der Temperatur, um eine konstante Temperatur zu erhalten. Heutige Klima- und Heizsysteme sind in der Lage, die Temperatur innerhalb weniger Grad zu halten, so dass Sie sich zu Hause wohl fühlen und Ihre Energiekosten erheblich gesenkt werden. Kontaktieren Sie ein Unternehmen wie Cape Fear Klimaanlage und Heizung Co., Inc. wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

3. Windows und Jalousien

Neben Heizung und Klimaanlage sorgen Fenster und Jalousien nicht nur für mehr Privatsphäre am Abend, sondern senken auch die Energiekosten, indem sie tagsüber gesenkt oder angehoben werden. Wenn die Temperaturen kühler sind, können Sie am Morgen Jalousien programmieren, um das schöne Morgenlicht zu nutzen. Nachmittags, wenn die Sonne direkt durch die Fenster strömt und das Haus erwärmt, können Sie die Jalousien so programmieren, dass sie herunterfahren, um die härtesten Sonnenstrahlen zu blockieren. Abends können Sie die Jalousien so programmieren, dass sie wieder hochfahren, um den schönen Sonnenuntergang zu sehen, und dann wieder herunterfahren, um Ihnen Abends Privatsphäre zu bieten.

4. Gerät und Steckdosensteuerung

Die meisten Geräte und Elektronik verbrauchen immer noch eine gewisse Menge an Strom, auch wenn Sie sie nicht verwenden. Steckdosen können so programmiert werden, dass sie sich zu einer bestimmten Zeit ausschalten und morgens wieder betriebsbereit sind.

Die Hausautomation wird immer erschwinglicher und sogar für Apartmentbewohner verfügbar. Intelligente Rauchmelder und CO2-Melder, intelligente Türklingeln, Thermostate und sogar intelligente Türschlösser können einfach installiert und mit der alten Ausrüstung ersetzt werden, wenn Sie sich bewegen. Alle sind für weniger als 200 US-Dollar erhältlich.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..