10 Stereotypen der Upper East Side, die zu 100% genau sind

obere Ostseite

An fast jedem Ort der Welt gibt es ein Klischee über die Menschen, die an diesen Orten leben. Die Menschen, die auf der Upper East Side von Manhattan leben, sind keine Ausnahme. Es gibt einige Klischees, die Menschen aus diesem Bereich nicht genau beschreiben und offen gesagt beleidigend sind. Es gibt jedoch einige Stereotypen, die allgemein als genau akzeptiert werden. Zumindest finden wir das heraus. Hier sind 10 von ihnen.

Wir sind sehr territorial

Diejenigen von uns, die an der Upper East Side leben, sind echte New Yorker. Wir leben in den Tiefen der Stadt und haben uns die Ehre erworben, uns als New Yorker zu bezeichnen. Menschen, die in Queens, Staten Island und The Bronx leben, werden sich auch New Yorker nennen. Den meisten von uns haben sie diesen Titel jedoch nicht verdient.

Nichts überrascht uns

Wir gehen die Straße hinunter und sehen Touristen, die den Cowboy anstarren, der in Unterwäsche Gitarre spielt. Sie sehen einen großen Mann in einem Batman-Kostüm und wollen mit ihm Fotos machen. Diejenigen von uns, die auf der Upper East Side leben, blicken kaum in diese Richtung. Das liegt daran, dass wir diese verrückten Dinge täglich sehen. Es gibt nicht viel in New York City, das uns überraschen könnte. Diese Dinge sind auf den Straßen, auf denen diese Touristen herkommen, ungewöhnlich, aber für uns ist dies das tägliche Leben in NYC.

Wir wollen nicht nach Westen auf den neuesten Stand bringen

Wenn wir jemanden zum ersten Mal treffen und sie sagen, dass sie aus New York City sind, müssen die Leute an der Upper East Side wissen, wo sie sind. Wenn die Person sagt, dass sie in Queens, The Bronx oder Brooklyn lebt, dann denken wir als Erstes daran, wie viele U-Bahnen wir nehmen müssen, um die Person zu Hause zu besuchen. Wir sind keine Fans des Pendelns, daher sind wir sehr wählerisch bezüglich der Menschen, mit denen wir uns treffen. Wenn zum Beispiel eine Person uns sagen würde, dass sie auf Staten Island leben, besteht die Chance, dass das Gespräch dort endet.

Sightseeing bei uns ist nicht touristisch

Menschen, die an der Upper East Side leben, würden niemals erwischt werden, wie sie die Szenen am Times Square auskundschaften, die Freiheitsstatue besuchen, mit dem Aufzug zum Empire State Building fahren, um Liebe zu finden, und wir kaufen selten Tickets Rockettes. Wenn Sie zum ersten Mal nach New York City reisen und sich mit einem Freund aus der Upper East Side treffen, ist es besser, wenn Sie einen Reiseführer kaufen und diesen nutzen, um die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wir möchten Sie lieber mitnehmen in einem Fusions-Food-Truck, unserem Lieblings-Bagel-Shop, der Eröffnung einer Kunstgalerie oder unserer Lieblingsbar. Wir sind schon so lange in der Stadt, dass wir keine Zeit an touristischen Zielen verbringen.

Wir alle bewegen uns schnell

Das Leben in der Upper East Side von New York City ist sehr schnell. Wenn Sie nicht mit dem Tempo mithalten können, werden Sie wahrscheinlich auf der Straße mit Füßen getreten. Die Leute hier wissen, dass es nicht einfach ist, ein Taxi zu nehmen. Der Fußweg zur U-Bahn kann weiter sein als unser Ziel, und wir wissen, dass Autofahren nicht in Frage kommt und die meisten von uns, die hier aufgewachsen sind, haben nicht einmal Autofahren gelernt. Aus diesem Grund gehen die von uns, die an der Upper East Side leben, viel. Wir gehen so viel, dass wir unser eigenes Tempo entwickelt haben, um pünktlich an unser Ziel zu gelangen. Das Tempo ist eine Kreuzung zwischen Gehen und Laufen. Wir können auch Multitasking betreiben und mit unserem Tempo mithalten. Wir können telefonieren, einen Text senden und sogar einen Hot Dog essen, den wir an der Ecke gekauft haben, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren. Es ist eine Fähigkeit, die Zeit zum Lernen braucht.

Wir lieben DTUT

DTUT ist ein beliebter Ort für diejenigen, die in der Upper East Side leben, da sich diese im Laufe des Tages ändert. Wenn Sie einen Kaffee oder einen Cappuccino wünschen, gehört dies zu den besten der Stadt. Wenn Sie nachts spazieren gehen, können Sie ein Craft-Bier genießen. Wenn irgendwann während des Tages Ihr süßer Zahn übernimmt, haben sie die besten Geschichten und das beste Fondue. Egal zu welcher Uhrzeit Sie an diesem Ort spazieren gehen, sie sind offen und dienen, was Sie wollen.

Wir haben jede erdenkliche Küche ausprobiert

Die gastronomischen Angebote an der Upper East Side und in der Stadt sind im Allgemeinen so groß, dass Sie hier, wenn Sie hier wohnen, so ziemlich alles versucht haben. Sie finden japanisch-spanische Fusion an einer Ecke und Äthiopien an der nächsten. Wenn Sie Teil der Rohkostbewegung sind, gibt es ungefähr 5 verschiedene Restaurants innerhalb eines Radius von 10 Blocks, die Sie ausprobieren können. Es gibt keinen anderen Ort auf der Welt, an dem so viele Möglichkeiten zu Fuß erreichbar sind.

Wir reden nicht so, wie Sie denken

Es gibt ein Klischee, dass Menschen aus der Upper East Side und den meisten Manhattans einen New Yorker Akzent haben. Das stimmt eigentlich nicht. Leute von der Upper East Side haben vielleicht ab und zu ein faules R, aber wenn Sie den dicken New Yorker Akzent hören möchten, müssen Sie Orte wie Staten Island, Brooklyn und The Bronx besuchen.

Wir können Crowds tolerieren

Diejenigen von uns, die in der Upper East Side leben, sind sehr tolerant, wenn es um Menschenmengen geht. Wir sind es gewohnt, in eine überfüllte U-Bahn zu gelangen, wir sind es gewohnt, auf überfüllten Straßen zu laufen, wir sind es gewohnt, in überfüllte Aufzüge zu unserem Büro zu gelangen, und wir sind es gewohnt, in den besten, überfüllten Restaurants in der Umgebung zu sitzen. Es gibt Menschen, die in anderen Gegenden leben und in der Menge nervös werden, aber wir gedeihen.

Das Schwarz-Weiß-Plätzchen ist ein Grundnahrungsmittel

Wenn Sie in der Upper East Side wohnen, haben Sie wahrscheinlich immer einen schwarz-weißen Keks in Ihrer Wohnung. Mit William Greenberg in der Nachbarschaft ist es schwer, nicht einige zu kaufen. Sie sind nicht nur die besten Kekse in der Umgebung, auch in New York werden sie nicht wie William Greenberg.

Während einige dieser Stereotypen nicht jeden aus diesem Teil der Stadt repräsentieren, ist dies für die meisten der Fall.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..