6 unentbehrliche Tipps, um diesen Sommer eine geschmackvolle Außeneinrichtung zu schaffen

Sommer

Der Sommer ist in vollem Gange, was bedeutet, dass viele Menschen Zeit in der freien Natur verbringen werden. Außenräume sind ein Ort der Entspannung und Erholung und ein geschätzter Ort, um mit Freunden und der Familie zu speisen, zu speisen und Kontakte zu knüpfen. Randal Weeks, Gründer von Aidan Gray Home, dem in Texas ansässigen Hauseinrichtungsunternehmen, das auf europäisches Interieur spezialisiert ist, teilt sechs wichtige Tipps, um das Design und die Einrichtung von Außenbereichen zu verbessern.

„Die Verwendung von gemischten Materialien, Gartenelementen und Farbspritzern sind die heißesten Designtrends in diesem Sommer. Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie meine Lieblingstrends im Außenbereich für einen einzigartigen und einladenden Raum nachstellen können. “

  1. Wachsen Sie mit … Kartoffelreben eignen sich hervorragend für jeden Korb und bringen sofort einen hellen Knall auf jede Tischplatte oder jeden Bereich, in dem man eine nachgestellte Pflanze haben möchte. Darüber hinaus bieten kleine Gräser oder Katzenminze, die in kleine, auf einem Esstisch wiederholte Vasen verstaut sind, eine großartige Alternative zu einem floralen Mittelstück und setzen eine lässig elegante Note für jede Gartenparty.
  1. Sei ein Korb … Einer meiner persönlichen Favoriten ist es, Körbe in kleinen, mittleren und großen Größen zu nehmen und aufeinander zu stapeln, um einen saftigen Garten oder Kräutergarten zu schaffen. Dieses einzigartige Display erzeugt einen dramatischen Effekt, der so pflegeleicht und wasserdicht ist.
  1. Gehen groß oder nach Hause gehen … Ich habe eine Leidenschaft für die Mischung von Architektur im Garten, und ich kann dies durch die Verwendung von großen Statement-Elementen, um jeden Raum zu verankern. Die Wahl des richtigen Statement-Stücks ist nicht so einfach, wie es klingt. Berücksichtigen Sie den Ton Ihres Gartens und den Einfluss, den Ihr Statement-Element auf das Gesamtdesign ausübt.
  1. Behalte deinen Fokus … Ich empfehle dringend, Fokuspunkte zu erstellen, um bei der visuellen Anzeige zu helfen. Mein Favorit ist es, einen Lieblingseimer zu finden, ein Topiary mit einem alten Metallstück dahinter zu platzieren und einer müden Ecke sofort ein Gefühl von Drama zu verleihen.
  1. Mischen Sie es auf … Eines meiner Lieblingsmöbel im Freien ist die Verwendung von kleineren Couchtischen, die mehrmals wiederholt werden. Ich empfehle alte Antiquitäten, die mit Beton umgestaltet wurden - diese sind unzerstörbar und eignen sich das ganze Jahr über für den Außenbereich. Durch die gemischten Materialien können Sie kreativer sein, ohne die Haltbarkeit zu beeinträchtigen.
  1. Einfach Wasser hinzufügen … Wenn Sie im Freien dekorieren, können Sie niemals Wasser zufügen. Eine wunderliche Fontäne kann entweder zum Mittelpunkt eines jeden Außenraums werden oder einfach in die Ecke eines Gartens gesteckt werden, um ein perfektes Reflexionsgeräusch zu erzeugen.

Aidan Gray wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zu einem führenden Unternehmen in der Einrichtungsbranche entwickelt, insbesondere im Bereich der europäischen Innenausstattung. Aidan Gray mit Sitz in McKinney, Texas, verwendet die besten Materialien zur Herstellung von Möbeln, Beistelltischen, Tischlampen, Gartendekoren, Kerzenständern und Etuis. Dies verkörpert den Wunsch des Unternehmens nach handgefertigten Produkten mit authentischen Materialien wie Massivholz, rustikalen Metallen, antiken Spiegeln, alten Lackierungen und Seidenausstattung. Besuchen Sie die Website unter www.aidangrayhome.com .

Loading ..

Recent Posts

Loading ..