3 Grundlagen zur Vorbereitung Ihres Eigentums auf den Sommer

3 Grundlagen zur Vorbereitung Ihres Eigentums auf den Sommer

Der Sommer ist auf dem Weg, höhere Temperaturen, Schmetterlinge und Spinnen und mehr Freizeit für zu Hause. Um sicherzustellen, dass Ihre Immobilie den Anforderungen der Saison gewachsen ist, überprüfen Sie diese drei Aspekte Ihrer Immobilie.

Fenster und Türen

Bei Ihrer Sommervorbereitung ist es wichtig, dass Türen und Fenster ordnungsgemäß geprüft werden. Egal, ob Mieter die Fenster öffnen möchten, um eine Brise zu bekommen, oder alles geschlossen halten, um die Klimaanlage zu maximieren, es ist wichtig, dass alles in Ordnung ist.

Bei Fenstern zuerst das Verstemmen untersuchen. Wenn Lücken oder Risse oder ein offensichtlicher Luftzug vorhanden sind, muss dieser wahrscheinlich ersetzt werden. Sie können dies selbst tun, indem Sie einen Dichtungsmittel-Weichspüler verwenden, den alten Dichtstoff entfernen und diese Räume dann mit neuem Dichtungsmittel füllen.

Überprüfen Sie dann die Bildschirme. Beschädigte Bildschirme ermöglichen unerwünschte Insekten in Innenräumen. Saubere, intakte Bildschirme sind Ihre erste Verteidigungslinie gegen diese unerwünschten Besucher. Einige kleinere Mängel können repariert werden, aber Bildschirme mit größeren Schäden müssen ersetzt werden.

Sie sollten auch die Abdichtung um die Türen überprüfen und bei Bedarf ersetzen. Überprüfen Sie die Tür selbst, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt oder veraltet ist. Wenn Sie einen Ersatz benötigen, können Sie eine Website wie besuchen roloxhomeservice.com um einen Blick auf Ihre Optionen für Türen und Dienstleistungen zu werfen. Sie möchten Mieter mit einem Wetterbrett vorschlagen (oder ausrüsten), um etwaige Lücken zwischen Tür und Boden zu schließen, um Luftlecks zu vermeiden.

Überprüfen Sie das HVAC-System

Kein Element ist für das Sommerleben so wichtig wie das klimatisierende HLK-System. Testen Sie die Einheiten in jedem Haus oder Apartment, um sicherzustellen, dass sie reibungslos und effizient funktionieren. Überprüfen und wechseln Sie die Luftfilter und führen Sie anschließend eine einfache Diagnose durch.

Schalten Sie das System von Wärme auf Kühlung um und prüfen Sie, ob alles ordnungsgemäß funktioniert. Gemäß Immer Sanitär & Heizung , sollten Sie einen Fachmann anrufen, wenn Sie Folgendes bemerken:

  • Merkwürdige Geräusche.
  • Langsamer Luftstrom.
  • Warme Luft.

Dies können Symptome eines schwerwiegenden Problems im System sein. Es ist besser, diese Probleme so schnell wie möglich in Ordnung zu bringen, um im Sommer die Klimakatastrophen zu vermeiden. Je länger Sie warten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie sich an einen Techniker wenden müssen, während Ihre Mieter unter der Hitze leiden.

Investieren Sie in die Schädlingsbekämpfung

Viele Sommerwanzen sind harmlos (denken Sie gemeinsame Ameisen), aber in den wärmeren Monaten des Jahres sind alle möglichen unheimlichen Raupenketten aktiver (denken Sie an Bettwanzen, Hundertfüßer und Spinnen). Diese Schädlinge können Ihre Mieter an die Wand treiben und zu vielen Beschwerden und Ärger führen.

Suchen Sie nach einer Schädlingsbekämpfungsgesellschaft, die sich gegen Folgendes schützt:

  • Zecken
  • Moskitos
  • Hundertfüßer
  • Tischlerameisen
  • Spinnen
  • Bettwanzen

Diese Schädlinge gelten als gefährlicher als gewöhnliche Ameisen. Sie beißen oder stechen und können Krankheiten tragen. Ihre beste Verteidigung ist ein guter Vergehen. Wenn Sie mit einem qualifizierten Schädlingsbekämpfungsspezialisten (vor der Saison) zusammenarbeiten, wird sichergestellt, dass Ihre Immobilien den ganzen Sommer über frei von Schädlingen sind.

So einfach diese Kontrollen sind, sie schützen Sie und die Sommer Ihrer Mieter, damit Sie sich zurücklehnen und die Sonne genießen können.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..