6 Außenprojekte für den Außenbereich, um die Attraktivität des Bordsteins zu steigern

6-home-exterior-projects-to-curb-appetit

Sind Sie interessiert an einigen Heimwerkerprojekten, mit denen Sie die Attraktivität Ihres Wohnraums steigern können? In diesem Fall erhalten Sie mit dieser Checkliste sechs Ideen für Prioritäten bei Außenprojekten.

1. Fügen Sie dem Rasen attraktive, pflegeleichte Landschaftsgestaltung hinzu

Die Landschaftsgestaltung eines Eigenheims ist eines der ersten Dinge, die sachkundige Immobilienmakler verlangen, dass ihre Kunden darauf achten, wenn sie ihre Häuser für den Verkauf vorbereiten. Idealerweise möchten Sie, dass die Landschaft Ihres Hauses sowohl schön als auch praktisch ist. Es sollte auch interessant sein, zu jeder Jahreszeit zu sehen; Eine Landschaft voller Frühlingsblumen wird Ihnen nicht helfen, Ihr Haus zu verkaufen, wenn Sie es im Herbst zum Verkauf anbieten.

Wenn Ihre Landschaft glanzlos aussieht, bieten bunte Stauden eine der schnellsten Lösungen. Stauden sind attraktiv, da die potenziellen Käufer Ihrer Wohnung sich nicht darum kümmern müssen, dass sie jedes Jahr neu gepflanzt werden müssen. In dürregefährdeten Gebieten des Landes sind Kakteen und Sukkulenten die bessere Wahl.

2. Malen oder ersetzen Sie Ihre Fronttür

Die Haustür Ihres Hauses ähnelt gewissermaßen den Augen eines menschlichen Gesichts; es ist der Brennpunkt der gesamten Landschaft. Ihr Haus wird nicht gut angezeigt, wenn Ihr Haupteingang schmuddelig, beschädigt oder schäbig aussieht.

Jüngste Berichte haben gezeigt, dass der Austausch von Haustüren sich für Hausbesitzer bezahlt macht, insbesondere wenn die Ersatztür aus Stahl besteht. Ein Großteil der Anschaffungskosten dieses Projekts kann später beim Verkauf des Eigenheims wiedererlangt werden. Kontaktieren Sie eine Immobilienfirma gerne Marsee Wilhems Immobilien Wenn Sie Fragen haben, was für Ihre Nachbarschaft am wertvollsten wäre.

3. Stellen Sie eine beschädigte Fassade mit synthetischem Steinfurnier wieder her

A Bericht zeigt eine weitere hochwertige Außensanierung, die Sie priorisieren möchten, wenn die Fassade Ihres Hauses übermäßig beschädigt ist. Beim Wiederverkauf ihrer Immobilien konnten Hausbesitzer in letzter Zeit einen erheblichen Prozentsatz des Bargeldes zurückerhalten, das sie für die Installation von Furnieren aus Kunststein gezahlt haben.

4. Wiederholen Sie die Überdachung

Ein undichtes Dach ist für viele potenzielle Eigenkäufer ein sofortiger Deal. Wenn Ihr Zuhause von diesem Problem geplagt wird, ist es wichtig, sich sofort darum zu kümmern. Dachleckagen machen das Haus nicht nur unbequem, sondern führen auch zu Schimmel- und Schimmelproblemen. Die Beseitigung von Lecks hilft dem Haus, besser zu zeigen, und verhindert weitere Probleme, die das Haus wirklich abwerten können.

5. Erneuern Sie die Dachrinnen

Wenn Ihre Dachrinnen beschädigt sind oder fehlen, ersetzen Sie sie, insbesondere wenn Sie in einem Regengebiet leben. Potentielle Hauskäufer erwarten, dass die Dachrinnen vorhanden und funktionsfähig sind. Sie können auch Abdeckungen installieren, um die Gefahr eines Verstopfens durch fallende Blätter zu verringern.

6. Fügen Sie eine Einfahrt hinzu

Parken abseits der Straße ist für potenzielle Käufer von Eigenheimen attraktiv. Parken auf der Straße führt zu höheren Autoversicherungskosten und zusätzlich zu einer Verschärfung der Suche nach einem Parkplatz. Wenn Ihr Haus noch nicht über eine Garage verfügt, kann das Hinzufügen einer Auffahrt die Unterkunft viel attraktiver machen.

Diese Projekte für den Außenbereich können alle zu einer besseren Präsentation für Ihr Zuhause beitragen. Wenn Sie eines oder mehrere dieser Projekte zur Eindämmung der Eindämmung einführen, werden Sie potenzielle Käufer wahrscheinlich beeindrucken, wenn es an der Zeit ist, Ihr Haus zum Verkauf anzubieten.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..