10 Yoga Studio-Designs, die Sie lieben werden

10 Yoga Studio-Designs für Zuhause Du wirst begeistert 10

Zu einem Yoga-Kurs zu gelangen, kann eine frustrierende Übung sein und Ihre Praxis völlig abschrecken. Anstatt den Verkehr zu bekämpfen, die Tür zu verlassen und sich Sorgen zu machen, einen guten Platz zu finden, können Sie immer Ihr eigenes Yoga-Studio zu Hause erstellen. Wie Sie vorgehen, hängt weitgehend davon ab, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben, aber die gute Nachricht ist, dass Sie dies in jeder Größe nach Hause ausführen können.

Anstatt zu versuchen, das Aussehen Ihres professionell geführten Lieblings-Yoga-Studios zu replizieren, nehmen Sie Elemente dazu, fügen Sie Dinge hinzu, die Sie beruhigen und beruhigen, und Sie sind auf dem besten Weg, ein schönes Yoga-Studio-Design zu erstellen. Selbst wenn Sie nur eine Ecke eines Raums haben, mit der Sie arbeiten möchten, oder wenn Sie einen großen Kleiderschrank in einen Meditationsbereich verwandeln, wird die Schaffung eines Yoga-Raums Ihre Praxis verbessern und Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu Hause direkt zu entspannen. Hier sind zehn Heim-Yoga-Studios, die Sie inspirieren werden.

1. Neutrale beruhigen

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 1

Selbst wenn Sie nicht die Aussicht haben, die dieses Haus bietet, können Sie dennoch einen Raum schaffen, der für das Üben von Yoga als entspannend und bestens geeignet ist, indem Sie neutrale Töne in Ihr Yoga-Studio-Design integrieren. Der reichhaltige Holzboden hier sieht nicht nur gut aus, er ist auch eine gute Oberfläche für Yoga, und das Grün fügt ein organisches Element hinzu, das den Raum beruhigend wirken lässt.

2. Ein multifunktionaler Raum

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 2

Wenn Sie sowohl einen Trainingsraum als auch einen Platz zum Yoga wünschen, zeigt dieses Design eines Heim-Yoga-Studios, wie Sie das Beste aus beiden Welten bekommen. Es ist ideal für verschiedene Übungen, aber der Boden und die Atmosphäre des Raums eignen sich auch gut für Yoga. Beruhigende weiße Farbe an den Wänden, einfaches und schickes, weiches Licht an der Decke und sorgfältig ausgewähltes Dekor sorgen für ein angenehmes Raumgefühl, ohne überwältigend zu wirken. Ein großer Stauraum entlang einer Wand bietet Platz für Yogamatten und andere Fitnessutensilien und ist eine gute Idee, um sie in jedes Yoga-Studio-Design zu integrieren.

3. Licht gießen

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 3

Hier gibt es nicht viel Dekoration, und das ist das Tolle an Yoga-Räumen. Sie müssen Ihre dekorativen Elemente nicht füllen und können sich darauf konzentrieren, einen funktionalen Raum zu schaffen, der friedlich und entspannend ist. Riesige Fenster lassen eine Lichtflut herein und bieten einen schönen Blick auf die Natur. Direkt neben dem Studio befindet sich eine Terrasse, auf der Sie sich nach einer Yoga-Sitzung ausruhen können.

4. Einen ruhigen Ort schaffen

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 4

Wenn Sie in Ihrem Zuhause keinen ganzen Raum für die Herstellung eines Yoga-Studios reservieren können, schnitzen Sie sich stattdessen eine Nische. Dieses Yoga-Studio-Design bietet luftige Fensterbehandlungen, natürliche Hölzer und wesentliche Elemente für das Meditieren und Üben von Yoga. Sie können auch andere Arten von Übungen in einem Raum wie diesem durchführen, da der Boden stark ist.

5. Eine minimalistische Atmosphäre

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 5

Minimalismus und Yoga-Studio-Design passen perfekt zusammen, denn je weniger Unordnung um Sie herum ist, desto fokussierter können Sie sein. Eine große Fläche wurde in der Mitte des Raums platziert, um das Praktizieren von Yoga angenehmer zu gestalten, und an anderer Stelle gibt es eine kleine Dekoration. Der Kontrast zwischen den weißen Wänden und dem tiefen Braun der Türen und Fenster ist auffällig, aber nicht zu dramatisch für den Raum.

6. Kleines Refugium

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 6

Wenn Sie nur einen sehr kleinen Bereich für Ihr Yoga-Studio-Design haben, können Sie ihn zusammenfassen. Während Sie hier Platz genommen haben, können Sie ganz einfach eine Matte ablegen und einen Korb für Ihre Yogamatten ablegen. Weiche Beleuchtung ist wichtig, da alles, was zu hart ist, keine friedliche und entspannte Atmosphäre schafft. Die Tapete, die hier verwendet wurde, war eine ausgezeichnete Wahl, die nicht nur stylisch, sondern auch neutral ist und nicht ablenkt.

7. Hell und offen

10 Heim Yoga Studio Designs, die Sie lieben 7

Hier ist ein heller und offener Trainingsraum, der Elemente eines Yoga-Studios beinhaltet. Wenn Sie Räume für Aerobic und Yoga wie in diesem Haus mischen, versuchen Sie, jeden Bereich visuell zu trennen. Das Dekor und die Kunstwerke auf ein Minimum zu beschränken, war ein kluger Schachzug, und statt Tonnen von Dekorationen nur zwei große Kunstdrucke und eine Vase zu verwenden. Dimmer für die Lichter ist eine weitere gute Idee, die beim Yoga helfen soll, sich zu konzentrieren.

8. Raum zur Verjüngung

10 Yoga Studio Designs, die Sie lieben werden 8

Dieses Yoga-Studio-Design umfasst einen Massagetisch, einen schönen Boden, eine verspiegelte Wand und viel Platz, um Yoga-Ausrüstung aufzubewahren. Es gibt auch eine Sauna neben dem Raum, aber was die Gestaltung des Raums so großartig macht, ist, dass er gut mit dem Rest des Hauses harmoniert. Es gibt auch eine Reihe subtiler, aber stilvoller Details, die gut gemacht werden, wie z. B. die geflieste Wand, hängende Pendelleuchten und eine eingebaute Ablagetheke.

9. Lebhaftes und einfaches Dekor

10 Heim Yoga Studio Designs, die Sie lieben 9

Wenn Sie mit einem kleinen Raum arbeiten und es in ein helles, fröhliches und funktionales Yoga-Studio verwandeln möchten, geben Sie diesem Raum Hinweise. Für die Wände wurde ein leichter und beruhigender Farbton gewählt, der durch lebhaftere gelbe und himmelblaue Yogamatten, Stoffbehälter und Handtücher ergänzt wird. Das Hinzufügen von Farbe über Ihre Yoga-Ausrüstung ist eine ausgezeichnete Idee, und es würde den Mietern sogar ermöglichen, ein Yoga-Studio-Design zu entwerfen, ohne die Architektur eines Raums bemalen oder verändern zu müssen.

10. Doppeltes Einsatzgebiet

10 Yoga Studio-Designs für Zuhause Du wirst begeistert 10

Viele Menschen verfügen nicht über einen separaten Raum, der als Yoga-Studio genutzt werden kann, und wenn Sie Räume mischen müssen, sind Einfallsreichtum und Kreativität wichtig. Dieser Raum wird sowohl als Yoga-Übungsbereich als auch als Heimbüro genutzt. Der Schlüssel zu seiner Funktionsweise besteht darin, die Unordnung auf der Büroseite so gering wie möglich zu halten und intelligente Speicher zu integrieren, die stilvoll und praktisch sind. Wenn Sie einen Schreibtisch und einen Stuhl in angemessener Größe verwenden, bleibt noch genügend Platz, um eine Yogamatte für eine Sitzung auszurollen und sie anschließend aufzubewahren.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..