5 Schlüssel zur Pflege Ihres Septiksystems

5 Schlüssel zur Pflege Ihres Septiksystems

Das septische System in Ihrem Haus ist ein Teil Ihres Eigentums, der oft übersehen wird. Unter der Erde befinden sich ein sorgfältig ausgebildeter Bereich von Rohren und ein Tank, der dazu beiträgt, Abfälle konsequent abzubauen. Der Abwassertank zersetzt Feststoffe in Schichten und absorbiert im Laufe der Zeit in den Boden. Pflege der Abwassersystem bietet Ihnen und Ihrer Familie viele Jahre Zuverlässigkeit und Grundwasserschutz. Es gibt viele verborgene und überraschende Aspekte der septischen Wartung, die bei regelmäßiger Durchführung einfach sind.

Schützen Sie Ihr Abflussfeld

Der septische Abfluss oder das Auslaugungsfeld sollte möglichst ungestört sein, um Lecks zu vermeiden. Bäume sollten weit entfernt von diesem Feld gepflanzt werden, um ein Eindringen zu vermeiden. Schwere Fütterungsbäume mit großen Wurzeln wie Trauerweiden sollten ganz in der Nähe eines septischen Feldes vermieden werden. Das grasbedeckte Abflussfeld sollte auch nicht bedeckt sein. Der Boden muss ordnungsgemäß von der Maschine aufgenommen werden.

Balancieren Sie Ihren Darm aus

Der Abwassertank hat genau wie unser eigener Darm ein ausgewogenes Gleichgewicht von Bakterien. Dieses hilfreiche Bakterium beseitigt schnell Abfall und festes Lebensmittelmaterial. Säubern Sie das Laugenwasser aus dem System über ein Laugungsfeld im Hof. Zu viel Essensreste oder ein vollständiges System können dieses Gleichgewicht stören. Das Ergebnis ist der Bedarf nach häufigeren Pumpen oder einer möglichen Sicherung.

Septische Tankzusätze wie z biologische Enzyme Abfallbeseitigung in häufig genutzten oder größeren Häusern. Es gibt weit über tausend Produkte auf dem Markt, und die meisten Anbieter können Produkte für Ihre Region empfehlen. Entscheiden Sie sich, ob Sie je nach Tankgröße biologische Verbindungen oder eine Kombination von Chemikalien verwenden möchten.

Verwenden Sie die Müllentsorgung mit Bedacht

Möglicherweise haben Sie sich bei der Müllbeseitigung erwischt, um all diese losen Teile von Lebensmitteln und Fett für eine einfache Reinigung zu verwenden. Leider ist das septische System hier nicht immer nachsichtig. Vermeiden Sie Fett und andere Lebensmittel, die nicht leicht abgebaut werden können. Denken Sie daran, dass die Müllentsorgung kein Mülleimer ist. Lebensmittelreste sollten in kleinen Mengen zermahlen werden, um sicherzustellen, dass sie schnell in den Tank gelangen.

Aktualisieren Sie Haushaltsgeräte

Erwägen Sie die Verwendung von Toiletten und Duschköpfen mit niedrigem Durchfluss, wenn Sie zu Hause eine erhebliche Menge Wasser verwenden. In einem hauseigenen Abwassersystem ist die Wassereinsparung wichtiger, um häufige Pumpen und Wartungsarbeiten zu vermeiden. Neuere Wasserenthärter können auch weniger Salz- und Aufladezyklen verwenden.

Beachten Sie den Wasserverbrauch

Ob Sie es glauben oder nicht, ein System kann auch durch die Wassermenge überlastet werden. Zu viel Grundwasser oder ein übergroßer Enthärtertank kann ein System überlasten. Große Haushalte können zu einem vollen Tank beitragen. Pools und Whirlpools sind bekannt dafür, Probleme zu verursachen, wenn sie in der Nähe Ihres Auslaugungsfeldes abgelassen werden. Rückspülwasser sollte auch in Regenrohre oder außerhalb des Grundstücks gelangen.

Eine ordnungsgemäße septische Wartung ist für Sie und Ihre Umgebung von Vorteil. Ein versagendes septisches Feld oder System kann Grundwasser und nahegelegene Brunnenquellen kontaminieren. Mit diesen einfachen Tipps können Sie weitere Probleme vermeiden. Genießen Sie das ganze Jahr über eine zuverlässige Abfallentsorgung und verpflichten Sie sich zu einer gesunden Umgebung in und um Ihr Zuhause.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..