5 Tipps Alle Erstkäufer sollten das wissen

Haus zum Verkauf in Washington DC

Der Kauf eines Eigenheims ist nie einfach, vor allem, wenn Sie es zum ersten Mal tun. Schließlich gibt es kaum einen Kauf, der so wichtig ist wie ein Eigenheim, und die meisten Menschen möchten sicherstellen, dass sie die besten Entscheidungen treffen. Unglücklicherweise; Die Menschen wissen jedoch nicht immer, was die „besten Entscheidungen“ sind, und sie wissen oft nicht, wo sie sich hinweisen müssen, um sich selbst weiterzubilden. Aber für alle Erstkäufer gibt es einige gute Neuigkeiten. Die Suche nach dem ersten Zuhause mag wie eine nie endende Aufgabe erscheinen, es gibt jedoch einige Möglichkeiten, um den Prozess zu vereinfachen. Der Kauf Ihres Traumhauses sollte kein Albtraum sein. Hier sind fünf Tipps, die alle Käufer von Erstkäufern kennen sollten.

Stellen Sie sicher, dass Sie vorab genehmigt wurden

Wenn Sie eine Vorabgenehmigung erhalten, kann dies nicht nur helfen, sondern auch Ihren Agenten helfen, ein Zuhause für Sie zu finden. Gemäß New York Daily News “ Es ist wichtig, dass Sie zu Beginn des Prozesses eine Vorabgenehmigung erhalten. Sie werden sicher sein, wie viel Sie sich leisten können, ob Sie Bedenken hinsichtlich Ihres finanziellen Bildes und / oder Ihrer Kreditwürdigkeit haben, Zeit zu haben, um sie anzusprechen, und wenn Sie ein Zuhause finden, das Sie lieben, sind Sie bereit zu gehen und müssen nicht klettern. "

Machen Sie mindestens 20 bis 30 Besuche, bevor Sie ein Haus auswählen

Das Besichtigen von Eigenschaften ist vor allem beim ersten Kauf wichtig. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, werden Bilder nicht immer gerecht, und es gibt bestimmte Dinge, die Sie selbst sehen müssen. Allerdings machen viele Erstkäufer den Fehler, dass sie nicht genügend Orte suchen, bevor sie sich für ein Haus entscheiden, das sie kaufen möchten. Während der Besichtigung verschiedener Häuser nach einer Weile ein wenig langweilig zu sein scheint, empfehlen Immobilienfachleute, zwischen 20 und 30 Wohnungen zu suchen, bevor sie ein Angebot machen.

Holen Sie sich einen Immobilienmakler

Während Freunde, Familie und Internet großartige Ressourcen sein können, ist nichts vergleichbar mit einem Immobilienmakler. Obwohl Sie denken, Sie wissen genau, was Sie wollen, kann ein Agent Sie bei der Aufklärung über Dinge unterstützen, über die Sie noch nicht einmal nachgedacht haben. Wenn Sie Ihren Agenten alles sagen, was Sie in einem Zuhause wollen und brauchen, können sie ihnen auch eine bessere Auswahl an Häusern bieten.

Bleiben Sie innerhalb Ihres Budgets

Jeder hat ein Budget für die Suche nach einem Zuhause, aber manche Menschen verstehen nicht, wie wichtig es ist, darin zu bleiben. Das New York Daily News Dazu heißt es: „Konzentrieren Sie sich bei der Festlegung Ihres Budgets auf zwei wichtige Kennzahlen und verstehen Sie, wie diese zusammenwirken, um Ihr Budget zu beeinflussen - Ihre liquiden Mittel und die monatlichen Gesamtwohnungszahlungen, die Sie sich leisten können." Sobald Sie diese Zahlen ermittelt haben, sind Sie ' Sie haben ein besseres Verständnis dafür, was Sie sich wirklich leisten können, und Sie fühlen sich sicherer, wenn Sie ein Angebot machen.

Forschung vergleichbare Eigenschaften

Während alle Häuser einen günstigen Preis haben, kann die Suche nach vergleichbaren Immobilien in ähnlichen Gebieten zu etwas führen, auf das Sie Ihr Angebot stützen können. Wenn Sie diese Informationen haben, können Sie auch feststellen, ob der Preis angemessen ist.

(Foto von Drew Angerer / Getty Images)

Loading ..

Recent Posts

Loading ..