5 Schlüssel zum sicheren Überwintern Ihres Pools

5-Tasten-sicheres Überwachen des Pools

Wenn Sie einen relativ neuen Pool haben, der von a Schwimmbadbauer Sie fragen sich höchstwahrscheinlich, wie Sie es jetzt am besten verwöhnen können, wenn sich das Wetter ändert. So überwältigend es auch sein mag, die Schlüsselfaktoren für eine sichere Überwinterung Ihres Pools sind im Allgemeinen die gleichen wie für Chlor- und Salzwasserpools. Im Folgenden finden Sie fünf wichtige Hinweise, um Ihren Pool sicher winterfest zu machen.

Beginnen Sie mit der Reinigung des Pools, da Schmutz und Rückstände einen Vinyl-Liner verschmutzen können, wenn er bei stehendem Wasser darauf bleibt. Biologisch abbaubare Reiniger stehen zur Verfügung, wenn Sie mehr als eine Bürste benötigen. Während ein Staubsauger am Pool die Reinigung erheblich vereinfacht, reicht Ellbogenfett aus, wenn Sie Zeit haben.

1. Chemische Bilanzierung

Sie müssen die Wasserchemie mindestens eine Woche vor dem Schließen Ihres Pools ausgleichen. Überwinternde Chemikalien wirken effektiver und halten das Poolwasser stabil, wenn es ideal ausbalanciert ist. Da Wasser im Winter tendenziell ungesund wird, ist der chemische Ausgleich der wichtigste Schritt beim Überwintern Ihres Pools, insbesondere bei Temperaturen, die um das Gefrierpunkt herum schwanken.

Überwinterungskits für Pools enthalten die erforderlichen Komponenten, darunter ein Maskierungsmittel, Algizid und Oxidationsmittel. Ein chemischer Ausgleich verhindert, dass Ihr Wasser schnell hässlich wird, sobald die Bedingungen für Algen und andere Mikroorganismen bei sinkenden Temperaturen ideal sind.

Lassen Sie das Wasser etwa 6 Zoll unterhalb der Rücklaufdüsen und der Skimmerlinie ab, nachdem Sie den Pool ausgeglichen haben und Winterchemikalien hinzufügen. Es wird empfohlen, etwas Wasser zu lassen, da die Becken im Winter im leeren Zustand anfälliger für Schäden sind.

2. Vorbereitung der Hardware

Entfernen und reinigen Sie die Patronen, wenn Sie einen Patronenfilter oder D.E. Filter. Reinigen Sie den Filtersand für einen Sandpoolfilter mit einem Rückspülvorgang. Bei Bedarf eine vollständige Spülung durchführen.

Schalten Sie die Hauptstromversorgung aus und trennen Sie jeden Schlauch von der Pumpe, dem Skimmer, dem Filter und dem Salzwassersystem. Entfernen Sie alle Ventile, um ein vollständiges Entleeren zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass kein Wasser in abgelösten Rohren oder Ventilen verbleibt, um mögliche Schäden zu vermeiden. Lassen Sie sie offen, um Luftzirkulation und Verdampfung zu ermöglichen. Sie können einen Vakuumlufterzeuger oder ein industrielles Gebläse verwenden, um Wasser, das nicht leer ist, mit Gewalt auszustoßen.

Extremes Wetter kann zu unvorstellbaren Schäden führen. Daher ist es wichtig, jedes Zubehörteil und alles, was an Ihrem Pool befestigt ist, zu entfernen, wenn es gefährdet ist. Bewahren Sie das gesamte Poolzubehör im Haus auf.

3. Vorbereitung der Salzzellen

Falls verfügbar, stellen Sie den Chlorgenerator für Salzwasser-Poolsysteme auf "Winter". Wenn die Funktion nicht verfügbar ist, entfernen Sie den Akku und bewahren Sie ihn im Winter auf. Die meisten Chlorgeneratoren verfügen über eine abnehmbare Elektrolysezelle, die Sie durch einfaches Abschrauben der Endkappen entfernen können. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Zelle zu reinigen und sich jedes Mal, wenn Sie Ihren Pool winterfest machen, daran zu gewöhnen.

4. Verhindern Sie Frostschäden

Die durch das Einfrieren von Wasser verursachte Belastung führt häufig zu strukturellen Schäden. Sie können dies jedoch verhindern, indem Sie ein Luftkissen in der Mitte Ihres Pools schweben lassen. Luftkissen helfen dabei, den durch gefrieren von Wasser verursachten Druck zu verteilen und Bauschäden effektiv zu verhindern. Daher sind Luftkissen vor allem in Bereichen, in denen Temperaturen unter 14 ° F herrschen, eine Notwendigkeit.

5. Winterabdeckung

Installieren Sie eine hochwertige Abdeckung, die den Abmessungen Ihres Pools entspricht. Durch die Abdeckung des Bodens wird verhindert, dass Schmutz und Ablagerungen in den Pool gelangen, und die Arbeit, die Sie in die Winterzeit Ihres Pools investieren, zahlt sich aus. Da Abdeckclips erforderlich sein können, um ein Ablösen zu verhindern, ist es besonders in Bereichen mit extremen Temperaturen und starkem Wind wichtig, eine hochwertige Abdeckung zu erhalten.

Mit ihrem etwas Trampolin-Aussehen sind Sicherheitsabdeckungen die besten derzeit verfügbaren Poolabdeckungen. Gefederte Bänder verbinden sich mit diesen Abdeckungen und verankern sich im Beton und halten sie an Ort und Stelle. Sicherheitsabdeckungen können auch viel Gewicht tragen und sind sehr langlebig. Automatische Abdeckungen dagegen werden mit Wassersäcken niedergehalten und bestehen aus plattenähnlichem Material, das nur 1–3 Saisons halten kann.

Obwohl wir hoffen, dass der Leitfaden für die Winterfestlegung Ihnen hilft, im Frühjahr einen sauberen und voll funktionsfähigen Pool zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie in der mit Ihrem Gerät gelieferten Bedienungsanleitung detaillierte Anweisungen finden, da einige Anweisungen für Ihre Pool-Hardware oder Ihr System spezifisch sein können.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..