5 Dinge, die Sie vor dem Umzug nach Tacoma Washington wissen sollten

Ansicht von Tacoma Washington

Tacoma Washington ist vielleicht keine der größten Städte des Landes, aber es ist sicherlich eine, auf die Sie achten sollten. Mit knapp 200.000 Einwohnern ist Tacoma ein cooler Ort, in dem eine Vielzahl von Menschen leben. Jedes Jahr begrüßt die Stadt Tausende neuer Einwohner, und es ist ziemlich einfach zu sehen, warum. Die Stadt hat nicht nur eine lustige und einzigartige Kultur, sondern hat auch für jeden Menschen etwas zu bieten. Wenn Sie über einen Umzug nachdenken, sich jedoch nicht sicher sind, was Sie erwarten sollen, sollten Sie wissen, dass der Weg nach Tacoma eine der besten Entscheidungen ist, die Sie jemals getroffen haben. Hier sind fünf Dinge, die Sie vor dem Umzug nach Tacoma Washington wissen sollten.

Es regnet nicht so viel, wie Sie denken

stürmisches Wetter in Tacoma Washington

Jeder weiß, dass der pazifische Nordwesten den Ruf hat, regnerisch zu sein. Wenn die meisten Menschen über den Staat Washington nachdenken, ist Regen eines der ersten Dinge, über die sie nachdenken. Die Wahrheit ist jedoch, dass Regen in Tacoma kein so großes Problem ist. Die Stadt erhält nur 39 Zoll pro Jahr, was weniger ist als in Orten wie New York City, Boston und Miami.

Bild über www.kevinfreitas.net

Ein Traum für Kaffeeliebhaber

Café in Tacoma, Washington

Wenn Sie keinen Kaffee lieben, beginnen Sie besser, bevor Sie nach Tacoma ziehen. Diese Stadt ist voll mit vielen tollen lokalen Kaffee-Spots, und das Beste ist, dass die meisten von ihnen durch Fenster fahren. Das ist richtig, Sie können Ihren Lieblingsbecher genießen, ohne aus dem Auto steigen zu müssen. Was könnte besser sein als das?

Bild über postdefiance.com

Die Stadt ist voller Kunst

Museum in Tacoma Washington

Lokale Kultur ist eines der besten Dinge in jeder großen Stadt, und Tacoma hat definitiv eine ziemlich großartige Kultur - vor allem wenn es um Kunst geht. Tacoma sind vollwertige Menschen, die sich künstlerisch ausdrücken. Von Glasblasen über Malen bis zu Kulturen hat Tacoma alles. Die Stadt beherbergt mehrere Museen, darunter das Glasmuseum.

Bild über www.city-data.com

Es gibt viel natürliche Schönheit

Blick auf die Berge

Neben dem Regen ist der pazifische Nordwesten auch als unglaublich schöner Ort bekannt. Nun, Sie können sicher sein, dass Tacoma keine Ausnahme ist. Wenn Sie gerne die Natur erkunden, bietet Tacoma viele Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. In Tacoma befindet sich der Point Defiance Park, der zweitgrößte Stadtpark des Landes. In dieser fantastischen Umgebung können Sie alles von Wandern, Schwimmen und Wildtieren beobachten.

Bild über www.britannica.com

Die Sommer sind wunderschön

Menschen im Wasser

Wenn Sie sich an nichts anderes erinnern, bevor Sie nach Tacoma ziehen, denken Sie daran: Die Sommer sind wunderschön. Obwohl Tacoma durchschnittlich 39 Zoll regnet, fällt der Regen normalerweise nicht im Sommer. Wenn Sie von einem Ort mit „Regenzeit“ umziehen, wird dies eine große Erleichterung sein.

Bild über www.thrillist.com

Bild führen über depts.washington.edu

Loading ..

Recent Posts

Loading ..