5 Dinge, die Sie über St. Charles IL nicht wussten

blick auf st. Charles IL

Obwohl es sicherlich keine der größten Städte des Landes ist, ist St. Charles IL eine stolze Stadt mit einer sehr reichen Geschichte. Obwohl der offizielle Slogan „Pride of the Fox“ lautet, leben in St. Charles weniger als 35.000 Einwohner. Heutzutage ist die Stadt dafür bekannt, dass sie ein einfaches, kleines Stadtgefühl mit all dem Charme hat, den Sie vom mittleren Westen erwarten. Vielleicht denken Sie, es gibt nicht viel zu wissen über eine Stadt, die so klein ist, dass sie nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Wie das Sprichwort besagt, kommt das Beste manchmal in kleinen Paketen, und St. Charles wird Sie mit seiner interessanten Vergangenheit auf jeden Fall überraschen. Hier sind fünf Dinge, die Sie über St. Charles IL nicht wussten.

Ursprünglich Charleston genannt

Ansicht des alten Abschnitts von st. Charles Il

Heutzutage gibt es niemanden mehr, der sich an eine Zeit erinnert, als die Stadt sich befand, wenn St. Charles IL einen anderen Namen hatte. Als die Stadt jedoch gegründet wurde, hieß sie ursprünglich Charleston. Der Name wurde jedoch schnell geändert, als entdeckt wurde, dass es in Illinois bereits eine Stadt namens Charleston gab.

Bild über www.kombrink.com

Einmal die Essiggurkenhauptstadt der Welt

pickle leute in st charles

Okay, im Allgemeinen sind Pickles nicht wirklich etwas, worüber man sich freuen kann. Wenn Sie nicht die Art von Person sind, die Gurken liebt, sehen Sie sie wahrscheinlich nicht als etwas anderes als etwas, das Sie vom Boden Ihres Sandwichs nehmen können. Nun, es gab einmal eine Zeit, zu der die Einwohner von St. Charles im Hinblick auf Pickles viel stolz waren. Für mehr als 40 Jahre galt St. Charles als die Hauptstadt der Welt der Pickles und dank eines lokalen Unternehmens namens Pickle Packers International, das die Vorzüge von Pickles unterstützte und sogar Pickles-Utensilien produzierte.

Bild über www.dailyherald.com

Eine wichtige Haltestelle der U-Bahn

U-Bahnstation

Obwohl St. Charles IL nicht an einen Ort erinnert, an den Sie denken, wenn Sie an Sklaverei denken, war diese historische Stadt im Mittleren Westen tatsächlich eine sehr wichtige Haltestelle der U-Bahn. Tatsächlich gab es in der ganzen Stadt mehrere "Stationen", an denen Sklaven versteckt und in die Sicherheit der nördlichen Vereinigten Staaten sowie nach Kanada transportiert wurden.

Bild über nordwestchicagoland.northwestquarterly.com

Vogelscheuchen sind eine große Sache

Vogelscheuche auf dem Boden

Sie fragen sich also wahrscheinlich, wie Vogelscheuchen eine große Sache in etwas anderem als dem sein könnten Der Zauberer von OZ. Schließlich sind Vogelscheuchen einfach nichts, woran die meisten Leute denken und sich Gedanken machen. Nun, das ist in St. Charles einfach nicht der Fall. Jedes Jahr veranstaltet die Stadt das Scarecrow Festival, bei dem ein Vogelscheuchenwettbewerb stattfindet, bei dem die Menschen um die Herstellung der besten handgefertigten Vogelscheuchen kämpfen müssen.

Bild über activerain.com

Hier finden Sie eine der besten Bibliotheken des Landes

Ansicht der öffentlichen Bibliothek St Charles

Öffentliche Bibliotheken sind die größte Ressource in jeder Community. Sie sind einer der wenigen Orte, an denen die Menschen kostenlose Aktivitäten und Bildungsangebote nutzen können. Laut dem Library Journal Index ist die St. Charles Public Library eine der besten Bibliotheken im ganzen Land und wurde mit drei Sternen bewertet.

Bild über www.stcharlesrestaurantguide.com

Leitbild über patch.com

Loading ..

Recent Posts

Loading ..